1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neue Software für HD S2

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von uwi, 21. Februar 2009.

  1. smn

    smn Platin Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.040
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    Anzeige
    AW: Neue Software für HD S2

    Liegt an der LAN Übertragungsrate.
    Die ist leider immer noch nicht besser geworden.
    Man sollte für die Zukunft auf dem HD S2 neue Ordner (z.Bsp. Extern)anlegen können, in die man dann diese VOB´s kopieren kann, oder die mpg. Im Moment liegen alle irgendwo auf der Festplatte, ohne konkrete Zuordnung.

    Natürlich kann man über USB die gespeicherten Schätzchen abspielen- von externer Festplatte.
    So wird das Archivieren auch besser !
    Man kann also direkt von EXTERNER HD abspielen, ohne den Umweg zurück kopieren zu müssen.
    Ist doch ein Fortschritt :)
     
  2. mr. winterbottom

    mr. winterbottom Junior Member

    Registriert seit:
    30. November 2008
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Neue Software für HD S2

    wenn es mit externer USB-Pladde geht ist es schön.
    Schöner wäre es für mich persönlich gewesen, wenn ich die video-, musik-, fotodateien von meine NAS ziehen könnte. So muss ich weiterhin einen weiteren Client [Dvico HD M-4000SA] zuschalten.

    Schade ist auch das TechniSat nicht zu Ende gedacht hat.
    Ich habe nicht die Ahnung, aber wenn der Datendurchsatz via LAN mittels Software regelbar ist, warum hat man das nicht gleich mit gemacht.
    Diese 4GB Grenze erschliesst sich mir auch niocht ganz!!!
    Wenn die Daten extern gezogen werden können muss es doch dem receiver egal sein wie gross die Dateien sind.

    mr. winterbottom
     
  3. Wonder48

    Wonder48 Senior Member

    Registriert seit:
    1. November 2003
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Neue Software für HD S2

    Unter Menü>TV-Listen wird jetzt bei jedem Sender das SFI-Symbol angezeigt. Über die NAV-Taste (blaue Taste) kann SFI angewählt werden. Danach kann man mit der gelben Taste bei jedem Sender SFI ein- oder ausschalten. Geht auch in Gruppen. Auch ein eventueler Jugendschutz kann jetzt so eingestellt werden.
     
  4. Chris K

    Chris K Gold Member

    Registriert seit:
    12. Januar 2008
    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Neue Software für HD S2

    Sorry, ist ein Missverständnis. Router via WLAN an den Laptop.

    Also die 4GB Begrenzung ärgert mich schon. Was bringt mir eine Funktion die zu großen Teilen nicht funktioniert?
    Abhilfe? Den Film auf mehrere Teile aufteilen? Toll!
    Dazu noch die Anzeige der Aufnahmen. Der ewig lange Dateiname/Ordnername beginnend mit Datum und Uhrzeit, danach ein paar Buchstaben des Films erkennbar. Das ist ja reines Rätselraten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Februar 2009
  5. Thomas5

    Thomas5 Guest

    AW: Neue Software für HD S2

    Bei mir ruckeln die Wiedergabe von MPGs und VOBs selbst dann, wenn ich sie auf die interne Festplatte kopiert habe. Zudem ist mir der Receiver dabei mehrfach abgestürzt und konnte nur mit einem Reset wieder aktiviert werden. Die Funktion scheint noch nicht so ganz fehlerfrei zu sein...
     
  6. speedy-99

    speedy-99 Gold Member

    Registriert seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    1.193
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Neue Software für HD S2

    Wie kann man die Filme über Netzwerk eigentlich richtig darstellen, habe bisher nur die Vorschau-Funktion beim Kopieren gefunden?

    Fehlerbehebung: Videos und Ton haben keine Verzögerung mehr. :love:

    Edit: Frage selbst beantwortet, bin nicht bis ganz nach oben gekommen bei den vielen Aufnahmen. Jetzt kann es doch garnicht mehr solange Dauern und der Hd S2 unterstützt endlich Ordner.

    DivX sollte er noch über Netztwerk abspielen können, das wäre richtig Klasse.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Februar 2009
  7. Rondras

    Rondras Gold Member

    Registriert seit:
    3. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.853
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Neue Software für HD S2

    Ich habe noch die Version 2.3.5.10 drauf.
    Sollte ich auf die neue updaten oder ist es hier dann doch besser:
    Never touch a running system ?!?

    Könnte ich auch meine Version wieder downgraden, weil bei mir alles super läuft (ausser dass der Ton bei der PVR Wiedergabe 2 Sekunden nicht zu hören ist)
     
  8. DigiAndi

    DigiAndi Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    2.712
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Neue Software für HD S2

    Ja, aber dann sind sämtliche Einstellungen (inkl. Senderliste) wieder im Werkszustand.
     
  9. Rondras

    Rondras Gold Member

    Registriert seit:
    3. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.853
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Neue Software für HD S2

    ok danke. braucht man denn die neue version?
    ich hatte nur in dem anderen software thread gelesen, dass es bei den neuen immer wieder zu problemen kommt ?!
     
  10. pomnitz26

    pomnitz26 Platin Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2009
    Beiträge:
    2.796
    Zustimmungen:
    387
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Multytenne Twin und Antennengemeinschaft am TechniCorder ISIO STC
    TechniSat Digipal DAB+ für DVB-T2 HD
    Diverse DAB+ Radios
    AW: Neue Software für HD S2

    Habe von TechniSat Anfang Januar noch eine Mail erhalten, dass der HD S2 nie Radiotext bekommen wird obwohl der S2 und viele andere TechniSat das können. Jetzt funktioniert es doch und wird im Display und in Infozeile angezeigt. Fast alle Radioprogramme auf 19.2 Frequenz 12266 h 27500 der ARD und auf 13.0 Frequenz 12399 h27500 des Schweizer Radio. Jetzt kann das Gerät alles was ich wollte und viel mehr.