1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

neue sender

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von abcdef, 5. Mai 2009.

  1. abcdef

    abcdef Neuling

    Registriert seit:
    4. Mai 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    ich wollte mal fragen ob einer weiß wann im ruhrgebiet neue sender kommen?
    so z.b. dmax oder dsf weil ich nur dvb-t fernsehn habe und die aber auch gerne gucken würde.
    oder ob jemand weiß wie ich sonst ohne kabel anschluss dmax gucken könnte.
     
  2. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: neue sender

    Hallo und willkommen im Forum, abcdef
    DSF und DMAX kriegst du leider nur mit Schüssel oder per Kabel. Es werden keine neuen Programme im Ruhrgebiet via DVB-T in absehbarer Zeit dazu kommen.
    Falls dir die Qualität ausreicht, kannst du DMAX und DSF mit Zattoo via Internet schauen.
    Gruß
    Reinhold
     
  3. abcdef

    abcdef Neuling

    Registriert seit:
    4. Mai 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: neue sender

    warum kommen eig keine neuen sender dazu?
     
  4. györgy3

    györgy3 Guest

    AW: neue sender

    Weil im Ruhrgebiet die maximale Anzahl an belegbaren (d. h. koordinierten) Kanälen (6) erreicht ist.
     
  5. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: neue sender

    ...und sich besagte Sender nicht einmal haben einschreiben lassen als es um die Vergabe ging: Kein Interesse.
     
  6. Manfred Z

    Manfred Z Board Ikone

    Registriert seit:
    2. September 2005
    Beiträge:
    4.751
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: neue sender

    Das Interesse wär schon da, wenn jemand anders die Kosten trüge. ;)
     
  7. Teletubbie

    Teletubbie Senior Member

    Registriert seit:
    5. November 2008
    Beiträge:
    454
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: neue sender

    das angebot find ich schon ganzz gut aber mir fehlt darüber comedy zentral
     
  8. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.196
    Zustimmungen:
    396
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: neue sender

    Derzeit passen in einen UHF-Kanal vier DVB-T Programme, mit DVB-T2 wären 6 ... 8 Programme möglich, und das in besserer Qualität, HDTV wäre dann auch möglich (2 ... 4 HDTV-Programme mit DVB-T2).

    In GB wird ab 2010 DVB-T2 eingeführt sein, in Deutschland vermutlich erst ab 2012 / 2013.

    :winken:
     
  9. dvb_jens

    dvb_jens Silber Member

    Registriert seit:
    19. Juli 2005
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    DVB-T:
    Orbitech FTA 400 T
    Panasonic TU-CT30E
    DESAY DS-T801 (MPEG4 HD FTA)

    Sowie diverse DVB-S Geräte

    DAB:
    Noxon DAB Stick
    Sowie 2 DAB+ Radios
    AW: neue sender

    @Discone

    Na ja DVB-T2?

    Mit MPEG2 und QAM64 sind 6 Proggramme möglich!
     
  10. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.196
    Zustimmungen:
    396
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: neue sender

    Habe ich MPEG2 genannt :(, DVB-T2 ist wird immer mit MPEG4 kombiniert sein, weil das sinnvoll ist
    (Stand der Technik).
    Und dann sind bis zu acht Programme pro UHF-Kanal möglch, und das in besserer Qualität, im Vergleich mit der heutigen DVB-T Übertragung.

    DVB-T2 ist der modernste und beste terrestrische Übertragungsstandard !

    ;)
     

Diese Seite empfehlen