1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

neue sender einstellen im IQG1 von galaxis

Dieses Thema im Forum "Force / Homecast / Hyundai / Galaxis / Micronik" wurde erstellt von henne, 8. Juli 2004.

  1. henne

    henne Junior Member

    Registriert seit:
    25. August 2002
    Beiträge:
    35
    Ort:
    Flensburg
    Anzeige
    [font=Tahoma, Verdana]hallo!
    ich bräuchte eure hilfe:
    ich hab meine schüssel für den empfang eines zweiten satelliten aufgerüstet und muss mich an das einstellen der sender machen. ich benutze als receiver einen IQG1 von galaxis und holte mir die astra-settings bisher im internet. nun peile ich 2 sats an (astra + arabsat) und ich erinnere, dass ein automatischer sender-suchlauf des IQG1 problematisch war. da ich die settings für "nur astra" nicht verhuntzen möchte, frage ich mich jetzt also: wie krieg ich nun die neuen sender eingestellt...? hat jemand ´nen tipp??
    vielen dank vorweg!
    lars
    [/font]
     
  2. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: neue sender einstellen im IQG1 von galaxis

    Wenn du deine bisherigen Settings behalten willst, solltest du jeden Transponder einzeln scannen. Eine Bearbeitung deiner Settings am Computer ist Aufgrund des Transponderbugs in der Firmware des IQG1 nicht möglich.
     
  3. oli

    oli Platin Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    2.197
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    adam S
    AW: neue sender einstellen im IQG1 von galaxis

    @Hans2
    Welcher Transponderbug? Bei mir klappt das immer nur anders herum... also ohne Scan nur editieren bzw. Scan+Edit in Kombination, meist werden ja die Steamdaten falsch eingelesen wenn sie der Provider schon falsch oder garnicht mit sendet.
    mfg Oli
     
  4. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: neue sender einstellen im IQG1 von galaxis

    Bei meinem IQG1 kann ich die Senderliste nicht auslesen und wieder einspielen, wobbei ich den Galaxis-Editor IQG2000 verwende. Mit den anderen Editoren, wie sie auf deiner HP stehen, bin ich in keiner Weise klargekommen.
    Wenn ich die Listen auslese, scheinen sie im Editor korrekt zu stehen. Ich kann sie dann auch bearbeiten, umsortieren, kopieren usw. Solange ich das ganze nur mit den deutschen Programmen mache, kann ich die Liste auch wieder einspielen und es funktioniert (war ja die einzige Möglichkeit, die Premiere-Direct-Programme einzustellen). Wenn ich dann den Astra komplett gescannt habe, und weiter sortieren wollte, ging nach dem Zurückspielen nichts mehr. Aber darüber wurde ja auch in deinem Forum diskutiert, und dort wurde dieses Problem als "Transponderbug" bezeichnet.
     
  5. oli

    oli Platin Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    2.197
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    adam S
    AW: neue sender einstellen im IQG1 von galaxis

    Ja, dieser Fehler läßt sich aber leicht vermeiden. Der Fehler liegt im IQG2000, er interpretiert die Transponderliste falsch. Vermeiden läßt sich das Proroblem in dem man keine Transponder mit der Box löscht (alle Programme eines Transponder löschen). Will man einen Transponder komplett löschen dann mit IQedit und direkt in der Transonderliste.
    mfg Oli
     
  6. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: neue sender einstellen im IQG1 von galaxis

    Danke, für diese Anleitung. Ich werde das, wenn ich mal komplatt alles neu mache, mal ausprobieren.
     

Diese Seite empfehlen