1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neue Schüssel und alles ist OK?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von GF-Downloads, 20. Februar 2005.

  1. GF-Downloads

    GF-Downloads Junior Member

    Registriert seit:
    1. Januar 2005
    Beiträge:
    150
    Ort:
    Hamburg
    Technisches Equipment:
    Palcom DSL 350
    85cm Spiegel
    Astra & Hotbird per Multischalter
    Anzeige
    Moin, moin an alle Forumbenutzer

    Hab mal ne Frage zu der ich ein wenig ausholen muss.
    Also, vor zwei Jahren hab ich mir eine einfache Anlage mit einem Receiver und einer 60cm Schüssel. Eben eine ganz normale Standartanlage.
    Nun habe ich mir vor einem Monat einen Monoblock 6° geholt (extra für Astra und Hotbird). Was ich damals noch nicht wusste: Der Monoblock ist nur für 80 bzw. 85 cm geeignet. Hat dann auch nicht für die beiden Satellieten funktioniert. :( Aber es haben Astra 1 und Astra " (28,2°) funktioniert. Dafür hab ich mir das aber nicht geholt. :( Nun meine Frage. Wird alles funktionieren wenn ich mir eine 80 cm Schüssel hole?
    Wäre auch noch total glücklich über tipps!!!

    Gruß von www.gf-downloads.de.tc
     
  2. beiti

    beiti Platin Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    2.847
    AW: Neue Schüssel und alles ist OK?

    Den Receiver mußt Du natürlich noch umprogrammieren (Astra als DiSEqC B und Hotbird als DiSEqC A). Ansonsten sollte es klappen.
    (z. Z. empfängst Du Astra1 ja mit dem rechten LNB, das später für Hotbird zuständig ist.)
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Februar 2005
  3. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: Neue Schüssel und alles ist OK?

    Du musst beim Ausrichten auch dadrauf achten, das du den richtigen LNB auf Astra ausrichtest. Wenn du mit dem falschen LNB auf Astra ausgerichtet hast dann steht der andere LNB nicht bei 13 Grad sondern bei 25 Grad.
    Aber Astra 2 solltest du damit so trotzdem nicht rein bekommen. Weil 3 Grad Abweichung und 60 cm Schüssel nicht ausreichen würden um da überhaupt ein Signal rein zu bekommen.
    Ob du 60 cm Schüssel hast oder 85cm speilt erstmal keine Rolle für die Funktion. Das entscheidet letzendlich nur dadrüber ob der zweite Satellit, den du dann ja schielend reinbekommst noch genug Signalqualität liefert um das Programm dauerhaft störungsfrei zu empfangen oder nicht.
     
  4. hjw

    hjw Gold Member

    Registriert seit:
    7. Juli 2004
    Beiträge:
    1.490
    Ort:
    Halstenbek, vor den Toren(NW) Hamburgs
    AW: Neue Schüssel und alles ist OK?

    Für Monoblock-LNB ist die Schüsselgrüße natürlich sehr wichtig.
    Wenn du zwei Punkte, die einen festen Abstand zueinander haben 10 oder 30 oder 60 oder 85 cm von einem Reflexionspunkt entfernt anbringst, ist der Winkel zwischen den Schenkeln immer unterschiedlich je näher desto größer ist der Winkel.
    Also ist ein Monoblock LNB nur für eine bestimmte Spiegelgröße, nämlich etwa 80-85 cm.

    Gruß Hajo
     
  5. GF-Downloads

    GF-Downloads Junior Member

    Registriert seit:
    1. Januar 2005
    Beiträge:
    150
    Ort:
    Hamburg
    Technisches Equipment:
    Palcom DSL 350
    85cm Spiegel
    Astra & Hotbird per Multischalter

Diese Seite empfehlen