1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neue Satschüsseö trotz Starkstromleitung ausrichten

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von mocio, 12. August 2020.

  1. mocio

    mocio Neuling

    Registriert seit:
    12. August 2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo Zusammen,

    wir sind frisch in unser Haus gezogen.
    Nun möchte ich unsere neue Satschüssel ausrichten. Leider ist das etwas schwierig, das genau darüber eine Stromleitung verläuft und diese den Kompass für die Einstellung auf Astra erheblich beeinträchtigt. Nach langem hin und her habe ich es geschafft laut Reciver Astra 1KR /1L/1M anzupeilen. Leider sehe ich trotzdessen kein Bild. Will eigentlich einen Sky Q anschliessen habe mir jedoch eine. Einfachen Receiver fürs ausrichten besorgt. Wer kann mir helfen bzw. sagen ob ich nun die Schüssel weiter nach rechts oder links drehen soll und wieso ich kein Bild habe. Ich dachte Astra ist Astra?

    Danke euch schon mal.
     
  2. kingbecher

    kingbecher Platin Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2012
    Beiträge:
    2.376
    Zustimmungen:
    356
    Punkte für Erfolge:
    93
    Vllt ein anderer Satellit. Du solltest den Astra 19,2E einstellen. Am besten per Dishpointer ein Bild im voraus machen. ! Viel Glück
     
  3. seifuser

    seifuser Lexikon

    Registriert seit:
    2. Juni 2010
    Beiträge:
    23.645
    Zustimmungen:
    9.104
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Netflix 4K, Prime Video
    ORF mit PlusAustria
    HD+, DAZN ab 2021
    Disney+, Hotbird: SRF
    UHD:
    - Sky Q All In 2x V15
    - VU+ Ultimo 4K
    - VU+ Duo 4K
    - VU+ Solo 4K
    - VU+ Uno 4K SE
    - VU+ Uno 4K
    - Fire TV 4K
    - LG 49UF8509 (2015)
    - LG 49SM8500PLA (2019)
    - Samsung UE55RU7379
    HD:
    Sky komplett HD
    V14 CI+, freie V13 ZK
    - VU+ Duo2, Solo2
    - VU+ Ultimo, Uno, Solo
    - Panasonic TX-L37ETW5
    - Panasonic Viera TX-47
    - LG 42 und 47LA6608
    - 2x Sky Q Mini
    Kabel-Internet: Flat
    55.000 Down, 16.500 Up
    Woran hast du das erkannt ?

    Welche Programme werden beim Suchlauf denn gefunden ?
     
  4. mocio

    mocio Neuling

    Registriert seit:
    12. August 2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Erkennen durch die Satelliten Liste am Reciver. Nur bei dem werden Stärke und Qualität angezeigt. Mit dem Sky Q kommt ständig kein Signal der will den 1KR nicht für die Suche.
     
  5. mocio

    mocio Neuling

    Registriert seit:
    12. August 2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Geht wie bereits geschrieben durch die Starkstromleitung nicht da Kompass und Handyapp gestört werden.
     
  6. seifuser

    seifuser Lexikon

    Registriert seit:
    2. Juni 2010
    Beiträge:
    23.645
    Zustimmungen:
    9.104
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Netflix 4K, Prime Video
    ORF mit PlusAustria
    HD+, DAZN ab 2021
    Disney+, Hotbird: SRF
    UHD:
    - Sky Q All In 2x V15
    - VU+ Ultimo 4K
    - VU+ Duo 4K
    - VU+ Solo 4K
    - VU+ Uno 4K SE
    - VU+ Uno 4K
    - Fire TV 4K
    - LG 49UF8509 (2015)
    - LG 49SM8500PLA (2019)
    - Samsung UE55RU7379
    HD:
    Sky komplett HD
    V14 CI+, freie V13 ZK
    - VU+ Duo2, Solo2
    - VU+ Ultimo, Uno, Solo
    - Panasonic TX-L37ETW5
    - Panasonic Viera TX-47
    - LG 42 und 47LA6608
    - 2x Sky Q Mini
    Kabel-Internet: Flat
    55.000 Down, 16.500 Up
    Und der einfache (besser als der Q) Receiver findet welche Sender ?
     
  7. Wirus

    Wirus Junior Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2018
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    18
  8. KlausAmSee

    KlausAmSee Talk-König

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    6.534
    Zustimmungen:
    3.363
    Punkte für Erfolge:
    213
    Am einfachsten wird es sein, irgendwie ein TV-Bild sehen zu können. Dann einen halbwegs aktuellen Receiver auf Werkseinstellungen bringen, "Das Erste" (möglichst HD) aus der vordefinierten Senderliste wählen und die Antenne so lange laaanngsaaam drehen, bis da ein Bild kommt. Danach dann um die Feineinstellungen kümmern.

    Und natürlich immer den vorgeschriebenen Sicherheitsabstand zur Starkstromleitung einhalten!!! Und die Antenne hat hoffentlich eine ordentliche Blitzerdung mit 16 mm².
     
    Discone gefällt das.
  9. seifuser

    seifuser Lexikon

    Registriert seit:
    2. Juni 2010
    Beiträge:
    23.645
    Zustimmungen:
    9.104
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Netflix 4K, Prime Video
    ORF mit PlusAustria
    HD+, DAZN ab 2021
    Disney+, Hotbird: SRF
    UHD:
    - Sky Q All In 2x V15
    - VU+ Ultimo 4K
    - VU+ Duo 4K
    - VU+ Solo 4K
    - VU+ Uno 4K SE
    - VU+ Uno 4K
    - Fire TV 4K
    - LG 49UF8509 (2015)
    - LG 49SM8500PLA (2019)
    - Samsung UE55RU7379
    HD:
    Sky komplett HD
    V14 CI+, freie V13 ZK
    - VU+ Duo2, Solo2
    - VU+ Ultimo, Uno, Solo
    - Panasonic TX-L37ETW5
    - Panasonic Viera TX-47
    - LG 42 und 47LA6608
    - 2x Sky Q Mini
    Kabel-Internet: Flat
    55.000 Down, 16.500 Up
    Dazwischen müssen doch viele Meter Abstand sein, so nahe ,dass da was passieren kann dürfen die gar nicht geleitet werden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. August 2020
    Gorcon gefällt das.
  10. mocio

    mocio Neuling

    Registriert seit:
    12. August 2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Danke für die Tips. Stand heute unverändert. Mein Vater auf dem Dach und ich am Fernseher. Den einzigen stabilen Empfang mit Bild habe wir beim Astra 1KR der 1e welchen wir eigentlich benötigen bekommen wir nur mit schwankendem Signal bei 0/40 %. Wir verzweifeln langsam...