1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

neue Satellitenspiegel mit Digital LNB

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Bonsai24, 9. Juli 2007.

  1. Bonsai24

    Bonsai24 Neuling

    Registriert seit:
    4. Juli 2006
    Beiträge:
    11
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    bin momentan auf der Suche nach einer neuen Satellitenschüssel... Leider bin ich gar nicht in dem Thema drin.

    Angeschlossen wird ein Humx HD-1000 Receiver und ein Panasonic Plasma.
    min. 2, max 4 Ausgänge würden mir reichen.

    Gibt es irgendwelche Kaufempfehlungen? Auf was sollte ich achten? Welche Größe?

    Bitte um Hilfe, vielen Dank euch Allen.

    Bonsai24:winken:
     
  2. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: neue Satellitenspiegel mit Digital LNB

    Möchtest du nur Astra auf 19,2° Ost emfangen oder mehrere Positionen?
     
  3. Bonsai24

    Bonsai24 Neuling

    Registriert seit:
    4. Juli 2006
    Beiträge:
    11
    AW: neue Satellitenspiegel mit Digital LNB

    Da ich momentan auch nur Astra 19,2 empfange wäre es mir eigentlich egal. Was für Vorteile würden mir andere Satelliten denn bringen?

    Wichtig ist das Premiere und "noch Arena" funktioniert ;-)
     
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.555
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: neue Satellitenspiegel mit Digital LNB

    Auf Hotbird sind sehr viele Ausländische Programme zu empfangen.
    Für den normalen Deutschen TV Seher reicht Astra aber aus.
    Hier meine Vorschläge:
    Schüssel.
    http://www.berlin-satshop.de/gibertini-antenne-65cm-L551.htm?hmm=af13674b39a93a61bd76a62ba25b1e45

    LNB :
    http://www.berlin-satshop.de/invaco...L175.htm?hmm=af13674b39a93a61bd76a62ba25b1e45

    Multischalter:
    http://www.berlin-satshop.de/spaun-...L830.htm?hmm=af13674b39a93a61bd76a62ba25b1e45

    Das wären die wichtigsten Teile.
    Dann noch Kabel und F- Stecker nach Bedarf.
     
  5. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: neue Satellitenspiegel mit Digital LNB

    Wie Nelli22.08 bereits gesagt hat, ist Astra 19,2° Ost für den deutschsprachigen Raum die wichtigste Position. Alle bekannnten Programme (incl. Premiere, Arena und auch österreichische Ableger von Pro7, Sat1, RTL, ...) sowie einige ausländische Programme werden hier übertragen. Der Zusatznutzen von Hotbird wäre, dass du zusätzlich jede Mende frei empfangbare TV- und Radioprogramme hättest, die aber zum überwiegenden Teil ausländisch sind.

    Bei der Auswahl des Spiegels würde ich drauf achten, dass dieser aus Aluminium ist. Von der Größe würde ich 60-85 cm Empfehlen, je nachdem wo die Antenne installiert werden soll.

    Da du dir offensichtlich sicher bist, dass du nicht mehr als 4 Teilnehmeranschlüsse brauchst, darfst du guten Gewissens zu einem Quad-LNB (mit integriertem Multischalter) greifen. Zwar wird eine Lösung mit Multischalter als die Professionellere und Zuverlässigere propagiert, aber meiner Meinung nach kannst du die Kosten für den Multischalter sparen. Bei Bedarf nach mehr Teilnehmeranschlüssen, kannst du ihn mit einem entsprechenden Multischalter immer noch nachrüsten.

    Invacom, Inverto, Alps, Sharp, ... sind hier gute Adressen...
     

Diese Seite empfehlen