1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neue SAT-Anlage, welche Hardware???

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von unionjack80, 23. November 2009.

  1. unionjack80

    unionjack80 Neuling

    Registriert seit:
    24. Juni 2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo Zusammen,

    bräuchte von euch mal einen Rat.

    Bin vor kurzem in unser neues Haus eingezogen und möchte dies nun mit einer neuen DIGITAL – SAT-Anlage für 4 Teilnehmer ausstatten. (1xTwin-Receiver + 2 weitere Empfänger)
    Da ich absoluter Neuling in dieser Angelegenheit bin würde ich mich freuen wenn ich ein paar Setup Tipps bekommen könnte.

    Welche Schüssel?? Welche/s LNB ?? Welches Kabel usw. und woher ?
     
  2. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.881
    Zustimmungen:
    455
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Neue SAT-Anlage, welche Hardware???

    Schüssel - Sat Antenne Gibertini "XP-Profi-Serie" 85cm ALU - hellgrau | Home | Satellitentechnik | Sat Antenne | GIBERTINI 14 Produkte gefunden -> SAT-Anlagen bei XMediaSat
    Wenn es preiswert bleiben muss/soll:
    QUAD LNB ALPS für 3° Montage | Home | Satellitentechnik | Sat LNB | QUAD LNB für 4 Teilnehmer 15 Produkte gefunden -> SAT-Anlagen bei XMediaSat

    Wenns etwas teurer sein darf bei größerer Betriebssicherheit:
    QUATTRO LNB ALPS Universal 3° für Multischalterbetrieb | Home | Satellitentechnik | Sat LNB | QUATTRO LNB für Multischalterbetrieb 11 Produkte gefunden -> SAT-Anlagen bei XMediaSat
    Und dazu dieser MS:
    Spaun SMS 5402 NF Komfort-Klasse - Multischalter 5/4 für 1 Satellit - BFM Sat-Shop oder Google nutzen.

    Kabel:
    Kathrein LCD95 - Google nutzen.

    Alles wird gut.
     
  3. unionjack80

    unionjack80 Neuling

    Registriert seit:
    24. Juni 2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Neue SAT-Anlage, welche Hardware???

    hab bei meiner Anfrage vergessen zu erläutern dass 4 Kabel Hirschmann 90dB bereits in die 4 verschiedenen Räume vorverlegt wurden,
    die im EG wiederum alle zusammentreffen.
    von dort aus muss ich über das vorhandene leerrohr in den spitzboden, da wo die Schüssel installiert wird. ist das vorverlegte kabel
    noch zeitgemäß, würde es gerne so beibehalten ?????


    Würde gerne eine 65er Schüssel installieren, für welche sollte ich mich dann entscheiden ??

    welche hardware ist sinnvoll??
     
  4. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.881
    Zustimmungen:
    455
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Neue SAT-Anlage, welche Hardware???

    Reicht allemal.:)
    Mehrteilnehmerempfang mit einer 60er Schüssel wird hier oft von den richtigen Satgurus nicht empfohlen.
    Ich habe das 3 x so mit einer 64er Triax und Alps Quad LNB geplant. Für Schüler oder Studenten auf Balkonen mit kleinem Geldbeutel. Die meckern nicht und somit klappt das.

    Kommt die Schüssel auf ein Dach, solltest Du das hier beachten:
    http://forum.digitalfernsehen.de/fo...lit-dvb-s/207741-satanlage-richtig-erden.html
     
  5. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.267
    Zustimmungen:
    1.592
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Neue SAT-Anlage, welche Hardware???

    Mit einer 65 cm Schüssel mag das auch gehen, aber die Schlechtwetterreserve ist dann ziemlich niedrig.
    D.h. Du hast eher Bei Regen Ausfälle.
    Un die Signalqualität ist dadurch auch geringer.
     
  6. unionjack80

    unionjack80 Neuling

    Registriert seit:
    24. Juni 2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Neue SAT-Anlage, welche Hardware???

    wenn ich mir ein Quattro-Switch-LNB kaufe wie dieses hier:

    Inverto Plus silver tech Quad LNB 0,2dB IDLP-40QDL

    Kann ich mir dann den Multischalter sparen???

    Es würde dann jeweils ein Kabel vom LNB zu einem Receiver gehen,
    bzw. 2 Kabel zu einem Twin-Receiver und die anderen jeweils zu einem.

    (für eine der o.g. Varianten werde ich mich noch entscheiden.)
     
  7. direktor

    direktor Platin Member

    Registriert seit:
    8. November 2009
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Zwei Sat Anlagen. Eine 115 cm Multifeed von 19,2° O bis 30° West
    Die andere 100 cm von
    16° O bis 42°O
    Vier Reciver von Golden
    Interstar 2x Gi-S805 Ci Xpeed.1x Gi-S 780 CR Xpeed.1x DSR 9000(Twin)
    Topfield TF 5000 Ci Humax Fox 2,Humax 5400
    Fortec Star Lifetime Ultra
    DiseqC Sch.8x1=2x u. einige DiseqC 4x1
    AW: Neue SAT-Anlage, welche Hardware???

    Hi Jack 80!

    Ja richtig erkant mit den LNB`s. Ein Quattro braucht immer einen Multischalter, und ein Quad eben nicht. Da werden die Kabels direkt angeschlossen.( Am Receiver).
     
  8. unionjack80

    unionjack80 Neuling

    Registriert seit:
    24. Juni 2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Neue SAT-Anlage, welche Hardware???

    Ja - Schüssel soll mit einem Dachsparrenhalter am Dach installiert werden.

    Ein Erdungspunkt sowie Potenzialausgleich scheint am Spitzboden nicht zu existieren - wie kann ich die Anlage erden???????????
    was muss ich tun???
     
  9. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.881
    Zustimmungen:
    455
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Neue SAT-Anlage, welche Hardware???

    Nur mal etwas lesen.
    Deshalb nochmals und hier posten auch Experten:
    http://forum.digitalfernsehen.de/fo...lit-dvb-s/207741-satanlage-richtig-erden.html
     
  10. Pat0910

    Pat0910 Neuling

    Registriert seit:
    1. Dezember 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Neue SAT-Anlage, welche Hardware???

    Hallo zusammen,

    ich hab ebenfalls eine Frage bezüglich meiner Hardware - ich hoffe es ist ok wenn ich hier meine Frage einfach dazwischen poste, jedoch wollt ich keinen neuen thread aufmachen.

    Meine Sat-Schüssel : Gibertini OS 85 Alu
    Telesat24 die beste Satellitentechnik im Internet, Satshop und Antennenbau, der SAT-Spezialist in Chemnitz - Gibertini OS 85 Alu Gibertini OS 85 Alu

    LNB: Chess Edition II Quad LNB
    Chess Edition II Quad LNB (Quattro Switch)

    nun meine frage: ist diese Hardware ausreichend dafür, einen "Kathrein Digitaler HD Sat Receiver UFS 922 500GB" zu betreiben bzw auszuschöpfen?

    2 der 4 Kabel, die vom LNB abgehn, sind noch frei, sprich ich könnte die Twin-Funktion nutzen. Nur weiß ich nicht, ob die Schüssel + LNB ausreicht um in (naher oder ferner) Zukunft den dvb s2 HD-Empfang auszuschöpfen. Laut Link (Bild) unterstützt mein LNB ja dvb s2, jedoch bin ich mir bei der Schüssel unsicher ob diese explizit eine solche Funktion unterstützen muss, oder ob es beim dvb s2 empfang nur auf das LNB (+receiver und LCD-TV)ankommt.

    Ich frage deshalb, da ich nicht soviel geld ausgeben möchte, wenn meine Sat-Anlage den dvb s2 empfang sowieso nicht unterstützt.
    Wäre toll wenn mir jemand helfen könnte.

    Danke im Voraus....:)








     

Diese Seite empfehlen