1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

neue Receiverübersicht

Dieses Thema im Forum "DIGITAL FERNSEHEN - Die Zeitschrift" wurde erstellt von vawusta, 23. März 2004.

  1. vawusta

    vawusta Neuling

    Registriert seit:
    11. Dezember 2003
    Beiträge:
    7
    Ort:
    Leipzig
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    seit kurzem ist die neu gestaltete Receiverübersicht online. Zu ereichen wie gehabt über "www.digitalfernsehen.de" und >Klick< auf "Receiverübersicht".
    Meinungen und Anregungen werden mit Spannung erwartet...

    Frank
    DIGITAL FERNSEHEN
     
  2. kopernikus23

    kopernikus23 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    Burgenland (D)
    Technisches Equipment:
    Digenius / Grobi tvbox SC7CI HDGB; Digenius tvbox cable ci (Prototyp); Nokia 9800S; Nokia d- Box1 - Kabel mit DVB 2000; Sagem d-Box2/ Sat; Hirschmann CSR 3402QAM; Tonbury Jupiter DC; Hirschmann ... ; Kathrein CAS 90 - Multifeed 13°, 19,2° u. 23,5°
    Hallo,

    für den Humax CI5100C habe ich vor über 3 Jahren 600,- DM im MM in Bischofsheim bezahlt.

    Von Digenius vermisse ich z.B. die tvbox SC6CI, die bei Grobi und bei Olbort angeboten werden.
    Bei diesem Gerät ist es erstmals wahlweise möglich Sat oder Kabel zu nutzen. Zusätzlich soll die Variante ohne CI angeboten bald werden bzw. absehbar verfügbar sein.

    P.S. Von TechniSat sollte es auch die Kabelbox mit Festplatte längst geben. Ein Prototyp wurde bereit auf der IFA 2003 vorgeführt.

    <small>[ 23. M&auml;rz 2004, 19:50: Beitrag editiert von: kopernikus23 ]</small>
     
  3. Florian

    Florian Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    2.480
    Ort:
    Magdeburg
    Hallo Kopernikus, alle Hersteller wurden von uns angeschrieben mit der Bitte um Aktualisierung ihrer Daten. Sehr viele haben die Boxen auch schon aktualisiert - einige leider noch nicht. Das wird sich in den nächsten Wochen ändern.
     
  4. kopernikus23

    kopernikus23 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    Burgenland (D)
    Technisches Equipment:
    Digenius / Grobi tvbox SC7CI HDGB; Digenius tvbox cable ci (Prototyp); Nokia 9800S; Nokia d- Box1 - Kabel mit DVB 2000; Sagem d-Box2/ Sat; Hirschmann CSR 3402QAM; Tonbury Jupiter DC; Hirschmann ... ; Kathrein CAS 90 - Multifeed 13°, 19,2° u. 23,5°
    Kann M. Bruck nicht verstehen. Seine Fa. kann mit Abstand die beste alltagstauglichste Kabelbox bauen. Dies kann ich nun wirklich aus bestem Gewissen und zahlreicher längerer Tests von Kabelboxen anderer Hersteller so schreiben bzw. einschätzen.
    Aus jeder Sat- Box von Digenius läßt sich eine Kabelbox umbauen.

    Ihr habt die S6 bei den Sat- Boxen enthalten. Aus dieser Box läßt sich ...
    Bei http://www.grobi.tv/scripts/index.cfm?FuseAction=UnserProgramm.ShowProductDetails&ID=592 und https://secure.olbort.com/yuvreceiver.htm kann man sich die Geräte bereits ansehen bzw. bestellen. Auch die Daten sind dort zu entnehmen.

    Zu TechniSat: beide Premiere geeigneten Digit- Satboxen werden mit dem Zusatz "K" seit Monaten als Kabelbox angeboten. Dies als Ergänzung.
     
  5. Stefan_DVB-T

    Stefan_DVB-T Senior Member

    Registriert seit:
    9. März 2004
    Beiträge:
    175
    Ort:
    Fürth/Bay.
    Technisches Equipment:
    Empfänger: Kathrein UFD 570/S V1.19, Antenne: OneForAll SV 9150
    Meinungen

    Zuerst mal ein dickes Lob, hier hat wirklich jemand mit viel Engagement eine saubere und ordentliche Arbeit geleistet ... das ist leider sehr selten geworten.

    Anregungen

    1)
    Bei den Scartbuchsen kann man nur Composite-Signal (FBAS) und Y/C-Signal (S-Video) angeben, jedoch fehlt die Angabemöglichkeit, ob es auch eine mit RGB gibt. Ich glaube nicht nur für mich ist das ein wichtiges Kriterium zur Kaufentscheidung.

    2)
    Wenn zusätzlich noch zum Hersteller auch gleich ein Link auf dessen Homepage wäre ...

    3)
    Weiterhin wünschenswert wäre ein Gerätevergleich, so daß man zumindest 2 Geräte miteinander vergleichen kann. Nokia z.B. bietet so etwas für seine Telefone an.
    Nokia-Beispiel:
    http://www.nokia.com/phones/comparephones/compare.jsp?location=DE&language=DE

    So eine Funktion macht doch die Datenbank erst so richtig "GEIL".

    So, das soll mal reichen für den Anfang, ich schau dann Morgen wieder vorbei ob alles fertig ist. boah! . winken . ha! . l&auml;c . breites_
     
  6. vawusta

    vawusta Neuling

    Registriert seit:
    11. Dezember 2003
    Beiträge:
    7
    Ort:
    Leipzig
    Vielen Dank, Äußerungen dieser Art sind leider auch sehr selten geworden.

    Die Anregungen sind soweit angekommen, gerade der Vergleich ist eine gute Idee und macht bei der hier vorhandenen Gerätevielfalt eigentlich auch mehr Sinn als bei Nokia-Telefonen winken
     
  7. kopernikus23

    kopernikus23 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    Burgenland (D)
    Technisches Equipment:
    Digenius / Grobi tvbox SC7CI HDGB; Digenius tvbox cable ci (Prototyp); Nokia 9800S; Nokia d- Box1 - Kabel mit DVB 2000; Sagem d-Box2/ Sat; Hirschmann CSR 3402QAM; Tonbury Jupiter DC; Hirschmann ... ; Kathrein CAS 90 - Multifeed 13°, 19,2° u. 23,5°
    Florian,

    kennt ihr die Fa. Astro? Habt ihr diese Fa. auch angeschrieben? Die bieten Receiver für DVB- S, DVB- C und DVB- T an und die sind bereits verfügbar.
    Auf der heutigen Hausmesse unseres Großhändlers hatte ich die Möglichkeit körperlich festzustellen, dass deren Kabelbox sofort lieferbar ist. Es handelt sich dabei um die Astro ASR 530. Ist eine reine FTA- Box. Die Gehäuse sind bis auf wenige Details auf der Rückseite völlig identisch.

    Wollte eine solche Box mitnehmen für Tests, habe dies aber taktisch falsch angestellt. Wird sicher kein so großer Verlust sein, da das Gerät kein CI- Einschub besitzt und wir bei uns sicher nur Geräte mit CI- Einschub empfehlen und bei Bedarf beschaffen. Ohne einen eigenen Test werde ich kein Gerät empfehlen, zu dem erscheint mir der Preis zu hoch zu sein (oberhalb von 200,- €, sicher bei 220,-)

    Die Digenius- Kabelbox SC6CI soll es ab dem 27.3.2004 für 249,- € geben. Soll dies wirklich euch entgangen sein?

    Aus bestimmter Erfahrung verzichte ich auf kritische Anmerkungen und gebe nur Hinweise.

    Übrigens verteile ich erst ein Lob sofern es wirklich verdient wurde. Aus der Vergangenheit ist mir bekannt wie sehr man damit Schindluder betrieben hat und in der heutigen Zeit der Schein eine größer Wertigkeit besitzt als das Sein! Es halt ein bekanntes Problem und charakterisiert auch einen wesentlchen Teil der Zustände in Deutschland bzw. gründen sich darauf- leider. Dies nur als Anwerkung.
     
  8. Stefan_DVB-T

    Stefan_DVB-T Senior Member

    Registriert seit:
    9. März 2004
    Beiträge:
    175
    Ort:
    Fürth/Bay.
    Technisches Equipment:
    Empfänger: Kathrein UFD 570/S V1.19, Antenne: OneForAll SV 9150
    *kopfschüttel*

    ... was ES nicht alles gibt!
     
  9. vawusta

    vawusta Neuling

    Registriert seit:
    11. Dezember 2003
    Beiträge:
    7
    Ort:
    Leipzig
    Da ich die Kritik entgegen nehme, kann ich versichern, dass keinerlei Sanktionen zu erwarten sind winken

    Kann ich also davon ausgehen, dass ich mir ein solches bisher nicht verdient habe? Okay, aber ein paar konkretere Ausführungen zu den Gründen hierfür wären schon hilfreich...

    Frank
    DIGITAL FERNSEHEN
     
  10. Ricardo

    Ricardo Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    879
    Ort:
    Leipzig / Geringswalde
    Technisches Equipment:
    diverse Receiver ob Kabel, Sat oder DVB-T, Antennen zwischen 1,10 m und 33 cm sowie weiteres technisches Equipment welches zum testen wichtig ist.
    Frank Du hast ein ganz großes Lob verdient und das gibts jetzt mal von mir. Leider scheinen es hier mal wieder einige nicht zu verstehen auch mal lobend zu reden. Schade aber ich weis wie schwer es war das alles so hinzubekommen wi es jetzt läuft und daher SUPER Frank mach weiter so.

    <small>[ 26. M&auml;rz 2004, 13:50: Beitrag editiert von: Ricardo ]</small>
     

Diese Seite empfehlen