1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neue Kabelpakete

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Eike, 31. Oktober 2003.

  1. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.726
    Ort:
    Magdeburg
  2. amsp

    amsp Platin Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2002
    Beiträge:
    2.217
    Ort:
    ---------
    So und womit rechtfertigen die Hirnlosen BWL-Idioten 6,-? z.B. für TV Polonia? Die haben wohl den Schuss nicht gehört. Allerdings lässt sich daraus auch ableiten: Die deutschen Pakete werden extrem teuer werden und für die Privatsender wird man ordentlich zahlen müssen.
     
  3. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.792
    Ort:
    Kyffhäuserkreis
    Wahnsinn! Für 2 Kanäle mehr (Premium) steigen die Kosten um satte 14 €. Wer's hat.

    Trotzdem ist es das bis jetzt beste (reichhaltigste) Paket im digitalen Kabel.

    Welch eine Bereicherung! Da zahlt man für 2 portugisische Kanäle 2 €, aber ein einziger polnischer kostet dann schon das Dreifache. Die Jungs leisten ganze Arbeit umd ihre Taschen reichlich zu füllen.

    Und unteressant dürfte es für die meisten auch bleiben, da sich im deutschen Paket nix ändert. Von Französich und etwas mehr englischen Sendern sind die auch noch weit entfernt. Und wenn mich nicht alles täuscht wird bei PCNE englisch und weniger chinesisch gesprochen.

    Zensur: Ungenügend

    Viele dieser Kanäle sind über Sat FTA empfangbar. Darum bleibt DigiKabel ein Abzockangebot.

    <small>[ 31. Oktober 2003, 16:19: Beitrag editiert von: HarryPotter ]</small>
     
  4. amsp

    amsp Platin Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2002
    Beiträge:
    2.217
    Ort:
    ---------
    Die Jungs leisten ganze Arbeit um sehenden Augens unterzugehen , das kennt man aber schon von der Musikindustrie. Allerdings muss man auch Verständnis und Mitleid mit BWLern haben, die grauen Zellen sind gerade bei denen unterentwickelt, dumm nur das die Gesellschaft soviel Wert auf diese Sorte Mensch legt.

    Das soll zukünftig 4,-?/monatl. kosten und ganz zu schweigen davon was kommen wird , wenn die Privaten eingespeist werden - da wird erst richtig kräftig zugelangt.

    Leider.

    Natürlich und sie hoffen das möglichst viele darauf reinfallen od. sie wollen beweisen das es nicht funktioniert.
     
  5. Larswi

    Larswi Silber Member

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    514
    Ort:
    Essen
    Mhh komisch vergleicht mal eure Digikabel-Preise mit unseren ISH-Preisen. Teilweise zahlt ihr da das !!!vierfache!!! (z.B. TV Polonia bei uns 1,50 EU) Ist ja schon extrem heftig der Preisunterschied.
    Aber schließlich wohnen in NRW ja auch deutlich mehr Ausländer als bei euch Kabel Deutschländern.
    http://www.ish.de/ishtv/international/index.html
     
  6. P800

    P800 Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2001
    Beiträge:
    2.848
    Ort:
    Germany
    Wenn es nicht so erbärmlich wäre, könnte man darüber lachen.
    Wenn die sich einbilden, einen Beitrag in der Digitalisierung Deutschlands (Kabel) hervorgebracht zu haben, dann werden sie die Resonanz zu spüren bekommen.
    Wenn ein paar wenige FTA Sender Weiterleitung in Deutschland so teuer sind, frage ich mich, wie teuer müßte dann Premiere sein, die machen schließlich noch das Programm und belegen mehr Transponder.
    Ein absolut illusorisches Unterfangen, wenn später diese Verfahrensweise mit den erwarteten Deutschen Digitalangeboten fortgesetzt werden sollte.

    <small>[ 31. Oktober 2003, 17:02: Beitrag editiert von: P800 ]</small>
     
  7. UW1

    UW1 Senior Member

    Registriert seit:
    1. August 2002
    Beiträge:
    196
    Ort:
    Osthofen
    Diese Preise sind eine totale verarsche (Tschuldigung für den Ausdruck)
    Ich habe im Augenblick Digi Kabel Int. und zahle dafür € 9,95 für die gleichen Sender müsste ich jetzt € 32,00 bezahlen - Was soll da besser sein.
    Ich denke mal dass Kabel D probleme mit der Vermarktung hatte oder auch der Narkt ist jetzt ausgeschöpft - und nun versucht man es mit kleineren Paketen zu anscheinend günstigeren Preisen in Wirklichkeit ist das eine starke
    Preiserhöhung
     
  8. amsp

    amsp Platin Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2002
    Beiträge:
    2.217
    Ort:
    ---------
    Ich hab DigiKabel SW und müsste nun für alle Sender 12,- EUR bezahlen - eine Preiserhöhung um 6,05 EUR. Wobei ich DigiKabel SW nur habe, weil die Primacom DigiKabel D nicht einzeln anbietet.
    Was nun wieder die nächste Frage aufwirft: Was passiert . bei den Kunden von Drittanbietern.

    Btw. Meinen die EuroNews oder Eurosport news?
     
  9. P800

    P800 Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2001
    Beiträge:
    2.848
    Ort:
    Germany
    Hier hilft nur eine sofortige Kündigung, sofern es möglich ist.
    Die müssen spüren, dass es so nicht zu machen ist.
     
  10. UW1

    UW1 Senior Member

    Registriert seit:
    1. August 2002
    Beiträge:
    196
    Ort:
    Osthofen
    Ich hab DigiKabel SW und müsste nun für alle Sender 12,- EUR bezahlen - eine Preiserhöhung um 6,05 EUR. Wobei ich DigiKabel SW nur habe, weil die Primacom DigiKabel D nicht einzeln anbietet.

    Deine Preiserhöhunh liegt aber nur bei etwa 101%
    Meine beträgt 222%
     

Diese Seite empfehlen