1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neue Firmware 3.41 auf digenius-homepage

Dieses Thema im Forum "Digenius / Grobi" wurde erstellt von xylar44, 3. Juni 2005.

  1. xylar44

    xylar44 Senior Member

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    226
    Anzeige
    Hallo an alle Digenius-Fans,

    war heute früh positiv überrascht, daß sich auf den Digenius-Webseiten nach langer Zeit mal wieder was getan hat. Die neue S7-Serie wird vorgestellt und es gibt auch gleich die neue 3.41er Firmware für die S6/S7-Serie.

    Hat jemand Informationen, ob die Firmware für die 4er Generation noch weiter
    gepflegt wird oder ist dort jetzt bei 3.37 beta Schluß ? Vor ca. 1 Jahr gab es ja div. Ankündigungen von Seiten Digenius, die eine weitere Pflege der FW für die älteren Geräte versprachen...

    grüße, xylar44
     
  2. W. Ryker

    W. Ryker Silber Member

    Registriert seit:
    25. April 2001
    Beiträge:
    949
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    Dreambox DM7080HD
    FireTV
    AW: Neue Firmware 3.41 auf digenius-homepage


    Entspricht diese 3.41-profi Firmware der letzten Grobi-Beta Firmware ? - Oder wird es von Grobi auch noch was neues geben ?


    Ryker
     
  3. Captain_Grauhaar

    Captain_Grauhaar Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    4.185
    Ort:
    Im Kabel-BW Land
    AW: Neue Firmware 3.41 auf digenius-homepage

    Was ist denn der Unterschied zwischen "Easy" und "Profi". Auch die Downloadfiles beinhalten leider NULL Infos. Herje, was ist denn so schwer daran, mal ein paar Infos mitzugeben. Kein wie wird wird es aufgespielt und noch nicht mal ein Change Log.

    Der Unterschied zur "Grobi" Variante wird wohl nur das "Grobi" Bootlogo sein. Die Box ist ja sonst, soweit wie ich das sehe, zu 100% identisch.
     
  4. W. Ryker

    W. Ryker Silber Member

    Registriert seit:
    25. April 2001
    Beiträge:
    949
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    Dreambox DM7080HD
    FireTV
    AW: Neue Firmware 3.41 auf digenius-homepage

    Grobi Bootlogo ? :confused: Bei meiner Grobi tvbox kommt ein Digenius Bootlogo. Aber ein Grobi Radio-Bild.

    Nicht ganz. Die Digenius tvbox kann lt. digenius-Webseite kein YUV-Signal ausgeben und existiert auch nur als DVB-S-only-Version. Bei Grobi hat man zusätzlich entweder DVB-T oder DVB-C dabei. Deswegen stellt sich die Frage, ob die Digenius-Firmware trotzdem die T/C Unterstützung drin hat.

    Ryker
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Juni 2005
  5. Captain_Grauhaar

    Captain_Grauhaar Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    4.185
    Ort:
    Im Kabel-BW Land
    AW: Neue Firmware 3.41 auf digenius-homepage

    Genau das meinte ich :)

    Das ist ja nur ein zusätzliches Modul was auf die Platine gesteckt wird. Ich dachte eigentlich immer, dass Digenius auch diese Boxen mit DVB-C/T anbietet und das nicht nur eine Grobi Eigenkreation ist.
    Aber, ich gehe mal davon aus, dass die Firmware komplett ist.
     
  6. chappie

    chappie Senior Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2004
    Beiträge:
    482
    Ort:
    kaarst
    AW: Neue Firmware 3.41 auf digenius-homepage

    damit die verwirrung noch grösser wird - ;)

    wir bringen anfang der nächsten woche eine beta version, die viele neue funktionen haben wird. die 3.41 hat mit dieser beta nix gemeinsam.
    lt. digenius ist die 3.41 eine 3.40 unserer version, die für die 6er und 7er digenius version genutzt werden kann.

    gruss
     
  7. viceversa

    viceversa Senior Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2005
    Beiträge:
    471
    AW: Neue Firmware 3.41 auf digenius-homepage

    darf man erfahren ,was die neuen Funktionen sein werden :) Und gibt es dann einen Downloadlink auf der HP oder einfach per Email anfragen ?
     
  8. chappie

    chappie Senior Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2004
    Beiträge:
    482
    Ort:
    kaarst
    AW: Neue Firmware 3.41 auf digenius-homepage

    es wird eine offizielle meldung geben. wir werden in den nächsten tagen einen komplett neuen internetauftritt haben, da wird die sw noch leichter aufzufinden sein ;-)

    gruss

    ein auszug aus den neuen Funktionen allgemein:
    - verbessertes DiSEqC Startverhalten
    - LPCM Info im Statuspanel wenn die Bitrate > 192 kBits/s (Audioqualität) ist
    - AC3 Info im Statuspanel auch wenn bei den Einstellungen kein AC3 angewählt ist
    - der AC3 Modus wir nur bei ausgewählten AC3 angzeigt z.B. AC3: 3/2/1
    - YUV und RGB default Werte neu angepaßt
    - in der Timerdetailansicht wird ein kleineres Datum automatisch auf das aktuelle Datum gesetzt
    - in der Timerdetailansicht wird das aktuelle Datum und die aktuelle Uhrzeit angezeigt
    - 1. Radiotexttest im Statuspanel, momentan noch fest für "WDR2 Test"
    - "BLAU" ruft die Bild- / Tonauswahl auf
    - "GELB" ruft die Programmeinstellungen auf
    - bei der Senderprogrammierung im Timer wird der aktuelle Sender im Hintergrund nicht mehr mit umgeschaltet
    - bei der Timerwochentagsprogrammierung werden die aktivierten Wochentage grün und die anderen rot dargestellt
    - Uhrzeitanzeige im Frontdisplay auch im Betrieb möglich
    - die EPG Zeilenumbrüche wurden aktiviert (bessere Darstellung)
    - bei der manuellen Timerprogrammierung im aktuellen Timereintrag wird jetzt nicht mehr der Sender mit umgeschalten (Vorteil bei Motor usw.)
    - Anzeige der mittleren Videobitrate bei Stream Info
    - alle Dragon CAM's sollten funktionieren
    - auch das X-CAM sollte gehen (es wurde aber nur ein Modul getestet)
    - bei den Geräten der 6. und 7. Generation ist ein Lautstärkeregelung auch bei SPDIF möglich (Volume Bypass: Digital Audio)
    - bei den Geräten der 6. und 7. Generation ist ein Mute (auch bei AC3) bei SPDIF möglich (Volume Bypass: Digital Audio)
    - PCR auf AC3 Spur möglich (OE1DD)
    - die Systemzeit wird immer auf dem zu erst gefundenen Zeitkanal synchronisiert (z.B. ARD), soll Abweichungen des Quarzes verbessern
    - WSS abschaltbar (im erweiterten Menü)
    - default EPG Modus bei List ("SL EPG-MOde" im erweiterten Menü) nach Netztrennung
    - "aus", normale Senderliste mit verkleinertem Livebild
    - "an", die Senderliste wird zweispaltig mit EPG angezeigt (wie "INFO" Taste bei List)
    - AC3 richtiger Channel Status (Problem mit einigen Verstärkern)
    - "LIST" beendet den Suchlauf mit Ergebnisanzeige
    neue PVR Funktionen:
    - bei der Wiedergabe und EIT Infoanzeige gibt es kein Anzeigeflackern mehr
    - beim Aufnahme teilen sollten die Zeiten in der Aufnahmeübersicht nun ok sein
    - bei Timeshift sollten bei Wiedergabestop keine Aufnahmestörungen mehr auftreten
    - die Skip Funktionen wurden weiter optimiert (es sollten bei Timeshift keine Aufnahmestörungen mehr auftreten)
    - die "INFO" Taste funktioniert auch bei live
    - der Videotext wenn vorhanden, ist auch im PVR Modus über die "TEXT" Taste verfügbar
    - bei "PVR" wird eine Meldung ausgegeben, wenn die Festplatte nicht formatiert ist
    - bei der Timerprogrammierung aus dem EPG ist eine Vor- und Nachlaufzeit von 0 bis 30 min im erweiterten Menü einstellbar
    - der Initialwert ist auf jeweils 5 min eingestellt
    - AC3 Timeraufnahme nun auch bei ORF usw. ok
    - die Nachfrage bei Aufnahmestop und Aufnahme löschen ist im erweiterten Menü einstellbar
    - die Skip Zeit ist in 0,5 min Stufen von 0,5 bis 9,5 min im erweiterten Menü einstellbar
    - bei Festplatte Löschen werden eine laufende Aufnahme oder Wiedergabe gestoppt
    - mit der Taste "7" wird bei der EIT Info Sprungmarken die Aufnahmeübersicht aufgerufen
    - mit der Taste "7" wird bei den Sprungmarken die Aufnahmeübersicht aufgerufen
    - mit der Taste "7" wird bei der EIT Info Wiedergabe die Aufnahmeübersicht aufgerufen
    - mit der Taste "7" wird bei der EIT Info Aufnahme die Aufnahmeübersicht aufgerufen
    - mit der Taste "7" wird bei der EIT Info Aufnahmeübersicht die Aufnahmeübersicht aufgerufen
    - mit "PAUSE" wird sofort Timeshift aufgerufen
    - bei PVR "INFO" wird immer die aktuelle Uhrzeit mit angezeigt
    - mit "INFO" in der Aufnahmeübersicht, bei den Sprungmarken, bei der Wiedergabe und bei der Aufnahme wird wenn vorhanden
    die Beschreibung zur Aufnahme angezeigt (wie die normale "INFO" Anzeige)
    - bei der Wiedergabe und Aufnahme wird bei einem Eventwechsel die Anzeige automatisch aktualisiert
    - die Festplatte wird beim Netzschalten verzögert hochgefahren (so ist das Bild schneller da)
    - mit der PVR Taste fährt die Platte sofort hoch (so schneller Zugriff bei den PVR Funktionen)
    - in der Aufnahmeübersicht wird die Datei mit "PLAY", "REC" und "REC-PLAY" gekennzeichnet
    - bei REC wird auch bei der Taste "0" und "STANDBY" der Abbruch nachgefragt
    - "LIST" in der Aufnahmeübersicht schaltet die Sortierung
    - 1 x Sortierung nach Namen + Anzeige längerer Namen
    - 2 x Sortierung nach Dateigröße + Titelzeile mit MB Anzeige
    - 3 x Sortierung nach Datum und Zeit (normale Ansicht)
    - der Anzeigemodus wird bei "LIST" immer mit umgeschaltet

    - "SWAP" in der Aufnahmeübersicht schaltet die Anzeigemodi
    - 1 x Anzeige längerer Namen
    - 2 x Anzeige der Dateigröße
    - 3 x Anzeige der Spiellänge + Titelzeile mit hochgerechneter Restanzeige wieviel Stunden noch frei sind (wir bei TV und Radio unterschieden)
    - die Angabe soll nur ein Anhaltpunkt sein und ist sehr stark von der tatsächlichen Bitrate abhängig
    - kurz befor die Platte voll ist wird keine Hochrechnung mehr angezeigt
    - 4 x Anzeige der mittleren Bitrate über die gesamte Datei (inklusive Audio, AC3 und Teletext)
    - 5 x Anzeige des Datums (normale Ansicht)

    - "SWAP" bei den Sprungmarken schaltet die Anzeigemodi
    - 1 x Anzeige der Absolutzeit (Aufnahmezeit)
    - 2 x Anzeige der Relativzeit (Zeitposition in der Datei)
    - Nachfrage beim Löschen von Aufnahmen
    - Nachfrage beim Löschen der Festplatte (Formatierung)
    - Warnhinweis wenn der Platz auf der Festplatte < 1GB ist (ca. noch 30 min freier Platz)
    - besseres Verhalten bei PID Änderungen (Regionalprogramme) und "kein Signal"
    - besseres Audio mute bei FF usw.
    - richtige Zeitaufnahme bei Record (Timestamps hatten einen Fehler bei der Anzeige)
    - am Ende "Pause" bei FF
    - bei Play wird mit "LIST" eine Indexübersicht der Aufnahme angezeigt (Start, alle Eventwechsel, jede Stunde, Stop)
    - die Indexübersicht wurde auf 80 Einträge erweitert

    noch einmal der hinweis: diese funktionen sind NICHT in der o.g. sw 3.41 enthalten. wir werden anfang nächster woche eine beta veröffentlichen, die obige neuen funktionen enthalten sollen.

    technische änderungen bleiben uns natürlich vorbehalten.

    gruss
     
  9. susanne

    susanne Senior Member

    Registriert seit:
    27. Dezember 2003
    Beiträge:
    248
    Ort:
    Bonn
    AW: Neue Firmware 3.41 auf digenius-homepage


    Ist die neue beta auch für den MD 24500 geeignet?
     
  10. chappie

    chappie Senior Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2004
    Beiträge:
    482
    Ort:
    kaarst
    AW: Neue Firmware 3.41 auf digenius-homepage

    sie lässt sich auf den md aufspielen, allerdings sind die meisten funktionen dann nicht vorhanden.

    gruss
     

Diese Seite empfehlen