1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neue Festplatte

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von digiface, 29. Oktober 2009.

  1. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Anzeige
    Hallo Freunde,

    ich plane eine zweite Festplatte für meinen PC.

    Zwei SATA Anschlüsse sind noch frei.

    Jetzt habe ich zwei Fragen:

    Ich habe im Jahr 2002 in meinen damaligen Win98 PC eine Festplatte ( Western Digital ) eingebaut.

    Diese wurde von Win98 nicht erkannt.
    Von Norton Partition Magic wurde die Festplatte zwar erkannt ( daher wusste ich, dass nur Windows nicht wollte ), jedoch ich sie mit diesem Programm nicht Formatieren konnte. Zwar da, aber keinen Zugriff.

    Im Bios war sie auch eingetragen und Formatieren konnte ich die Festplatte erst im dritten Anlauf über DOS.

    Nun meine erste Frage:

    Sind die heutigen Festplatten zum einbauen bereis formatiert, oder sollte sie Windows ( Vista ) die Festplatte erkennen und kann man sie aus Windows heraus formatieren ?

    Oder wie ist das heut zutage?

    Und gleich meine zweite Frage:

    Mein PC hat 4 SATA Anschlüsse und ich habe den PC vor 2 Jahren gekauft. Nun sehe ich in den technischen Datenblätter SATA-II oder auch 3.0 ( sogar bei der gleichen Festplatte ) stehen.

    Nun denke ich doch, dass SATA unter einander kompatibel ist und nur die maximale Datenübertragungsgeschwindigkeit voneinander abweicht, oder?

    Ich danke Euch schon mal für Euere Hilfe,

    digiface
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Neue Festplatte

    Das nicht erkennen großer HDDs liegt zum Teil an der Hardware, am BIOS und am Betriebssystem. Mit nem 2 Jahre alten PC unter VISTA solltest du da keine Probleme haben.

    Ob sie Vorformatiert sind weiß ich nicht, ist aber egal, macht man eh selber.
    Und bei SATA passt schon alles zusammen. Wenn du da nicht der Freak bist brauchst du dir da wohl keine Gedanken zu machen.

    cu
    usul
     
  3. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Neue Festplatte

    Hallo,

    ich danke Dir!

    Unter Win98 war das damals eine 40 GB HDD.

    Einmal hatte ich dann diese HDD in einen anderen Rechner unter Win ME eingebaut und dieser Rechner fand dann beide Platten nicht mehr. Dos meldete dann, dass er das Betriebssystem unter C nicht finden kann, da keine Festplatte da wäre, daher bin ich sehr vorsichtig mit diesen Spielchen geworden.

    Aber den zweiten Brenner, in diesen ( Vista ) Rechner ein zubauen und zu installieren, war ein Traum, ging alles von allein.

    Ich denke auch nur an eine 320 GB Festplatte.

    Alles andere sichere ich lieber extern.

    Ich danke Dir,

    digiface
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Oktober 2009

Diese Seite empfehlen