1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neue Festplatte (2-4TB) muss her

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von Eheimz, 3. November 2016.

  1. Redheat21

    Redheat21 Wasserfall

    Registriert seit:
    9. Dezember 2011
    Beiträge:
    8.006
    Zustimmungen:
    16.123
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    TV:Phillips TV mit eingebauter Soundbar
    BD Player: Samsung BD F7500
    Apple TV 4
    Anzeige
    Meine ist gerade aus. Ich habe 5 Intenso Platten. Habe mit denen noch nie größere Probleme. Es sind in den Gehäusen übrigens WD Platten verbaut.
     
  2. Holladriho

    Holladriho Institution

    Registriert seit:
    4. Juni 2011
    Beiträge:
    16.425
    Zustimmungen:
    5.306
    Punkte für Erfolge:
    273
    Jepp, sollte man...
    Aber du schreibst ja, dass du jene Platte eh an die FB anschließen willst. Von daher egal.
    Kann man ja einstellen.
    Heimnetz/USB Geräte/ Reiter USB-Einstellungen
    und dort das gewünschte vornehmen. Ab 5min lässt sich das einstellen bis max. 120 min.
     
    Redheat21 gefällt das.
  3. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.870
    Zustimmungen:
    256
    Punkte für Erfolge:
    93
    So ist es. Die Intenso-Platten gehen immer brav schlafen, genau wie die Platten von Toshiba. Die Gehäuse-LEDs leuchten zwar, die Platte ist aber im Stand-By. Ich habe mehrere von beiden Firmen und alle gehen irgendwann schlafen.

    Ich habe mir neulich trotzdem 2 MyBooks geholt, da man dort über ein Programm den Sleepmode beeinflussen kann. Bisher keine Probleme.
     
    Redheat21 gefällt das.
  4. simonsagt

    simonsagt Board Ikone

    Registriert seit:
    11. April 2014
    Beiträge:
    3.225
    Zustimmungen:
    1.054
    Punkte für Erfolge:
    163
    Ich habe erst vor kurzem meinen Speicher aufgestockt. Erst wollte ich eine 4TB 3,5er. Dann habe ich die Preise gesehen und eine 4TB 2,5er genommen. Früher war da mal ein Faktor 2 dazwischen. Aber da waren nur ca. 10% Unterschied beim gleichen Hersteller. Als Datengrab kann mir das herzlich egal sein und mit 2,5er brauch ich weniger Kabel.

    Es gibt übrigens noch einen Faktor, warum Platten evtl. nicht in Standby gehen. Irgendwas greift darauf zu. Das kann Windows sein oder, wie in meinem Fall, ein Festplattentool. Das soll eigentlich den Status der Platte überwachen, ob sie kurz vorm Verrecken ist. Hat aber den Seiteneffekt, dass die Dinger nicht in Standby gehen.
     
  5. brixmaster

    brixmaster Foren-Gott

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    12.074
    Zustimmungen:
    8.524
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Philips 50PUS6162/12 (349€-der Preis war der Überzeugungspunkt) , BDP5200, Sam.BD-H6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB, Dabman I200CD
    Das eine HD aus Energiespargründen abschaltet hat aber zur Folge, das deren Lebensdauer sinkt.
    -
    HGST /Toshiba Modelle sollen die zuverlässigsten sein
    Western Digital die unzuverlässigsten. (hat auch Samsung gekauft)

    WD Black - auf Performance getrimmt, mit 5 Jahre Garantie*
    WD Blue - für den Home User, etwas weniger hochwertig, 3 Jahre Garantie*
    WD Red - Für Raid / Dauerbetrieb
    WD lila - für Überwachungssysteme
    WD green - Variable Geschwindigkeit - auf Energiesparen getrimmt*
    WD gold - extrem hohe Kapazitäten - für extrem hohe Belastung ausgelegt

    * sinnvoll für den normalen Anwender
     
  6. FilmFan

    FilmFan Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    28.051
    Zustimmungen:
    10.808
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    Die Grünen werden nicht mehr produziert - Blau ist jetzt das neue Grün. ;)
     
  7. brixmaster

    brixmaster Foren-Gott

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    12.074
    Zustimmungen:
    8.524
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Philips 50PUS6162/12 (349€-der Preis war der Überzeugungspunkt) , BDP5200, Sam.BD-H6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB, Dabman I200CD
    OK - aber deren neue SSD Reihe beinhalten auch Grüne. (Ja doch noch eine Alternative zu blau..:p)
     
  8. Muad´Dib

    Muad´Dib Silber Member

    Registriert seit:
    3. Juni 2007
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    ...brauche keine Drehkurbel wie gewisse "Profis". :D
    Die neue SSD Reihe ist (von) SanDisk übernommen...

    Die externen von WD haben ein Problem, der interne Kontroller verschlüsselt alle Daten. Geht der mal kaputt sind alle Daten für immer weg. :(
     
  9. DVB-T2 HD

    DVB-T2 HD Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Mai 2016
    Beiträge:
    8.960
    Zustimmungen:
    3.075
    Punkte für Erfolge:
    213
    Hää, die Disk-Sparte von Samsung ist an Seagate gegangen und noch sind die wirklichen Seagate-Disks (nicht die von Samsung übernommenen, wenn es davon noch Modelle bei Seagate gibt???) am zuverlässigsten und am unzuverlässigsten waren immer die Samsung-Disks, gefolgt von Hitachi.
     
  10. FilmFan

    FilmFan Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    28.051
    Zustimmungen:
    10.808
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    Das ist vermutlich eine Vorgabe der Unterhaltungsindustrie, damit keine Filme/Musik raubmordkopiert werden können. ;)

    Seagate hatte ja mal das beste externe System mit ihren steckbaren Controllern. Da brauchte man nur die Platten (mit Gehäuse) neu kaufen und konnte schnell die Platten wechseln. Aber es fehlte auch ein Ein-/Ausschalter und leider werden die nicht mehr produziert.