1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neue Fernseher

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Rud.Heck, 30. Dezember 2005.

  1. Rud.Heck

    Rud.Heck Junior Member

    Registriert seit:
    29. Dezember 2005
    Beiträge:
    69
    Anzeige
    Wegen der allmählichen Umstellung von analog auf digital braucht es auch neue, bezahlbare Fernsehgeräte mit integriertem Digitalreceiver, Sat, Kabel und/oder DVB-T. Vereinzelt gibt es die ja schon, aber in den oberen Preisklassen. Technisch sollte dies ja kein Problem sein. Wem nutzen denn noch die z.Zt. angebotenen Geräte mit Analogtuner?
    Nachfragedruck durch die Verbraucher könnte hierfür ein probates Mittel sein, die Industrie zum Laufen zu bringen. Oder will sie zum Jagen getragen werden und wie schon so oft wieder mal einen Trend verschlafen?
     
  2. tommy0910

    tommy0910 Silber Member

    Registriert seit:
    31. Juli 2004
    Beiträge:
    674
    AW: Neue Fernseher

    Z.B. mir - weil ich keine DVB-S/C/T Modulatoren besitze und mein Videorecorder und DVD-Player dann nicht mehr funktionieren wuerden ;)
     
  3. frankkl

    frankkl Talk-König

    Registriert seit:
    13. Oktober 2003
    Beiträge:
    5.902
    Technisches Equipment:
    .
    .
    .
    .
    @Rud.Heck

    Das habe Ich schon oft hier gesagt,
    würde gerne ein einfaches normales Markenfernsehgerät mit DVB-T nehmen !


    :winken:

    frankkl
     
  4. boina

    boina Gold Member

    Registriert seit:
    25. September 2004
    Beiträge:
    1.817
    Ort:
    bei Landshut (Niederbayern)
    AW: Neue Fernseher

    Na also! Wo ist das Problem?
    Glaubt ihr wirklich dass es jemals so weit kommt dass bei ALDI von der Fünfmarkdreissig-Billig-Glotze 3 verschiedene Geräte mit DVB-T/S/C Tuner verkauft werden?
     
  5. frankkl

    frankkl Talk-König

    Registriert seit:
    13. Oktober 2003
    Beiträge:
    5.902
    Technisches Equipment:
    .
    .
    .
    .
    Nein,
    Wie wären es ausnahmsweise mal mit lesen :eek:


    :winken:

    frankkl
     
  6. boina

    boina Gold Member

    Registriert seit:
    25. September 2004
    Beiträge:
    1.817
    Ort:
    bei Landshut (Niederbayern)
  7. frankkl

    frankkl Talk-König

    Registriert seit:
    13. Oktober 2003
    Beiträge:
    5.902
    Technisches Equipment:
    .
    .
    .
    .
    Sprach von einen einfachen guten normalen Fernseher finde da sind 600 Euro die Obergränze !

    Und mit den lesen haste es nicht so oder :eek:


    :winken:

    frankkl
     
  8. boina

    boina Gold Member

    Registriert seit:
    25. September 2004
    Beiträge:
    1.817
    Ort:
    bei Landshut (Niederbayern)
    AW: Neue Fernseher

    Wie oft willst du mir noch vorhalten dass ich die Beiträge angeblich nicht lese??? :mad:

    Und wenn für euch 600 Euro die Obergrenze für ein gutes Markengerät sind dann kann ich auch nichts mehr dazu sagen, aber ihr könnt nicht behaupten dass es sowas nicht gibt.

    Edit: Sogar unterhalb der 600-Euro-Grenze gibt es solche Geräte: http://cgi.ebay.de/Panasonic-TX-32-...ryZ31168QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Dezember 2005
  9. frankkl

    frankkl Talk-König

    Registriert seit:
    13. Oktober 2003
    Beiträge:
    5.902
    Technisches Equipment:
    .
    .
    .
    .
    Das stand im ersten Beitrag von Rud.Heck
    und
    Du schreibst von exstem teuren Loewe da zweifelt man schon...

    -

    Aber dein Panasonic Vorschlag ist nicht schlecht !

    (Eine sehr seltene Ausnahme...)


    Nur ist der Panasonic mir in 82cm 16:9 zu gross,klobig
    und schlecht unterzubringen,
    in dieser grösse wären die noch zuteuren TFT's besser.

    Ich bräuchte einen normalen 70cm in 4:3 Markenfernseher mit DVB-T
    (oder als Traum einen 82cm in 16:9 Marken TFT Fernseher) bis 600 Euro :)


    :winken:

    frankkl
     
  10. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.032
    Ort:
    Deutschland / Hessen

Diese Seite empfehlen