1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neue Anlage ok? Empfehlung?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Waldemar911, 4. Mai 2005.

  1. Waldemar911

    Waldemar911 Junior Member

    Registriert seit:
    17. Oktober 2004
    Beiträge:
    58
    Anzeige
    Hallo,

    nach langem Hin und Her soll nun eine neue Anlage aufgebaut werden, vorher war nur Low Band empfangbar.
    Alles soll neu gemacht werden, also neue Schüssel, LNB, Multischalter.
    Kabel liegen ja noch von der alten Anlage, doppelt geschirmt sind die schon sollten also ausreichen.
    Es sind 4 Mietparteien, davon hat jeder eine Doppelleitung, damit noch etwas Reserve ist, dachten wir an 12 Teilnehmer, Astra und Hotbird sollen empfangen werden. Also 2 Sat für 12 Teilnehmer.
    Habe mich schon mal etwas umgesehen, hier ein mögliches Angebot:

    http://www.bfm-satshop.de/pd1310022033.htm?categoryId=138

    Ist das empfehlenswert? Schüssel von Fuba aus Alu sollte schon stabil sein und nicht rosten, MS von Gigant (Noname?), LNB von Smart (auch Noname?).

    Die haben auch etwas ähnliches mit MS von Axing, aber gleich 230 € teurer, lohnt das?
    Alles im Set oder sollte man lieber Einzelteile kaufen?

    Kann jemand etwas in der Preislage bis 400 € empfehlen? Jeder zahlt dann 100 € und erst mal Ruhe im Karton.
     
  2. Postmann

    Postmann Silber Member

    Registriert seit:
    4. Mai 2002
    Beiträge:
    781
    Ort:
    Winsen (Luhe)
  3. pigga

    pigga Senior Member

    Registriert seit:
    16. November 2004
    Beiträge:
    247
    AW: Neue Anlage ok? Empfehlung?

    So ne Fuba Schüssel hatte ich letztens noch in den Fingern. Ist schon gut verarbeitet, also okay (klar, die Kathrein ist der Mercedes unter den Schüsseln, aber auch deutlich teuerer).
    Diese Axing-Switches sollen vom preis-Leistungsverhältnis auch sehr gut sein wie man mir versicherte (achtung Halbwissen).
    Pigga
     
  4. seagulljohn

    seagulljohn Gold Member

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.309
    Ort:
    kassel / fritzlar
    AW: Neue Anlage ok? Empfehlung?

    toller tip ,830 euro...

    darfs noch ein fernseher von b&o sein?...:D
     
  5. odd

    odd Senior Member

    Registriert seit:
    23. März 2005
    Beiträge:
    201
    AW: Neue Anlage ok? Empfehlung?

    die anlage sieht gut aus, ok der giant-multischalter ist kein spaun, aber wird schon ok sein, bfm wird schon keine unausgewogenen bundles verkaufen. habe selber seit 5 jahren ohne probleme einen 5/8 noname multischalter am laufen. astra und hotbird senden sowieso so stark, da macht die dämpfung des MS imho nichts aus. die andren komponenten sin gut bis sehr gut.

    ich würde aber noch mal woanders schaun, eventuell kannst du dir selber soein set zusammenstellen für weniger.
     

Diese Seite empfehlen