1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neue Anlage für Astra und Atlantic Bird 3

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von elgreco29, 25. Januar 2010.

  1. elgreco29

    elgreco29 Neuling

    Registriert seit:
    21. Mai 2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    ich ziehe demnächst aufs Land und benötige für meine halbfranzösische Familie auch die entsprechenden Sender ;-). Konkret geht es um Astra 19,2 und Atlantik Bird 3. Ich habe mir vorab ein paar Gedanken gemacht und wollte Eure Meinung hierzu:

    Schüssel: T85
    LNB: Alps Quattro oder Inverto Plus Quad-Switch
    Evtl: 13/8 Multischalter

    Jetzt zu den Fragen:

    - Ich habe gelesen, dass die Einstellung einer T85 eine ziemliche Fummelei ist. Hat hier jemand Erfahrungen oder Alternativ-Vorschläge?
    - Gibt es empfehlenswerte SAT-Finder?
    - Multischalter: Gibt es wasserdichte Multischalter, die direkt hinter der Schüssel montiert werden können (Schüssel soll an der Wand auf dem Balkon montiert werden). Ansonsten werde ich wohl die Quattro-Switches nehmen.
    - Wie sollen die LNB´s auf der Multifeed-Schiene angeordnet werden? Könnte mir jemand bei den Einstellungen für den Standort Erding helfen?


    Besten Dank im Voraus

    ElGreco
     
  2. direktor

    direktor Platin Member

    Registriert seit:
    8. November 2009
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Zwei Sat Anlagen. Eine 115 cm Multifeed von 19,2° O bis 30° West
    Die andere 100 cm von
    16° O bis 42°O
    Vier Reciver von Golden
    Interstar 2x Gi-S805 Ci Xpeed.1x Gi-S 780 CR Xpeed.1x DSR 9000(Twin)
    Topfield TF 5000 Ci Humax Fox 2,Humax 5400
    Fortec Star Lifetime Ultra
    DiseqC Sch.8x1=2x u. einige DiseqC 4x1
    AW: Neue Anlage für Astra und Atlantic Bird 3

    Über dieses Thema haben andere u. ich uns schon gestritten in einem anderen Thread. Es geht mit dieser T85. Was noch einfacher ist 2 Schüsseln aufstellen brauchen jeweils nur 60 cm. sein. Und ist einfacher zum ausrichten, eine auf 19,2° Ost
    und eine auf 5° West. Zusammen schliesen kanst sie auch auf einen Multischalter. Einen Sat Finder brauchst du nicht, Höchstens zum grob ausrichten. Fein Einstellung mit dem Receiver.
     
  3. elgreco29

    elgreco29 Neuling

    Registriert seit:
    21. Mai 2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Neue Anlage für Astra und Atlantic Bird 3

    Hallo,

    danke für Antwort. Ich würde es schon gerne mit einer Schüssel probieren. Was muss ich dabei beachten, vor allem hinsichtlich der LNB-Anordnung?

    Viele Grüße

    ElGreco
     
  4. direktor

    direktor Platin Member

    Registriert seit:
    8. November 2009
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Zwei Sat Anlagen. Eine 115 cm Multifeed von 19,2° O bis 30° West
    Die andere 100 cm von
    16° O bis 42°O
    Vier Reciver von Golden
    Interstar 2x Gi-S805 Ci Xpeed.1x Gi-S 780 CR Xpeed.1x DSR 9000(Twin)
    Topfield TF 5000 Ci Humax Fox 2,Humax 5400
    Fortec Star Lifetime Ultra
    DiseqC Sch.8x1=2x u. einige DiseqC 4x1
    AW: Neue Anlage für Astra und Atlantic Bird 3

    Also Die Schüssel ca. in die Mitte ausrichten (Ca.5-7° Ost). Von hinter der Schüssel gesehen muß der 19,2 LNB (Astra) rechts angebracht werden, und 5° W.links daneben Ca.30 cm. Da empfiehlt sich aber noch andere Satelliten zwischen den beiden hinein zu setzen. Schaut sonst so leer aus auf der Schiene.
     
  5. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.736
    Zustimmungen:
    2.535
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: Neue Anlage für Astra und Atlantic Bird 3

    Solange man sich aber mit Astra 1 und Atlantic Bird 3 begnügt (egal ob mit einer oder zwei Schüsseln) kommt man mit zwei LNCs und einem einfachen 2-Satelliten Multischalter aus.

    Für 3 oder 4 Satelliten wird der Multischalter schon deutlich teuer, und die zusätzlichen LNCs kommen auch noch hinzu.

    Ausserdem gibt es zwischen 5.0° W und 19.2° E nicht viel intressantes. Amos 2/3 lässt sich nicht mit Atlantic Bird 3 kombinieren. Bleibt eigentlich nur noch Hot Bird auf 13.0° E wo es die schweizer Programme gäbe, allerdings bräuchte man dann auch SRG Sat Access Karten zum entschlüsseln.
     
  6. direktor

    direktor Platin Member

    Registriert seit:
    8. November 2009
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Zwei Sat Anlagen. Eine 115 cm Multifeed von 19,2° O bis 30° West
    Die andere 100 cm von
    16° O bis 42°O
    Vier Reciver von Golden
    Interstar 2x Gi-S805 Ci Xpeed.1x Gi-S 780 CR Xpeed.1x DSR 9000(Twin)
    Topfield TF 5000 Ci Humax Fox 2,Humax 5400
    Fortec Star Lifetime Ultra
    DiseqC Sch.8x1=2x u. einige DiseqC 4x1
    AW: Neue Anlage für Astra und Atlantic Bird 3

    Amos 2/3 lässt sich nicht mit Atlantic Bird 3 kombinieren
    ----------------------------------------------------------
    Also Amos kommt beim Suchlauf mit rein wenn man es wünscht (Manueller Suchlauf).
    Über die anderen Positionen zwischen drinn kan man streiten, das ligt am Geschmack/Interesse jeden einzelnen. Stichwort Osteuropa auf 5° Ost u. 1°West. Hier gibt es einige gute Musik Sender. Oder 9° Ost wird auch immer interesanter.
    Ps.elgreco der Multischalter sollte schon im trockenen sein da er am Strom angeschlossen wird. Frage von Link 1.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Januar 2010
  7. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.736
    Zustimmungen:
    2.535
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: Neue Anlage für Astra und Atlantic Bird 3

    Das läuft dann aber wohl über das gleiche LNC, so das man dann trotzdem mit einer 2-Satelliten Lösung auskommt.
     

Diese Seite empfehlen