1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neuanschaffung von Sat-Anlage

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Apokalypse113, 12. Juni 2013.

  1. Apokalypse113

    Apokalypse113 Neuling

    Registriert seit:
    12. Juni 2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo Community,

    leider habe ich momentan nur Kabel, aber demnächst möchte ich umziehen (in der Region Düsseldorf) und würde da gerne einen Rat von euch Experten bezüglich einer passenden Sat-Anlage bekommen.

    Erstens würde ich natürlich gerne die Programme über 19,2° Astra empfangen. Sehr gerne würde ich auch BBC und die weiteren free to air Programme aus UK emfpangen. (Ich glaube 28,2°?)
    Zusätzlich die Frage: Wisst ihr, ob man per Satellit hier noch weitere chinesische Sender (abgesehen von CCTV news und CCTV documentary auf Astra) empfangen kann?

    So wie ich das einschätzen kann bräuchte ich für die britischen Sender mindestens eine 85cm Schüssel oder?
    Gibt es für einen solchen Zweck Monoblöcke, oder würde sich ein Motor anbieten? (Vor allem, wenn weitere chinesische Programme auf anderen Satelliten verfügbar sind?)

    Vielen Dank für eure Infos!

    Viele Grüße
     
  2. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.334
    Zustimmungen:
    428
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Neuanschaffung von Sat-Anlage

    Hallo Apokalypse113, willkommen im Forum.

    Zur Problematik bzgl. englischer SAT-Programme (grosse SAT-Antenne erforderlich)
    > http://forum.digitalfernsehen.de/fo...b-s/322665-welche-sat-antenne-ca-110-a-2.html / http://forum.digitalfernsehen.de/fo...vb-s/322906-astra-28-2-ost-bbc-ch4-tirol.html
    In Düsseldorf bestehen gute Aussichten für den Empfang englischer SAT-Programme, auch in Zukunft!

    Chinesische Programme in Europa > Chinese Satellites in Europe - [www.lcy.net]

    Am besten zwei Antennen, eine drehbare Antenne (ab 120 cm), und für ASTRA 19,2 ° Ost und Hotbird
    noch eine weitere (feste) SAT-Antenne (85 cm, damit würde auch ein Monoblock LNB funktionieren).
    => http://forum.digitalfernsehen.de/fo...sam-empfangen-wird-benoetigt.html#post5959510
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Juni 2013
  3. Apokalypse113

    Apokalypse113 Neuling

    Registriert seit:
    12. Juni 2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Neuanschaffung von Sat-Anlage

    Hallo Discone,

    vielen Dank für deine schnelle Rückmeldung!

    Brauche ich denn wirklich eine 120 cm Schüssel für die englischen Programme? Laut dieser Karte (Astra 2F (28.2°E) UK Spotbeam Reception – Required Dish Size Map) sollte in der Region Düsseldorf auch 85 cm ausreichen oder reicht dies dann nur für gutes Wetter?

    apo
     
  4. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: Neuanschaffung von Sat-Anlage

    85cm sollten reichen fuer alles auf 28.2°E
    Monoblock wuerde ich aber nicht empfehlen...
    ueber 28E kommen uebrigens auch noch ein paar Chinesen... :cool:
     
  5. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.334
    Zustimmungen:
    428
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Neuanschaffung von Sat-Anlage

    Ab September 2013 soll ein neuer Satellit in Betrieb gehen:
    Der optionale Monoblock-LNB wurde von mir nur für Astra 19,2 ° Ost und Hotbird genannt (mit separater Antenne), zwei getrennte LNB sind dafür dann auch etwas besser geeignet.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Juni 2013
  6. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.909
    Zustimmungen:
    473
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Neuanschaffung von Sat-Anlage

    Ich peile Astra 2F via 64er Antenne im Fokus an.

    Die C/N (SQ)Werte sind ähnlich hoch wie bei meiner 90er Satanlage,
    wo Astra1 und Hotbird schielend empfangen werden.
    Astra2F ginge natürlich auch mit der 90er Schüssel.

    @Apokalypse113
    Mit einer 90er Schüssel würde ich Astra1 in den Fokus nehmen.
    Dann werden Astra2F oder später 2E und Hotbird mit guter Reserve
    empfangen.
    In Düsseldorf wird Astra2F noch besser als in MH empfangen.:)
     

Diese Seite empfehlen