1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neuanschaffung Sat- Anlage

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Bimbel67, 28. April 2006.

  1. Bimbel67

    Bimbel67 Junior Member

    Registriert seit:
    27. April 2006
    Beiträge:
    37
    Anzeige
    :winken: Hallo,

    habe gegenwärtig einen analoge Schüssel (60cm) mit analogem Receiver.
    Die Schüssel ist auf dem Balkon montiert.

    Da ich mir einen Flachbildfernseher + DVD- Recorder kaufen möchte, will ich auch gleich die Sat- Anlage auf digital umstellen.
    Bisher musste man das Programm, welches man auf Video aufnahm auch anschauen (ziemlich blöd).

    Da unsere Kinder in naher Zukunft auch eine "Glotze" im Zimmer haben wollen und auch das Schlafzimmer versorgt sein soll, möchte ich gleich richtig unmrüsten.

    Nun meine Fragen:

    1. Kann ich meine jetzige Schüssel umbauen- oder lieber gleich ´ne Neue?

    2. Empfiehlt sich ein TV mit eingebauten Receiver oder lieber einen
    extra Receiver

    3. Haben DVD- Recorder auch eine receiver- Funktion (hab´keine Ahnung)

    4. Muss ich von der Schüssel aus vier separate Strippen ziehen oder kann
    ich mit einer in eine art Verteiler gehen ?

    5. Gibt es was zu beachten, wenn ich will, dass später an jedem Gerät
    unabhängig ein programm angeguckt, bzw. aufgenommen wird?

    6. Hat jemand einen Tipp zum Kauf von LCD- TV´s, bzw. DVD-Recorder
    (habe Philips mit Ambilight ins Auge gefasst).

    Ich weiß, dass das Anfängerfragen sind- aber für mich ist das alles Dschungel :)
     
  2. Lefist

    Lefist Wasserfall

    Registriert seit:
    20. Februar 2002
    Beiträge:
    7.009
    Ort:
    an der Quelle
    AW: Neuanschaffung Sat- Anlage

    Hallo Bimbel67 (bald schon 40? ;) )

    1. Schüssel sollte mit 60cm reichen, du musst nur ein passendes LNB finden.

    2. Ist Anssichtsache, praktisch ist schon ein eingebauter Receiver aber kein Muss.

    3. Was hälst du von einem Festplattenreceiver, von dem du ggf. auf den PC überspielst und dort Filme brennen kannst? Receiver mit DVD Laufwerk gibts auch im High-End Bereich.

    4. 4 Leitungen sollten es schon sein, damit alle 4 Ebenen verteilt werden und die Teilnehmer unabhängig schauen können.

    5. im Prinzip nur Antwort 4 ;)

    6. das ist Geschmackssache und ich halte mich mal schön raus.


    Viel Spaß beim Umbau! :winken:
     
  3. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.043
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Neuanschaffung Sat- Anlage

    6. Soweit mir bekannt ist, hat Philips keine TV mit Sat Tuner.
     
  4. Schwalbe

    Schwalbe Gold Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.671
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Philips 42 PFL 7665H
    Philips HTS 8562
    Vu+ Duo
    Edision Pingulux
    Sky Komplett incl. HD
    HD+
    AW: Neuanschaffung Sat- Anlage

    also mit ambi light wüsst ich jetzt auch keinen wenn nur mit dvb-t tuner aber keinen dvb-s receiver drinne. welche größe haste denn gedacht?
     

Diese Seite empfehlen