1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neuanlage Kaufempfehlung SAT Digital

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von HauCom, 14. Mai 2007.

  1. HauCom

    HauCom Neuling

    Registriert seit:
    27. November 2006
    Beiträge:
    9
    Anzeige
    Hallo Zusammen,

    ich will bald von Digtal-Kabel zu Digital-Sat wechseln. Receiver kenne ich mich mit aus, ich bräuchte nur eine Kaufempfehlung für eine TOP Sat-Anlage für Astra und Hotbird. Schüsselgröße ca. 80 - 100 cm, 8 Teilnehmer. Vielen Dank im voraus.

    mfg
    Jan:eek:
     
  2. Grognard

    Grognard Guest

  3. fleptin

    fleptin Senior Member

    Registriert seit:
    7. August 2005
    Beiträge:
    265
    AW: Neuanlage Kaufempfehlung SAT Digital

    Hier mal meine Liste von Empfehlungen....

    Schüssel:
    http://www.multimedial24.de/shop/shopstart.html?d_25880.htm
    Multifeed-Halterung:
    http://www.multimedial24.de/shop/shopstart.html?d_25900.htm
    LNB - 2 Stück davon:
    http://www.multimedial24.de/shop/shopstart.html?d_25848.htm
    Multischalter:
    http://www.multimedial24.de/shop/shopstart.html?d_25797.htm
    Kabel - 2 Rollen davon 200m sind schnell verbraucht:
    http://www.multimedial24.de/shop/shopstart.html?d_25692.htm
    F-Stecker ausreichende Menge:
    http://www.multimedial24.de/shop/shopstart.html?d_25622.htm
    F-Stecker zur Aussenmontage an LNB: 2 Sets nehmen:
    http://www.multimedial24.de/shop/shopstart.html?d_25625.htm
    Anschluss-Dosen für Twin-PVR's in jeweiliger Anzahl:
    http://www.multimedial24.de/shop/shopstart.html?d_25704.htm
    Anschluss-Dose normal in jeweiliger Anzahl:
    http://www.multimedial24.de/shop/shopstart.html?d_25701.htm

    Bzgl. Receiver würde ich mich auf www.technisat.de umschauen. Da stellt sich die Frage ob PVR (Aufnahme auf Festplatte), Twin-Tuner (für Aufnahme und gleichzeitig TV) und Decoding für verschlüsseltes TV (Arena, ORF, Premiere).

    Der Multischalter ist eher ein preisgünstiger, mit dem Chess hab ich aber gute Erfahrung. Ich hab mal gleich 16 Ausgänge vorgeschlagen, Einsparpotential gibts bei 8 Ausgänge (9/8), aber da kannst dann keine Twin-Receiver mehr anschließen. Viel falsch investieren kann man bei Receiver, da gibts einigen Müll am Markt. Wenn du schon alles neu machst, solltest auch Anschluss-Dosen setzen.

    Übrigens: Es gibt auch andere gute Shops. Ich hab jetzt mal dorthin verlinkt weil der für alles was ich dir zeigen will gute Bilder drin sind. Hab aber dort schon öfter gekauft.

    LG, fleptin
     
  4. Grognard

    Grognard Guest

    AW: Neuanlage Kaufempfehlung SAT Digital

    @fleptin,
    der Threadersteller will eine "ich bräuchte nur eine Kaufempfehlung für eine TOP Sat-Anlage für Astra und Hotbird. Schüsselgröße ca. 80 - 100 cm, 8 Teilnehmer." und keine preiswerte Anlage, und da gibt es halt nur Kathrein und Astro, danach kommen noch gute wie z.B Hirschmann,Technisat..., dann preiswerte wie Gibertini... und dann billigste Baumarktware.
     
  5. fleptin

    fleptin Senior Member

    Registriert seit:
    7. August 2005
    Beiträge:
    265
    AW: Neuanlage Kaufempfehlung SAT Digital

    ich will da keine grundsatz-diskussion wieder auslösen (gibts ja schon einige threads mit den kathrein-verfechtern), aber ich habe eine anlage empfohlen mit komponenten die aus meiner erfahrung top sind, und ich würde auch eine solche installation zu machen mit der überzeugung eine top-anlage zu haben.

    aber man kann auch einen 500% aufpreis in kauf nehmen für 10% mehrwert. kathrein hat gute aussen-anlagen, keine frage. dennoch finde ich die kathrein-receiver bestenfalls durchschnittlich und bei multischalter haben im high-end bereich produkte von spaun das bessere preis/leistungs-verhältnis.
     
  6. Grognard

    Grognard Guest

    AW: Neuanlage Kaufempfehlung SAT Digital

    @fleptin,
    ich führe auch keine Grundsatzdiskusionen, nur wenn so dezediert die Frage nach einer Topanlage gestellt wird, dann antworte ich entsprechend. Natürlich kann man diese Anlage auch mit Spaun-Schaltern bekommen, http://www.bfm-satshop.de/anlagen/b...sat/schwarz/90cm-kathrein-8sat02-kks90sw.html, die Differenz sind gerade mal 45€, die professionellen Produkte von Astro sind noch teuerer als Kathrein.
    Ich bin übrigens kein Verfechter noch Anhänger einer sogenannten Kathrein-Fraktion, eine Empfehlung für Receiver gebe ich auch nur bei speziellen Fragestellungen ab.
     
  7. fleptin

    fleptin Senior Member

    Registriert seit:
    7. August 2005
    Beiträge:
    265
    AW: Neuanlage Kaufempfehlung SAT Digital

    Um den Thread-Hersteller nicht zu verwirren:
    Die Auflistung der Hersteller von Grognard bei den Spiegeln ist eine gute Wahl, wobei ich die Gibertini-Antennen qualitativ nicht hinten sehe. Hirschmann hat eine Zeit lang unter eigenen Namen Gibertini-Antennen verkauft (Made in Italy-Antennen von Hirschmann). Achte auf Alu-Spiegel mit Vollmetall-Halterung bei Feedarm und LNB-Aufnahme. Ob Alu oder Stahl spielt keine Rolle für Empfangsqualität, Stahl rostet evtl. nach einem Jahrzehnt und ist schwerer. Kathrein Antennen funktionieren nur mit Kathrein-LNB's, andere Hersteller halten sich an den 40mm Feeddurchmesser-Standard (bzw. 23mm bei engen Multifeed).

    Bzgl. Receiver kann dir keiner konkret was vorschlagen ohne die genauen Bedürfnisse zu kennen. Klick mal die Herstellerseiten durch, Technisat ist schon mal guter Anfang da sie eine große Breite an Produkte haben. CI-Slots bringen zukunftssicherheit.

    Ich weiß nicht warum Inverto LNBs oder Chess Multischalter schlecht gemacht werden. Aber mach dir selber einen Eindruck. Bestimmte Marken einfach mal in die Forum-Suche eingeben und du wirst sehen ob es damit tatsächlich Probleme gibt. Vor allem bei Receiver stellst schnell fest dass es Teile gibt die nicht mal Grundlegendes zufriedenstellend können. (zB Sendersortierung ohne PC, freie Kanal-Wahl, Wiedergabe einer Aufnahme ohne Smartcard, Übertragen einer Aufnahme auf PC).

    LG, fleptin
     
  8. HauCom

    HauCom Neuling

    Registriert seit:
    27. November 2006
    Beiträge:
    9
    AW: Neuanlage Kaufempfehlung SAT Digital

    Hallo,

    nochmal vielen Dank für die schnellen Antworten, habe allerdings wieder ein paar Fragen. Ist es möglich von dem LNB nur ein Kabel zum dem Multischalter zu ziehen, oder geht das nur pro Teilnehmer. Wie wichtig ist das Rauschmaß 0,3, 0,6 db?! Vielen Dank. Ach ja HDTV ist immer möglich bzw. liegt am Receiver, richtig? Gibt es eigentlich sehr sehr gute dünne Koaxkabel, da mein Leerohr ziemlich eng ist?

    mfg
    Jan
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Mai 2007
  9. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.436
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Neuanlage Kaufempfehlung SAT Digital

    Da Astra und Hotbird angepeilt und ein MS eingesetzt werden werden soll, musst Du von den 2 Quattro LNBs 8 Kabel zum MS führen. Der MS sollte möglicht in Nähe der Schüssel plaziert werden. (meistens unter dem Dach)
    Für 8 Empfangsplätze benötigst Du natürlich 8 Einzelkabel-Ableitungen.

    Kann den von @Gognard empfohlenen Satshop ebenfalls empfehlen. Fachkundige Beratung, schnellste Lieferung, alsolut seriös.

    Habe da um 2 Duzend solcher Anlagen -

    85cm Fuba Sat-Spiegel DAA-DC 850 (hellgrau) + MTI Supreme LNB + Spaun Premium MS: 2 Satelliten - 8 Teilnehmer
    2-Sat-Anlage: Fuba DAA 850-DC (85cm Alu-Spiegel), 2x MTI Quattro LNB AP84, Multifeedhalter, Spaun 9/8 Premium Multischalter SMS 9982 NF, 20x F-Stecker, 20m Hirschmann Koax-Kabel, Sat-Finder (7 Pack-Kolli) Einzelartikel-Warenwert: 509,- Euro
    480 Euro

    - für mich, meine Amigos/Nachbarn geordert und alle erfreuen sich bis wahrscheinlich über das nächste Jahrzehnt hinaus, völlig problemlosen Sat-Multiempfangs.

    Habe allerdings statt LNBs von MTI, überwiegend solche von Alps eingeplant und auch einige 88er Triax-Schüsseln sind im Einsatz. In der letzten Ausgabe von "Digitalfernsehen" wurde die Triax mit sehr gut bewertet. Getoppt nur von der Kathrein, wie üblich. Die allseits gelobte Fuba war kein Testkandidat. Es ging um 60er Schüsseln.

    Dünnere Kabel solltest Du testen. Natürlich zunächst mit nur einem langen Ableitungskabel.

    Die augenwischereimäßigen Rauschmaßangaben kann man vergessen und HDTV geht mit jeder Digitalanlage.
     
  10. Grognard

    Grognard Guest

    AW: Neuanlage Kaufempfehlung SAT Digital

    Hallo, HauCom,
    nein es ist bei einer Anlage für 8 Teilnehmer nicht ohne Einschränkungen möglich mit einem Kabel vom lnb zum Multischalter auszukommen, und schon garnicht bei Multifeedempfang von zwei Satpositionen.
    Laß Dich nicht von einem niedrigen Rauschmaß blenden, das sind nur verkaufsfördernde Maßnahmen, wichtig ist die Signalverstärkung und die Kreuzentkopplung, moderne lnb's auch die von Kathrein liegen im besagten Rauschmaß unter 0,8db, selbst sogenannte 0,1db lnb's schaffen dieses bei 20° Celsius gemeesene statische Maß nicht, weil das Eigenrauschen einer Empfangseinheit höher ist.
    HDTV ist vom Receiver und dem entsprechenden Ferseher abhängig.
    Ja es gibt gute Minikabel, z.B das LCD89 von Kathrein mit 5mm Aussendurchmesser http://www.kathrein.de/de/sat/produkte/download/LCD89_90_95.pdf , oder z.B diese Produkt eines deutschen Herstellers, welches ich auch im Einsatz habe http://www.multimedial24.de/shop/d_30280.htm , solche Kabel haben natürlich gegenüber dickeren eine größere Dämpfung des Signal, wenn aber die Kabelstrecken nicht zu lang sind und eine gute Verstärkung schon vom Multischalter kommt kann man das in Kauf nehmen.
    Gruß, Grognard
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. Mai 2007

Diese Seite empfehlen