1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

neu in der Mietwohnung

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von gohrer1982, 7. Juni 2005.

  1. gohrer1982

    gohrer1982 Neuling

    Registriert seit:
    11. Januar 2005
    Beiträge:
    10
    Anzeige
    Hallo,

    habe leider kaum Ahnung vom thema.

    habe nur eine kurze frage.

    ich bin neu in eine wohnung eingezogen.

    es gibt eine gemeinschaftsschüssel auf dem dach (analog).

    der empfang geht über die vorhandenen leitungen im Haus. (aus der buchse in der wand wo vorher antenne zu empfangen war)

    jetzt meine frage.

    ich habe einen twin receiver, aber nur einen anschluss.

    gibt es einen adapter, damit ich zwei eingänge für den receiver habe?

    oder was muss ich sonst tun, um den twin receiver zu benutzen

    Danke!!!!!!!!!!!
     
  2. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: neu in der Mietwohnung

    Man kann Deine Frage gar nicht so pauschal beantworten, da Deine Schilderung noch einige Fragen offen lässt. Zunächst mal die Frage, ob Du denn den vorhandenen Analogreceiver bereits an Deine Dose angeschlossen hast und tatsächlich damit etwas empfängst....
     
  3. gohrer1982

    gohrer1982 Neuling

    Registriert seit:
    11. Januar 2005
    Beiträge:
    10
    AW: neu in der Mietwohnung

    ich habe erstmal einen normalen analogen receiver angeschlossen und bekommen ganz normales bild.

    gibt es jetzt die möglichkeit einen adapter in die büchse zu stecken, der aus dem einen kabel einfach gesagt zwei macht?
     
  4. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: neu in der Mietwohnung

    Gut, immerhin wissen wir nun, daß die Sat-ZF aus deiner Dose rauskommt. Das, was Du Dir vorstellst zu machen ginge nur bei einer spannungsfreien Einkabellösung. Um zu sehen, ob sowas bei Euch gebaut wurde, brauchst Du nur mal z.B. die ARD anzuschalten und uns diejenige Frequenz zu nennen, welche dir Dein Receiver als Empfangsfrequenz anzeigt. Das kann er entweder in einem Menü oder aber im Display tun.
     
  5. gohrer1982

    gohrer1982 Neuling

    Registriert seit:
    11. Januar 2005
    Beiträge:
    10
    AW: neu in der Mietwohnung

    bin gerade nicht zu hause,
    werde die frequenz nachgucken, und dann bescheid sagen.

    danke erstmal
     

Diese Seite empfehlen