1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neu bei Premiere START: Werbung im Abspann und Logo-Flut

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von arno, 17. Dezember 2004.

  1. arno

    arno Gold Member

    Registriert seit:
    8. Februar 2002
    Beiträge:
    1.671
    Anzeige
    Bei Premiere Start wurde ja einiges zum Positiven verändert in den letzten Tagen. Aber es wurde auch die Gelegenheit genutzt, bislang von Premiere nicht gekannte Niveaulosigkeiten einzuführen.

    Heute nachmittag schaltete ich Eishockey ein. Alle 4 Bildschirmecken zugemüllt: links oben das Premiere-Logo, links unten das Premiere Start-Logo, rechts oben der Spielstand, rechts unten das DEL-Logo.

    Jaja, stört ja nicht. In der Mitte war ja noch was frei ...

    Und der absolute Hammer: in den Abspann des 20:15-Uhr-Filmes wird offenbar jeden Tag ein Trailer für Premiere Film eingeblendet. Direkt nach Beginn des Abspanns wird das Bild bis zur Unleserlichkeit verkleinert und ein 2. Bild taucht auf (Split-Screen), in dem ein Trailer mit Filmtipps für den nächsten Tag läuft. Länge heute: 50 Sekunden.

    Noch vor kurzem war man sich in diesem Forum weitgehend einig, dass bei vereinzelten Kürzungen des Abspanns technische Störungen vorliegen müssen. Jetzt wird der Abspann ganz offiziell verkleinert und reingequasselt. Und das auf einem Sender, der Lust auf mehr Premiere machen soll. Peinlich, Herr Kofler.
     
  2. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: Neu bei Premiere START: Werbung im Abspann und Logo-Flut

    Tja das ist die berühmte Premiere-Salami-Taktik.

    Wer was gegen die ständigen Verschlechterungen sagt ist dann gleich ein Nörgler. Nun haben wir den Salat und auf Start wird wieder das "getestet" was auch bald auf Plus oder Film Einzug halten soll. Deutschlands schönstes Fernsehen ist schon lange nicht mehr werbeifrei. Und das zu Premium-Preisen bis 45 € :rolleyes:
     
  3. Nappi16

    Nappi16 Talk-König

    Registriert seit:
    4. Januar 2004
    Beiträge:
    5.930
    Ort:
    N/A
    Technisches Equipment:
    N/A
    AW: Neu bei Premiere START: Werbung im Abspann und Logo-Flut

    solid2000 zahlst du 45 € ? Ich denke eher nicht, also solltest du mit den 45€ nicht immer so rum hantieren. Nichteinmal ich zahle 45€.

    So nun aber zum eigentlichen Thema. Die sache ist doch die, Premiere Start soll lust auf "mehr" machen. Von daher würde es mich nicht wundern, wenn die sogar noch in den Abspann auf Start nen "Teaser" für nen Film auf Premiere 1 oder ne Sport Werbung machen. Was erwartet ihr den für 5€ ? Werbefreie Filme usw., und die haben die leute.
    Wer mehr haben will muss halt mehr Zahlen ist das Motto und aus Wirtschaftlicher sicht is das ja in Ordnung. In wie Fern es den Zuschauer beeinträchtigt/stört ist dann nochmal was anderes, aber der "normal" Seher schaut sich den Abspann leider sowieso nicht an. Sieht man doch auch im Kino, 95% verlassen den Saal früher.

    Was anderes ist es, wenn das auf den Premiere eigenen Kanälen anfängt (ausser Start), denn da muss Premiere ja nicht für "mehr" Werben, weil diese Kunden ja sowieso schon ne Menge an Premiere bezahlen. Bei den Pluskanälen ist das dann allerdings schon wieder ne andere sache. Denn die gehören ja nicht alle Premiere. Da hat Premiere ja nur indirekten Einfluss drauf. Aber ich schätze Premiere für so Klug ein, dass die das mit dem in den Abspann reinlabern nicht auf den, wie solid200 sagt, Premium Kanälen machen. Da hatte gabs ja schonmal so ne Bauchlandung mit den Logos und sowas passiert nur einmal.
     
  4. andimaurer

    andimaurer Junior Member

    Registriert seit:
    8. Februar 2002
    Beiträge:
    57
    Ort:
    Gelsenkirchen
    AW: Neu bei Premiere START: Werbung im Abspann und Logo-Flut

    @Nappi:

    Heisst das, START ist kein Kanal für Dich? Denkst Du vielleicht dran, dass die Leute auch dafür zahlen und ein Recht auf einen ordentlichen Abspann haben?
     
  5. Nappi16

    Nappi16 Talk-König

    Registriert seit:
    4. Januar 2004
    Beiträge:
    5.930
    Ort:
    N/A
    Technisches Equipment:
    N/A
    AW: Neu bei Premiere START: Werbung im Abspann und Logo-Flut

    Nein, ich habe nicht gesagt, das Start kein Kanal ist. Nur Start soll ja hauptsächlich dazu dienen die Leute die ihn Aboniert haben in ein höheres Paket zu Locken. Und das macht Premiere nun halt auf Teufel komm raus. Ich hab auch nicht gesagt, das ich das gut finde ! Falls das so rübergekommen ist. Tatsache ist nur das Premiere mehr Kunden will die Teurere Pakete buchen. Und die meisten störts ja nicht das in den Abspann gelabert wird. Man is ja schon fast nix anderes mehr gewohnt ausm FreeTV und wie schonmal gesagt, schauen die Wenigsten den Abspann wirklich. Ich selbst schaue ihn immer sei dazu gesagt.

    Und dann eine interessante Allgemeine Frage: Wo sichert Premiere auf Start einen "Ordentlichen" Abspann zu ? Nirgends. Im Filmparket machen se das zwar auch nicht, aber da wird Werbung gemacht 7 Kinos für zu Hause und im Kino gibts halt den Abspann ohne Werbung.
     
  6. re_cgn

    re_cgn Platin Member

    Registriert seit:
    1. März 2003
    Beiträge:
    2.098
    AW: Neu bei Premiere START: Werbung im Abspann und Logo-Flut

    Belege bitte wieviele tatsächlich einen Abspann schauen? 1% oder weniger - vermutlich weniger und das Klientel von START wird wohl kaum an Abspännen interessiert sein, denn echte Filmliebhaber haben sowieso FILM.

    Was erwartets du für 5 Euro?
    START bietet jetzt schon mehr als eigentlich gerechtfertigt ist, denn START soll als "Einsteigsdroge" dienen und Lust auf mehr machen. Ich könnte mir sogar gut und gerne vorstellen das eine Serienpremiere auf START kommt (kann ja eh jeder sehen) und die Folgen laufen dann auf FILM -> so bewegt man Abonnenten zum Wechseln. Selbes könnte auch gut für Sport funktionieren. Vorberichterstattung parallel auf START oder exklusiv (Bsp. Boxen) und die Übertragung danach auf SPORT1. Ich sehe da kein Problem denn nochmal START kostet 5 Euro und dient als Einsteigsprogramm und nicht als Super-Duper-Premium-Filmkanal-Ersatz.

    Aber hauptsache wir haben was neues gefunden uns aufzuregen - wird ja sonst auch langweilig.
     
  7. n0NAMe

    n0NAMe Platin Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2001
    Beiträge:
    2.128
    Ort:
    Im Heim
    Technisches Equipment:
    Siemens A50 :-D
    AW: Neu bei Premiere START: Werbung im Abspann und Logo-Flut

    Richtige Filmliebhaber haben DVDs, denn richtige Filmliebhaber lieben Qualität, zu der auch BILDqualität (hohe Datenrate) sowie ein guter Ton in Originalsprache gehört.

    Aber dies nur nebenbei. Was mich jetzt von den Herrn re_cgn & Nappi16 interessieren würde ... ist für euch auf Premiere Start auch Unterbrechungswerbung ok ? Wie schaut es mit sog. Splitscreens während Sendungen (egal ob Film oder Sport) aus ?

    @Nappi16: Wenn du damit argumentierst, dass nur 1% (oder wie wenig Leute auch immer) den Abspann schauen, dann frage ich mich, warum für vielleicht 5% DD 5.1 oder O-Ton gesendet wird ? Warum bringt Premiere eigentlich ungeschnittene Filme, interessiert doch vielleicht 7% der Leute. Was ich damit sagen will. Man kann nicht einfach hingehen und sagen "das interessiert keinen", weil Pay-TV auch für Nischenprodukte da ist. Ob sich das jetzt in besonderem Service wie 5.1 oder eben in Randsportarten äußert, sollte dabei egal sein. Beides sollte möglich sein.

    Gruß

    n0NAMe
     
  8. Eike

    Eike Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    44.572
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Neu bei Premiere START: Werbung im Abspann und Logo-Flut

    Ich finde jedenfalls das Start fast schon zu viel "des Guten" sendet. Mehrere Filme pro Tag ist für 5 € beachtlich. Da kann der Niedrigpreiszahler ruhig mal einen Programmhinweis ertragen. Nach dem Logodebakel wird man sich so etwas nicht auf den Filmkanälen trauen. Auf Start habe ich damit kein Problem.
     
  9. SchwarzerLord

    SchwarzerLord Wasserfall

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    9.555
    Ort:
    -
    AW: Neu bei Premiere START: Werbung im Abspann und Logo-Flut

    Doch, ich habe damit ein Problem. Was auf dem einen Kanal durchgeht kommt irgendwann auf den anderen. Logos, Werbung, Abspann unter/abbrechen usw. Wehret den Anfängen!
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Dezember 2004
  10. Moonstar6366

    Moonstar6366 Guest

    AW: Neu bei Premiere START: Werbung im Abspann und Logo-Flut

    Also für 5 € kann man wohl ein Qulitativ hochwertges Programm verlangen.
    Premiere Start soll dem Kunden zeigen was man auf Premiere zu erwarten hat,also kann man auch dort verlangen das ein Film in bester Qulität kommt.
    Wenn jeder Kanal 5€ kosten würde wären das 155 €.
    @Eike Wie viel willst du denn für einen Sender wie Start bezahlen? 20€?
     

Diese Seite empfehlen