1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Netzwerkanschluss / Telefon

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von wosik, 8. April 2015.

  1. Toschwil

    Toschwil Platin Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2014
    Beiträge:
    2.475
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    Anzeige
    AW: Netzwerkanschluss / Telefon

    Wenn Du beim Verteiler auch Strom hast, dann lasse Dir die TAE vom Verteiler auch eine eigene Dose legen, so hast Du dann alle Möglichkeiten, die einzelnen Ports der Räume frei zu bestimmen. Den Strom brauchst Du dann ggf. um dort auch Deinen Router unterbringen zu können.
    Viel Erfolg und berichte mal das Ende der Story.
     
  2. wosik

    wosik Board Ikone

    Registriert seit:
    3. September 2001
    Beiträge:
    3.239
    Zustimmungen:
    78
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TX-P55VT50E +++ Technisat HDK2 +++ Teufel LT® 2 "5.1-Set L" +++ LG BD670 3D Blu-ray Player
    AW: Netzwerkanschluss / Telefon

    So, das ganze hat ein Ende gefunden.;)

    Die DSL Leitung war in der Tat nicht richtig gschaltet, so konnte ich über den Netzwerverteiler keine Verbindung zum DSL Modem herstellen. Das hat ein Techniker geändert und der Router / Modem hängt nun an der Leitung 1 und kann über WLAN das Signal verteilen. Das Telefon hängt direkt am Router ! Allerdings ist das ganze bisher so geschaltet, dass es nicht möglich ist über die Netzwerkbuchsen in den verschiedenen Räumen eine Verbindung zu bekommen, sondern nur über den Verteiler. Da Wlan vorhanden ist, aber auch kein echtes Problem...

    Danke nochmal für die ausführliche Diskussion hier, ich konnte einiges mitnehmen davon..:)
     
  3. Toschwil

    Toschwil Platin Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2014
    Beiträge:
    2.475
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Netzwerkanschluss / Telefon


    Wie bereits geschrieben, kannst Du das selber leicht ändern. Pin 4 und 5 sollten nun "doppelt" aufgelegt sein. Wenn Du diese Pins der DSL-Leitung auf eine extra Dose legst, kannst Du alle Dosen der Räume frei nutzen, in dem Du die jeweilige Funktion am Patchpanel mit den jeweiligen Ports des Routers verbindest. Dafür muss der Router aber in Patchpanel Nähe aufgestellt werden.
     
  4. FBonNET

    FBonNET Gold Member

    Registriert seit:
    2. September 2004
    Beiträge:
    1.238
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Netzwerkanschluss / Telefon

    Servus,

    dieser Verteiler nennt sich falls es jemanden interessiert, Multimediaverteiler. Im modernen Wohnungsbau seit Jahren gängige Praxis und Standard.

    Normal verlegt man vom Medientechnikraum in jede Wohnung BK, Cat.7, Cat.3 und die modernen Bauträger auch Glasfaser in diesen Verteiler, somit hat man alle Möglichkeiten.

    Von der Größe sind diese Verteiler ausgelegt min. als Beispiel eine FBF7490 aufzunehmen.