1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Netzwerkanschluss / Telefon

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von wosik, 8. April 2015.

  1. wosik

    wosik Board Ikone

    Registriert seit:
    3. September 2001
    Beiträge:
    3.035
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    TX-P55VT50E +++ Technisat HDK2 +++ Teufel LT® 2 "5.1-Set L" +++ LG BD670 3D Blu-ray Player
    Anzeige
    In einer Wohnung einer Bekannten existieren nur die Anschlüsse, die ich als Grafik angehängt habe.

    Meines Erachtens sind das doch reine Netzweranschlüsse, an die man kein Telefon dranhängen kann, oder ? Von dieser Buche gibt es drei Stück in der Wohnung, aber wo soll das DSL Modem und Telefon angeschlossen werden? Oder sind das keine reinen Netzwerkanschlüsse die hier zu sehen sind (meine natürlich nur die ganz linken Anschlüsse)?

    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. April 2015
  2. Toschwil

    Toschwil Platin Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2014
    Beiträge:
    2.475
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Netzwerkanschluss / Telefon

    Das ist zumindest eine RJ45 Doppeldose mit je 8 Adern. Es kommt nun darauf an, wo die Leitungen enden. Im Prinzip kannst Du damit dann vieles anschließen (strukturierte Verkabelung). Je nach dem, wie Du was ans andere Ende anklemmst, bestimmst Du damit die Funktion der Buchsen.
     
  3. Thomas H

    Thomas H Platin Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    2.315
    Zustimmungen:
    48
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiCorder HD S2
    AW: Netzwerkanschluss / Telefon

    Ich habe die Vermutung das da ein Kabelanbieter dahintersteckt.
    Dann braucht er nur eine Antennendose.
    An die kommt dann das "Kabelmodem", welches dann DSL und IP-Telefonie macht.

    Soll heisen, zuerst mal beim Vermieter oder Nachbarn erkundigen, WAS da vorliegt!

    Wie gesagt, ich vermute Kabel-TV mit integriertem Internet und Telefonie.

    Dann muss er sich bei dem Kabelanbieter anmelden und sich bei dem auch um entspr. Geräte wie z.B. ein Kabelmodem kümmern.
    Meist bekommt man dann nur ein "Einfach" Kabelmodem, das 1x Internet kann und wahrscheinlich noch TAE-Steckmöglichkeiten für 1 oder 2 Analoge Telefone bietet.
    Hängt er hinter dieses Einfachmodem einen (WLAN)Router ohne eingebautes Modem, dann kann er sein Internet auf mehr Geräte verteilen und hat noch WLAN.

    Wahrscheinlich gehen die RJ45 Dosen als Extranetz in diverse Zimmer, dass sollte er auch Nachfragen.
     
  4. wosik

    wosik Board Ikone

    Registriert seit:
    3. September 2001
    Beiträge:
    3.035
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    TX-P55VT50E +++ Technisat HDK2 +++ Teufel LT® 2 "5.1-Set L" +++ LG BD670 3D Blu-ray Player
    AW: Netzwerkanschluss / Telefon

    Nein, das Problem ist, dass der Anschluss von O2/Alice von der alten Wohnung mitgenommen wird und O2 auch defintiv dort seine Leitung hat. Nur muss das DSL Modem und Telefon ja angeschlossen werden und da hat mich dieser Netzwerkanschluss etwas irritiert. Wie soll ich da DSL Modem und Telefon anschliessen?
     
  5. Thomas H

    Thomas H Platin Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    2.315
    Zustimmungen:
    48
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiCorder HD S2
    AW: Netzwerkanschluss / Telefon

    Zuerst mal rausfinden welche Art von Anschluss er überhaupt hat!
    Wenn IP-Telefonie, dann geht das Ganze eh über eine Art Router/IP-Box.
    Dann musst nur wissen an welche der RJ45 Dosen die Hauptdose ist, also wo das Signal reinkommt.

    Vermutlich braucht es ein entspr. Kabel für eine O2 bzw. Alice oder Fritzbox, vermutlich RJ45 zu RJ11, welches es ebenfalls im Fachhandel gibt.
    Oder zweimal RJ11, denn RJ11 Stecker passen auch in eine RJ45 Buchse.

    Das Telefon geht dann über jene Box.
    So eine Box braucht er natürlich ebenfalls, auf alle Fälle wenn er DSL/Internet haben will!

    Falls nur Analoge Telefonie und nix anderes, braucht es wahrscheinlich nur einen "RJ45 auf TAE NFN" Adapter um ein normales Analoges Telefon per TAE anzustecken.

    Ist alles sehr viel Raterei und stochern im Nebel, ohne genau zu wissen, was er denn jetzt hat und was nicht!

    Ich würde vielleicht mal bei den Nachbarn klingeln und einfach unverbindlich Fragen, wie die das angeschlossen haben.

    Oder mal nachfragen, was den früher mit den Geräten noch so alles mitgeliefert wurde!
    Vor allem an Kabeln und Adaptern.
    Vielleicht passt ja was.
    Auch müsste er ja auch Unterlagen zu seinem Umzug haben oder bekommen haben.
    Oder einfach O2/Alice nerven!
    Evtl. von denen einen Techniker kommen lassen.
     
  6. Toschwil

    Toschwil Platin Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2014
    Beiträge:
    2.475
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Netzwerkanschluss / Telefon


    Leider hast Du meinen Post nicht verstanden. Du musst das "andere" Ende der Dosen finden. Guck mal, ob es einen Raum gibt, wo die Gegenstücke dieser Dosen zusammenlaufen, lt. Deinen Aussagen müssten dort dann 3 Dosen oder ein 6 Port Patchpanel sein. Dort wird dann das entsprechende Equipment angeschlossen und je nach Typ entsprechend auf die Dosen verteilt. So kannst Du frei bestimmen, welche Funktion jeder einzelne Port der Dose hat, z. B. Telefon, Internet, etc. Ich hoffe, dass Du das Prinzip nun besser verstanden hast.
     
  7. wosik

    wosik Board Ikone

    Registriert seit:
    3. September 2001
    Beiträge:
    3.035
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    TX-P55VT50E +++ Technisat HDK2 +++ Teufel LT® 2 "5.1-Set L" +++ LG BD670 3D Blu-ray Player
    AW: Netzwerkanschluss / Telefon

    Doch, das hatte ich so verstanden. Aber es gibt in dieser Wohnung NUR diese Art von Anschlüssen, deswegen bin ich ja so überrascht. Ich habe es in MEINER Wohnung auch so, dass diese Netzwerkanschlüsse in sämtlichen Räumen sind und ein Hauptanschluss mit TAE etc dann in einem anderen Raum für DSL und Telefon...
     
  8. Musikfan

    Musikfan Silber Member

    Registriert seit:
    28. November 2005
    Beiträge:
    656
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Netzwerkanschluss / Telefon

    Es besteht ja auch noch die Möglichkeit, dass die beiden linken Buchsen keine Netzwerkbuchsen sondern ISDN Buchsen sind, die habe nämlich die gleiche Größe. Daher gilt es, wie meine Vorredner schon sagten, herauszufinden, was am andren "Ende" der Buchsen ist.
     
  9. Thomas H

    Thomas H Platin Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    2.315
    Zustimmungen:
    48
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiCorder HD S2
    AW: Netzwerkanschluss / Telefon

    Weshalb ich ihm ja auch geraten habe mal bei den Nachbarn zu Klingeln und zu Fragen!
    Denn ich vermute das es bei denen gleich aussieht.
    Und irgendwo müssen die ja auch DSL und Telefon angeschlossen haben.
    Außer das ist in Reihe verdrahtet, was allerdings dumm wäre, aber dann könnte er überall anschließen.
    Nur wäre dann alles an RJ45 davor und danach nutzlos.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. April 2015
  10. Thomas H

    Thomas H Platin Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    2.315
    Zustimmungen:
    48
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiCorder HD S2
    AW: Netzwerkanschluss / Telefon

    Noch eine Möglichkeit herauszufinden wo was ist, wäre evtl. den Hausmeister oder Hausverwaltung zu Fragen.
    Normalerweise wird das einem auch bei der Besichtigung erklärt oder steht im Vertrag oder speziellen Unterlagen.
     

Diese Seite empfehlen