1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Netzwerk kontra TV-Karte

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von anovi, 16. Oktober 2004.

  1. anovi

    anovi Gold Member

    Registriert seit:
    7. März 2004
    Beiträge:
    1.408
    Ort:
    Erzgebirge
    Technisches Equipment:
    (siehe Signatur)
    Anzeige
    Hallo zusammen.
    Möchte ein drahtloses Netzwerk (LAN) zu anderen PC aufbauen. Klappt auch soweit - nur dass ich dann auf dem Haupt-PC die Fernsehkarte (TT budget DVB-C) nicht mehr starten kann.:eek: Kommt ne' Einblendung über ein Problem mit 'ner MAC-Adresse...:( Was ist dieses ? Mache ich Systemwiederherstellung (letzter Wiederherstellungspunkt / XP), läuft die Fernsehkarte wieder.

    Was kann man machen, um Beides unter einen Hut zu bekommen ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Oktober 2004
  2. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Netzwerk kontra TV-Karte

    Vieleicht versuchst Du mal die Nic in einen anderen PCI Steckplatz zu stecken
    und dann noch mal testen.
    1. Karte deinstallieren
    2. runter fahren
    3. umstecken
    4. neu booten -neu einrichten
     
  3. anovi

    anovi Gold Member

    Registriert seit:
    7. März 2004
    Beiträge:
    1.408
    Ort:
    Erzgebirge
    Technisches Equipment:
    (siehe Signatur)
    AW: Netzwerk kontra TV-Karte

    ...Hm. Was meinst Du mit "Nic" (einige Insider-Begriffe kenne ich noch nicht) ?
    Müsste ich also meine TV-Karte mal in anderen Slot stecken :rolleyes: (Netzwerk geht über USB...) ?
     
  4. Reichi_NB

    Reichi_NB Gold Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2002
    Beiträge:
    1.559
    Ort:
    München
    AW: Netzwerk kontra TV-Karte

    NIC = Network Interface Card.

    Ne Abkürzung für Netzwerkkarte
     
  5. anovi

    anovi Gold Member

    Registriert seit:
    7. März 2004
    Beiträge:
    1.408
    Ort:
    Erzgebirge
    Technisches Equipment:
    (siehe Signatur)
    AW: Netzwerk kontra TV-Karte

    Danke für den ersten Tip. Werde also morgen mal die TV-Karte woanders einstecken...:winken:
    (...wird noch dauern, hatte noch keine Zeit zum Umstecken...)
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Oktober 2004
  6. Farnsworth

    Farnsworth Silber Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2002
    Beiträge:
    522
    Ort:
    Dortmund
    AW: Netzwerk kontra TV-Karte

    Scheinbar erkennt die Software Deine Netzwerkkarte als TV-Karte. Das kann vorkommen, da die Karte wohl intern auch irgendwie als Netzwerkkarte gehandhabt wird. (Meine SkyStar2 machte auch mal Probleme bei einem Netzwerksspiel, was versucht hat die anderen Spieler auf der IP-Adresse meiner TV-Karte zu suchen). Ich weiß also nicht, ob umstecken der Karten etwas bringen wird. Vielleicht kann man die TV-Software irgendwie anders einstellen, dass es doch noch funktioniert. Leider hatte ich das Problem noch nicht und kann deswegen keine genaueren Infos darüber geben.

    Farnsworth
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.338
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Netzwerk kontra TV-Karte

    Wenns IRQ überschneidungen gibt, schon. Denn DVB Karten wollen meistens einen eigenen IRQ haben.
    Bei der Netzwerkkarte sollte man auf DHCP verzichten und feste IPs eintragen (unbedingt eine andere wie die der DVB Karte.
    Gruß Gorcon
     
  8. Farnsworth

    Farnsworth Silber Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2002
    Beiträge:
    522
    Ort:
    Dortmund
    AW: Netzwerk kontra TV-Karte

    Da anovi was von "Problem mit der MAC-Adresse" schrieb, denke ich, dass das Problem auch nach dem Umstecken bestehen bleiben wird(Die Karten behalten ja ihre MAC-Adressen). Nichts desto trotz sollte er es natürlich probieren.

    Farnsworth
     
  9. anovi

    anovi Gold Member

    Registriert seit:
    7. März 2004
    Beiträge:
    1.408
    Ort:
    Erzgebirge
    Technisches Equipment:
    (siehe Signatur)
    AW: Netzwerk kontra TV-Karte

    :) Danke für Eure Tips bisher.

    Habe nun TV-Karte umgesteckt + neu installiert.
    Anschließend Netzwerk-Soft wieder installiert und WLAN USB Adapter eingesteckt, Netzwerk eingestellt. Später USB-Lan wieder entfernt...
    Leider wieder kein Start der TV-Karte möglich. :( Wortlaut der Einblendung nach Startversuch: "Überprüfen Sie bitte die TCP/IP-Einstellungen für Adapter TT-PC line budget Adapter#2 (MAC-Adresse 00....)".:eek:
    Lässt sich da was einstellen ? Wie kommt man im Gerätemanager dahin ?

    (System inzwischen wiederhergestellt, TV-Karte ist wichtiger...)
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Oktober 2004
  10. Farnsworth

    Farnsworth Silber Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2002
    Beiträge:
    522
    Ort:
    Dortmund
    AW: Netzwerk kontra TV-Karte

    Gar nicht über den Gerätemanager. Klicke mal mit der rechten Maustaste auf Netzwerkumgebung auf dem Desktop (ich hoffe, dass Du nicht diese eklig bunte Windows XP-Einstellung hast, sondern den Windows 2000-Look, sonst weiß ich nicht genau wo man das findet.) dann in dem Pop-Up-Menü auf Einstellungen. Dort solltest Du Deine Netzwerkkarte und die TV-Karte finden. Wenn man die Karten anklickt, kann man da auch einige Sachen konfigurieren, unter anderem auch die IP.

    Falls das noch zu ungenau war, melde Dich nochmal.

    Farnsworth
     

Diese Seite empfehlen