1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Netzteil für Digiflex TT2

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Major König, 24. Februar 2008.

  1. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.755
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Anzeige
    Hallo,

    Welche Werte muss ein Netzteil liefern für die TechniSat Digiflex TT2? Kann man da ein Netzteil egal welchen Herstellers nehmen oder muss es unbedingt ein Orginal TechniSat Netzteil sein? Wenn ja, wo bekomme ich dieses Netzteil einzeln oder wäre ein Netzteil direkt mit TT2 günstiger? :confused:
     
  2. Dipol

    Dipol Talk-König

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    6.092
    Ort:
    Raum Stuttgart
    AW: Netzteil für Digiflex TT2

    Die DigiFlex benötigt eine Spannung von 5 Volt und zieht 30 mA Strom. Das bietet jeder DVB-T Receiver. Wozu also ein externes Netzteil, wenn man nur die Spannung in der DVB-T-Box per Installationsmenue aktivieren muss? Wie das geht steht in der Bedienungsanleitung deines DigiMod auf Seite 15 unter Punkt 6.2.4.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Februar 2008
  3. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.755
    Ort:
    Gelsenkirchen
    AW: Netzteil für Digiflex TT2



    Ich hätte vielleicht noch dazu schreiben sollen das ich die Antenne für meine Terratec Karte nutzen möchte die keine eigene Spannung liefert. :) Ich muss mal meine Signatur updaten.
     

Diese Seite empfehlen