1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Netzausbau Kabel Deutschland

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von steintor, 14. November 2009.

  1. steintor

    steintor Senior Member

    Registriert seit:
    12. August 2009
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Samsung 46/6470
    Philips 47PFL7008K/12
    Kathrein ,913 u.922
    Sky HD+ 2 TB
    VU+DUO2
    Anzeige
    Moin,
    ich habe mal eine Frage an die Forumsmitglieder über den Sachstand des
    Netzausbau bei KD.

    Wenn ich die folgende Meldung lese, frage ich mich ob Kunden die in einem nicht ausgebautem Gebiet wohnen (ca. 40 %) wohl auf
    längere Sicht vom HD Fernsehen Aufgrund von mangelnder Kapazitäten
    ausgeschlossen werden.
    Den Sie können ja nicht mal alle 7 Sky HD Sender einspeisen,ich habe
    nur 4 HD Sender von Sky.
    -----------------------------------------------------------------------


    KDG erweitert HD-Angebot Zug um Zug
    Adrian v. Hammerstein, Vorsitzender der Geschäftsführung von KDG: „Fernsehen in HD-Qualität wird für unsere Kunden zunehmend ein wichtiges Thema, die Nachfrage nach HD-Angeboten steigt deutlich. Daher freuen wir uns, die langjährige, bewährte Partnerschaft mit Sky zu stärken. Wir bringen HD-TV gemeinsam voran.“

    Das leistungsfähige Kabelnetz von KDG ist schon heute auf die Übertragung von HD-Programmen ausgelegt und bietet ausreichend Kapazität für zahlreiche zusätzliche HD-Kanäle. Für KDG ist HD-TV ein zentraler Bestandteil seiner langfristigen TV-Strategie. Das Unternehmen befindet sich in Gesprächen mit weiteren Sendern, um das HD-Angebot systematisch auszubauen.

    ------------------------------------------------------------------------


    In dieser Meldung wir natürlich nicht erwähnt,das es in den nicht ausgebauten Gebieten garnicht möglich ist.

    Vielleicht gibt es einige im Forum,die näheres über den Netzausbau von KD
    wissen.
    Man bekommt von KD zu dem Thema nur nichtssagende Antworten.

    Gruß
    Klaus
     
  2. Mangels

    Mangels Board Ikone

    Registriert seit:
    13. November 2008
    Beiträge:
    3.009
    Zustimmungen:
    114
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Humax 1000C
    Techni-Sat Digicorder HD K2
    DIGIT HD8-C
    TechniSat Cable Star HD
    Samsung LE40 A656
    Yamaha RXV 3800
    Denon DVD-1940
    Panasonic DMP-BD 30
    SOny PS3 - 160 GB
    AW: Netzausbau Kabel Deutschland

    Gute Frage...nächste bitte!

    Nee, das ist eine Sache, die mich auch richtig ärgert. Habe vor kurzer Zeit einmal mit dem entsprechenden Gebietsvertreter von KDG gesprochen und der meinte nur : "Oh, dann haben wir in ihrem Gebiet die Puffer noch nicht ausgetauscht."
    Keine Ahnung, was er damit meint, klingt aber eher wir "ja..bei Gelegenheit..mal schauen wann wir da mal Zeit finden!"

    Schlimmer wird es, wenn die KDG jetzt anfängt und Programme, die man bisher hat empfangen können einfach in einen Bereich verschiebt, der im unausgebauten Gebiet nicht mehr empfangbar ist. Zuletzt geschehen mit "Anixe SD".
    Wie ich in einem anderen Beitrag schon geschrieben habe, war der Techniker von KDG bezüglich meiner Beschwerde darüber zumindest so ehrlich und hat gesagt : "da haben sie die Ar...karte gezogen, sag ich mal so!"
    In neue Techniken investieren aber das vorhandene Netz nicht auf dem neusten Stand halten. Zwei-Klassen-Gesellschaft, die sich aber nicht im Preis unterscheidet.
    Mistladen, die KDG!

    Gruss
    Mangels
     
  3. Stev26

    Stev26 Senior Member

    Registriert seit:
    2. September 2005
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Netzausbau Kabel Deutschland

    Tja das ist nun mal so und KDG ist nicht der einzigste auch bei der Telekom ist es so
     
  4. besserwisser

    besserwisser Platin Member

    Registriert seit:
    30. August 2008
    Beiträge:
    2.328
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Galaxis Easy World Kabel
    Galaxis Easy World Sat
    Humax BTCI 5900c
    Humax PR-HD 1000c
    Nokia D-Box1 Kabel
    Nokia D-Box1 SAT
    Sagem D-Box2 Kabel
    Sagem D-Box2 SAT
    Technotrend S1401
    Sagemcom RCI 88
    AW: Netzausbau Kabel Deutschland

    In den ausgebauten Gebieten von KDG (bis 862 MHz)
    sind noch genug Kanäle frei für zusätzliche (HD)Sender.
    In den nichtausgebauten Gebieten (bis 450 MHz)
    sind bereits alle Kanäle belegt.
    Die 4 HD-Programme von SKY werden dort bei 73 MHz
    übertragen, ein Bereich, der normalerweise nicht mal zu
    den Fernsehbändern zählt.
    Hier würde nur die Abschaltung der analogen Kanäle
    oder einiger überflüssiger digitaler Kanäle Platz schaffen.
    Der Netzausbau erfordert andere Kassetten in den
    Verstärkerpunkten und eventuell eine Verkürzung der
    Abstände dazwischen (zusätzliche VPs).
    Das wird natürlich nur bei entsprechender Teilnehmeranzahl
    realisiert.

    :winken:
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. November 2009
  5. yoshi2001

    yoshi2001 Gold Member

    Registriert seit:
    14. April 2001
    Beiträge:
    1.996
    Zustimmungen:
    158
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Netzausbau Kabel Deutschland

    Hier ist das Netz nur zur hälfte ausgebaut.
    Ich frage mich wann das endlich komplett ausgebaut wird.
     
  6. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    25.339
    Zustimmungen:
    280
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Netzausbau Kabel Deutschland

    ... KDG tauscht beim Netzausbau erstmal nur die alten 450MHz-Verstärker gegen rückkanalfähige 862MHz-Verstärker aus.
    Allerdings kann das Netz zuverlässig nur bis 630MHz genutzt werden, da weiterhin zwischen übergeordneter Breitbandkabel Verteilerstelle und Hausübergabepunkt bis zu 40 Verstärker zum Einsatz kommen. In einem weiteren Schritt werden dann die bis zu 20 Verstärker der A-Linie (Verbindung der übergeordneten Breitbandkabel Verteilerstelle und der benutzerseitigen Breitbandkabel Verteilerstelle) mittels Glasfaserkabel überbrückt und da damit die Anzahl der Verstärker halbiert wird, kann das Netz dann auch problemlos bis 862MHz genutzt werden ...
     
  7. yoshi2001

    yoshi2001 Gold Member

    Registriert seit:
    14. April 2001
    Beiträge:
    1.996
    Zustimmungen:
    158
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Netzausbau Kabel Deutschland

    Wir haben hier schon seit längerer zeit auf den UHF Kanälen E21 E22 und E23 Analoge Sender liegen die auch noch Parallel über E2 E3 und E4 zu sehen sind.
    Die Analogen Programme auf den UHF Kanäle sind stark verschneit.
     
  8. aseidel

    aseidel Institution

    Registriert seit:
    14. Oktober 2001
    Beiträge:
    15.191
    Zustimmungen:
    183
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Sky komplett, Telekom MagentaZuhause L mit EntertainTV Plus, Telekom MR400, Microsoft Xbox One, Apple TV 3, LG 43UH620V
    AW: Netzausbau Kabel Deutschland

    Ich habe auch nur 4 HD-Sender von Sky. Die 3 anderen empfange ich zwar, aber die sind stark gestört. Wenn ich deshalb bei KDG anrufen, wird mir gesagt, dass ich nur zwei empfange.
     
  9. steintor

    steintor Senior Member

    Registriert seit:
    12. August 2009
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Samsung 46/6470
    Philips 47PFL7008K/12
    Kathrein ,913 u.922
    Sky HD+ 2 TB
    VU+DUO2
    AW: Netzausbau Kabel Deutschland

    Moin,
    Ich habe in mehreren Mails und Telefongesprächen versucht eine Auskunft über den Netzausbau in meinem Gebiet zu bekommen (Bremen Umland II),
    aber es gibt nur nichtssagende Antworten.
    Ich glaube die haben überhaupt keine Planungen für den weiteren Ausbau,
    den der ist ja überwiegend in Kleinstädten und Gemeinden mit wenigen
    Kunden.


    Gruß
    Klaus
     
  10. besserwisser

    besserwisser Platin Member

    Registriert seit:
    30. August 2008
    Beiträge:
    2.328
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Galaxis Easy World Kabel
    Galaxis Easy World Sat
    Humax BTCI 5900c
    Humax PR-HD 1000c
    Nokia D-Box1 Kabel
    Nokia D-Box1 SAT
    Sagem D-Box2 Kabel
    Sagem D-Box2 SAT
    Technotrend S1401
    Sagemcom RCI 88
    AW: Netzausbau Kabel Deutschland

    Wenn bei dir die Kanäle 2,3,4 belegt sind,
    dann wohnst du im nichtausgebauten Gebiet.
    Die 3 Kanäle werden auch nochmal auf den Kanälen 21,22,23
    übertragen (wie im ausgebauten Gebiet).
    Hier liegen sie aber schon bei 471,25/479,25/487,25 MHz.
    Also weit über der garantierten Grenzfrequenz (450 MHz)
    der Verstärkerpunkte auf der abfallenden Flanke des Durchlaßbereiches.
    Und deswegen haben sie weniger Pegel.
    Darum hat man sie runter ins TV-Band I gespiegelt,
    wo im ausgebauten Gebiet der Rückkanal für Internet und Telefon liegt.

    :winken:
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. November 2009

Diese Seite empfehlen