1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Netflix wächst langsamer - diese Woche 100. Millionstes Abo

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 18. April 2017.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.188
    Zustimmungen:
    359
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Mit erfolgreichen Serien wie "House of Cards" wurde Netflix zum weltweit führenden Streamingdienst. Zum Jahresauftakt fehlten zwar die ganz großen Hits und das Wachstum ließ nach. Die Enttäuschung der Anleger währte aber nur kurz, die Zuversicht bleibt groß.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.766
    Zustimmungen:
    2.961
    Punkte für Erfolge:
    213
    "Better call Saul" geht auch weiter, ebenso "Designated Survivor"... also ganz so schlimm ist das neue Jahr nun auch nicht...;)
     
  3. Eifelquelle

    Eifelquelle Sky und Small-Talk Mod Premium

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    13.866
    Zustimmungen:
    1.986
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    55 Zoll 4K TV - Samsung JU 6850
    7.1 AV Receiver - Yamaha RX-V573
    5.1 Boxen - Nubert NuBox Serie
    Unitymedia HD-Modul (CI+)
    Spielekonsolen - Xbox 360, Xbox One, Nintendo Wii-U, Nintendo Switch, PS4 Pro
    Streamingdevice - Amazon Fire TV UHD
    Wieder mal ein Lehrstück, wie bereits Überschriften und Teaser Texte bestimmte Stimmungen transportieren.


    Bei DWDL hingegen klingt die gleiche News merklich positiver:
    Das klingt schon deutlich anders.

    Heise hingegen bricht fast in Jubelstürme aus:

    Es sei betont - keines der hier zitierten Magazine berichtet falsch, aber es zeigt doch mehr als deutlich, dass man berichte immer erst lesen sollte, bevor man diskutiert. Überschriften reichen hier keinesfalls aus.
     
  4. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    11.463
    Zustimmungen:
    872
    Punkte für Erfolge:
    123
    Sky wäre froh, wenn sie 1/10 davon als Nutzer hätten :D
     
    Redheat21 gefällt das.
  5. topolino3

    topolino3 Junior Member

    Registriert seit:
    19. Dezember 2009
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    42
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ich denke auch, dass die Autoren dieses und ähnlicher Artikel eine hohe Affinität zu Netflix haben, warum auch immer.
    Es ist keine zwei Tage her, da wurde darüber berichtet, dass Amazon Prime in Deutschland einen deutlich höheren Marktanteil hat als Netflix.
    Damit ist die starke amerikanische Ausrichtung (House of cards usw.) von Netflix vielleicht nicht jedermanns Sache (in Deutschland).
     
  6. SHSNSven

    SHSNSven Silber Member

    Registriert seit:
    16. März 2009
    Beiträge:
    744
    Zustimmungen:
    308
    Punkte für Erfolge:
    73
    Amazon hat es etwas geschickter angestellt. Mit dem fire TV ist es recht übersichtlich und einfach zu schauen und da man mit der Box so ziemlich alles schauen kann, ist es wohl auch für viele erste Wahl. Netflix, Maxdome oder auch Kodi ist alles verfügbar und ich glaube fast jeder der die Box hat, wird auch das prime Abo haben. Ich buche so ab und an mal Netflix hinzu oder wenn schlecht Wetter draußen ist, buch ich auch mal für 1 Monat kividoo für die Kinder. DVDs oder BlueRays kauf ich schon lange nicht mehr. Ich denke drn VoD Anbietern gehört die Zukunft.
     
  7. BartHD

    BartHD Board Ikone

    Registriert seit:
    12. März 2011
    Beiträge:
    4.972
    Zustimmungen:
    2.516
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Beruf: Terrorexperte
    Sky wäre wahrscheinlich auch froh, wenn sie nur 1/10 des Inhaltes von Netflix hätten ;)

    @Digitalfernsehen

    Leider haben eure News-Überschriften immer weniger mit dem tatsächlichen Inhalt gemein, ich halte diese Entwicklung leider für sehr bedenklich.
     
    SpongeTheBob und Redheat21 gefällt das.
  8. SHSNSven

    SHSNSven Silber Member

    Registriert seit:
    16. März 2009
    Beiträge:
    744
    Zustimmungen:
    308
    Punkte für Erfolge:
    73
    Ich nicht, es gibt leider immer noch viele Leute, welche dafür immer noch kein geeignetes Netz haben. Auch wenn die Zahlen etwas stagnieren, so glaube ich, dass sie anders als so manch pay TV Anbieter, Gewinne einfahren. Ich glaube auch kaum, dass der Markt schrumpfen wird er ist halt etwas gesättigt. Die Zahlen von Amazon würden mich mal interessieren.
     
  9. Fragensteller

    Fragensteller Talk-König

    Registriert seit:
    10. April 2004
    Beiträge:
    5.307
    Zustimmungen:
    1.558
    Punkte für Erfolge:
    163
    Wow, da muss ja Netflix Hammerfilme direkt nach Kinostart haben und auch die besten Sportereignisse der Welt. Ich bin neidisch. :D
    :ROFLMAO::LOL:
     
    chris1969 gefällt das.
  10. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    47.099
    Zustimmungen:
    5.822
    Punkte für Erfolge:
    273
    Netflix auf Deutschland heruntergebrochen versteckt sich hinter Sky. ;)
    Sorry, ich musste da mal mal heftig grinsen.

    Streamingdienste scheinen in Deutschland eher zu stagnieren....
    Aber auch beim Pay-TV ist die Goldgräberstimmung schon lange vorbei.
    Drittsender verlieren z.B. an Bedeutung, hier wird es noch deutliche Markbereinigungen geben. ....
     

Diese Seite empfehlen