1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Netflix-Studie: Zeichentrickserien neues "Erbstück"

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 17. Juni 2015.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.239
    Zustimmungen:
    360
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Wie das Ergebnis einer von Netflix in Auftrag gegebenen Studie zeigt, sind Zeichentrickserien die neuen Familienerbstücke. Entsprechend möchte die große Mehrheit der Eltern weltweit gern die Serien, mit denen sie selbst aufgewachsen sind, an ihre Kinder weitergeben.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. jersey-toby

    jersey-toby Silber Member

    Registriert seit:
    15. September 2011
    Beiträge:
    783
    Zustimmungen:
    132
    Punkte für Erfolge:
    53
    Technisches Equipment:
    Panasonic 65VTW60, Sony BDP-S590, FireTV mit AIV, Netflix, Sony Soundbar
    AW: Netflix-Studie: Zeichentrickserien neues "Erbstück"

    sehr gut netflix, daran sieht man das sie die Kundenwünsche interessiert und werden wahrscheinlich wie ich netflix kenne versuchen diese Serien zu bekommen, das nenne ich Kundenbindung
     
  3. Redheat21

    Redheat21 Board Ikone

    Registriert seit:
    9. Dezember 2011
    Beiträge:
    4.334
    Zustimmungen:
    5.552
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    TV:Samsung UE32F6270
    TV:Samsung UE40J6270
    BR Player: Samsung BD F7500 , Playsstation 3
    Sky Online Box
    AW: Netflix-Studie: Zeichentrickserien neues "Erbstück"

    Da hat ja Amazon schon einiges im Programm wie Tom und Jerry, Flintstones , Jetsons etc. Speedy Gonzales und Bugs Bunny würde ich auch gerne sehen.
     
  4. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    14.831
    Zustimmungen:
    704
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Netflix-Studie: Zeichentrickserien neues "Erbstück"

    Und dann kommen angebliche Rechteinhaber und erklären das zu verbotenen Inhalten.
     
  5. maxhue

    maxhue Senior Member

    Registriert seit:
    19. September 2007
    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Netflix-Studie: Zeichentrickserien neues "Erbstück"

    Das ist auch gut so, oftmals sind die handgezeichneten Sachen besser als der neumodische 3D computeranimierte Abklatsch davon.

    MyVideo.de hat ja auch schon tolle Serien wie z.B. Dennis The Menace und Inspektor Gadget im Programm, das erinnert an tolle Samstage aus meiner Kindheit, wo ich frühs aufgestanden bin um die besagten Cartoons auf ProSieben zu sehen :)

    Also weiter so :) das schaue ich lieber, als die adaptierten 3D Versionen, die zum Beispiel Boomerang im Programm hat, Garfield und Insepctor Gadget dort sind ja scheusslich.
     
  6. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.643
    Zustimmungen:
    2.452
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: Netflix-Studie: Zeichentrickserien neues "Erbstück"

    Generell sind Caartoons ja nicht schlecht, vorallem in den Neunzigern war die Qualität dann schon ganz ordentlich. Allerdings hat man sich dann trotzdem schon an den Sachen sattgesehen.

    Mag aber auch Animationsserien.

    Netflix USA hätte ja den Gestiefelten Kater als Serie ... darauf würde ich mich echt freuen. :winken:
     

Diese Seite empfehlen