1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Netflix ohne internationale Barrieren?

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 1. April 2015.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.977
    Zustimmungen:
    377
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Es ist kein Aprilscherz, es wäre für Film- und Serienfans wie Ostern und Weihnachten an einem Tag und es ist wohl noch ein sehr langes Stück Zukunftsmusik: Regionale Barrieren sollten nach Ansicht von Netflix-CEO Hastings abgeschafft werden. Damit würde ein viel schwerwiegenderes Problem ganz nebenbei bekämpft.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. smeagol

    smeagol Gold Member

    Registriert seit:
    24. September 2002
    Beiträge:
    1.629
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Seit 08/2015 kein Sky-Abo mehr wegen Pairing :-)Receiver: DBOX2 Neutrino, IPBOX 910HD NeutrinoHD, IPBOX 250S Neutrino, Edision Pingulux (Evolux/Neutrino) HD
    AW: Netflix ohne internationale Barrieren?

    Zu schön um wahr zu sein...
     
  3. UltimaT!V

    UltimaT!V Board Ikone

    Registriert seit:
    19. Juni 2009
    Beiträge:
    4.468
    Zustimmungen:
    259
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Das NO:T!GSTE, wird aber immer weniger mit der Zeit was ich so brauche...
    AW: Netflix ohne internationale Barrieren?

    Wenn das kein Scherz sein sollte, dann lob ich mir den offenen Geist erstmal. Ohne gleich ins "Wenn & Aber" abzurutschen. Dass nun sogar die Lizenz-Barrieren global fallen sollen ist jenseits meiner Vorstellung gewesen, obgleich ich darüber nachgedacht habe, es aber für "Unumsetzbar" abgetan habe. Aber wenn das nun tatsächlich so formuliert wird, ist es zumindest ein Anfang und man kann sich langsam an die Arbeit machen diese Barrieren abzuschaffen. Lange wird es wohl doch dauern, denn Deutschland wird auf absehbare Zeit Entwicklungsland bleiben im medialen und Internet Bereich, so lange die Politik nichts willens ist zu arbeiten und Gesetzmäßigkeiten anzupassen.
     
  4. kyagi

    kyagi Board Ikone

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    4.110
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Netflix ohne internationale Barrieren?

    Hastings hat das schon ein paar Tage vor dem 1. April gesagt.
    Passieren wird es wohl nicht, da die berühmte Rechte Mafia die freie Wahl von Gütern nicht gönnt.

    Bald muss ich wohl beim Einkauf in Waldshut meinen Pass zeigen und werde dann als Schweizer aus dem Laden geworfen. Das wäre ganz im Sinne unserer nationalistischen Filmschaffenden.
     
  5. bdroege

    bdroege Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Februar 2001
    Beiträge:
    4.053
    Zustimmungen:
    237
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Netflix ohne internationale Barrieren?

    Netflix ist schon dabei diesen Traum Wirklichkeit werden zu lassen. So werden bei vielen Inhalte (z.B. Better Call Saul) weltweite Rechte eingekauft so das die Inhalte weltweit verfügbar sind.

    Mit steigender Kundenzahl kann Netflix immer mehr Inhalte exklusiv einkaufen ehe bisherige (lokale) Anbieter wie Sky die Chance haben beim Einkauf mitzubieten.
     
  6. Tom123

    Tom123 Institution

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    16.485
    Zustimmungen:
    1.406
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Netflix ohne internationale Barrieren?


    Wohl eher andersrum. Der schweizer zoll wird dich rausziehen. Lol
     
  7. 2712

    2712 Silber Member

    Registriert seit:
    12. September 2006
    Beiträge:
    901
    Zustimmungen:
    98
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Netflix ohne internationale Barrieren?

    Man kann nur hoffen, dass das so kommt. Da sich unsere Sender mit ihrem barriere Aufbau (HD+, CI+, und Zwangshardware) hoffentlich bald selbst aus dem Verkehr ziehen, wird es für die VOD Anbieter leichter an neue Kunden zu kommen (wenn man auch noch an die monatliche Kündigungsfrist denkt). Wenn ich mir dann vor allem bei Netflix die Verfügbarkeit auf fast allen Endgeräten, und die perfekte technische Umsetzung anschaue (gutes Bild, selbst mit niedrigen Datenraten), könnte es durchaus was werden.:love:
     
  8. robinx99

    robinx99 Silber Member

    Registriert seit:
    7. August 2002
    Beiträge:
    678
    Zustimmungen:
    50
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Netflix ohne internationale Barrieren?

    Schauen wir mal ob das auf Dauer Klappt und bei wie vielen Serien.
    Das Aktuelle Gegenbeispiel wäre die Serie Gotham da gingen auch genug Meldungen durch den Blätterwald wie z.B.: Netflix strahlt "Gotham" aus - Fledermaus im Netz - Medien - Süddeutsche.de
    doch was ist draus geworden die Serie wird zwar irgendwann bei Netflix verfügbar doch ausgestrahlt erst einmal im Regulären TV mit der doch recht Starken Verzögerung (die 2 Wochen früherer Ausstrahlung im PayTV hilft da auch nicht mehr wirklich) im Vergleich zur US Ausstrahlung
     

Diese Seite empfehlen