1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Netflix erhöht Preise jetzt auch in Deutschland

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 14. Januar 2021 um 09:12 Uhr.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    105.634
    Zustimmungen:
    1.112
    Punkte für Erfolge:
    163
    Anzeige
    Der Streaming-Gigant Netflix wird in diesem Jahr nicht nur sein Filmangebot massiv ausbauen, sondern auch seine Abo-Preise erhöhen. Nach Großbritannien betrifft das nun auch Nutzer in Deutschland.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. Redfield

    Redfield Talk-König

    Registriert seit:
    21. Juni 2006
    Beiträge:
    5.010
    Zustimmungen:
    10.979
    Punkte für Erfolge:
    273
    Mal soeben den Premiumtarif von Netflix um 12,5 Prozent zu erhöhen, das hat was.
    Nur die Zuschauer die weiterhin den Basis-Augenkrebs-Tarif buchen bleiben von einer Preiserhöhung (noch) verschont.
    Werde jetzt wohl öfter mal zwischenzeitlich ein paar Monate auf Netflix verzichten und wirklich nur dann buchen, wenn ich etwas unbedingt sehen will.
     
  3. Insomnium

    Insomnium Platin Member

    Registriert seit:
    19. Dezember 2015
    Beiträge:
    2.582
    Zustimmungen:
    1.464
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    LG OLED 77 CX6LA
    Samsung UE 55 KS 7090
    Panasonic DP-UB 824 EG
    Samsung H 6500 BD-Player
    Yamaha RX-V573 AV Receiver
    Passives 7.1 System von Canon
    Sky Roku Box, Fire TV Stick
    Schweiger 85cm Spiegel mit MonoBlock Astra 19° und Eutelsat 16°
    :ROFLMAO:
     
  4. K.Bonfire

    K.Bonfire Senior Member

    Registriert seit:
    28. September 2003
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Wirkt sich die Preiserhöhung auch für Bestandskunden mit Netflix Premium für 4 € im Sky Entertainment Plus Paket aus? Vielleicht hat jemand Erfahrungswerte, wie es bei der letzten Preiserhöhung war. Früher waren es doch mal 3 € zusätzlich, wenn ich mich recht erinnere.
     
  5. Road Runner

    Road Runner Silber Member

    Registriert seit:
    29. Mai 2011
    Beiträge:
    660
    Zustimmungen:
    174
    Punkte für Erfolge:
    53
    Nein, Wiso sollte es, du hast doch einen Vertrag!

    Ich zahle für Sky komplett mit Netflix Premium 35,99€ abgeschlossen im April 19,
    Und falls ich die Verlängerungsoption nehme, zahle ich die 35,99€ bis März 23.
     
  6. Coolman

    Coolman TV-Liebhaber Premium

    Registriert seit:
    11. Februar 2005
    Beiträge:
    8.366
    Zustimmungen:
    8.639
    Punkte für Erfolge:
    278
    Ich bin da völlig entspannt, da der Netflix-Konto von insgesamt drei Personen genutzt wird. Insofern haut es mich wegen 2 € Erhöhung nicht um, die ich natürlich auf die anderen zwei Personen umlegen werde. :)
     
  7. Redfield

    Redfield Talk-König

    Registriert seit:
    21. Juni 2006
    Beiträge:
    5.010
    Zustimmungen:
    10.979
    Punkte für Erfolge:
    273
    Geizkragen. :D
     
  8. Luedenscheid

    Luedenscheid Silber Member

    Registriert seit:
    21. September 2007
    Beiträge:
    835
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-65FZW804 OLED,
    Panasonic DMP-UB900,
    YAMAHA RX-A2050,
    VU+Ultimo 4K 1xDVB-C FBC /1xDVB-C/T2 Dual Hybrid Tuner
    Apple TV 4K,
    Das hätte ich mir für die Zeit der Datenreduzierung auch gewünscht!
    Vielleicht haben wir aus der Zeit noch ein "Guthaben"?
     
  9. Winterkönig

    Winterkönig Wasserfall

    Registriert seit:
    29. Oktober 2011
    Beiträge:
    9.519
    Zustimmungen:
    18.588
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Samsung UE46ES6300
    Technisat Sonata 1
    Astra 19,2° Ost
    Fritzbox 6360 Cable
    Internet+Telefon Vodafone
    Wenn es mit Corona besser wird werde ich sowieso im Frühjahr und Sommer mit Netflix pausieren. Aber dass hätte ich so oder so gemacht. Unabhängig von der Preiserhöhung.
     
    Redfield gefällt das.
  10. wrestlingpapst

    wrestlingpapst Board Ikone

    Registriert seit:
    27. November 2004
    Beiträge:
    3.454
    Zustimmungen:
    270
    Punkte für Erfolge:
    93
    Gut das ist mir ehrlich gesagt zu viel und die Preissteigerungen gehen mir auch deutlich zu schnell bei Netflix. Ich empfand schon die 15,99 € ein wenig heftig gegenüber den anderen Anbietern aber 17,99 € bin ich nicht mehr bereit zu zahlen . Wenn ich überlege, dass Disney und Amazon preislich konstant sind und UHD inklusive sind bei 6,99 € oder 69,99 € im Jahr bei Disney und 7,99 € oder 69,99 € im Jahr bei Amazon, sehe ich nicht wieso Netflix meint, dass man 17,99 € nehmen kann bzw 215,88 € im Jahr.

    Werde jetzt in der HD Tarif wechseln und wenn die Preise so weiter steigen muss Netflix ohne mich auskommen.
     
    Psychodad110, Force, Pedigi und 5 anderen gefällt das.