1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Netflix DE - Programm

Dieses Thema im Forum "Amazon Prime und Netflix" wurde erstellt von AlBarto, 12. Februar 2015.

  1. BerlinHBK

    BerlinHBK Institution

    Registriert seit:
    23. Januar 2010
    Beiträge:
    16.302
    Zustimmungen:
    10.065
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Panasonic LCD TX-37LZD85F (100 Hz und Full HD)/
    Receiver Vantage HD 7100c/
    Vantage VT-1000c/
    SKY+ HD- Receiver (Humax) S HD 3 mit externer 2 TB Festplatte (Pace)/
    Blu-ray-Player Panasonic DMP-BDT310/
    Playstation 4/
    Apple TV 4K (32 GB)/
    Samsung Galaxy Tab S T805 LTE (10,5)
    Anzeige
    Verstehe dich voll und ganz. Ist eigentlich auch nicht wirklich mein Ding, aber oft nicht anders machbar. Und die Serie ist ja nicht komplett mit Untertitel. Wie dem auch sei, für mich spielt bei so was auch immer der schauspielerische Aspekt eine große Rolle, den man mit Untertitel sehr schwer folgen kann.
    Aber das ist alles wirklich eine Gewohnheitssache. Mit der Zeit kann man beides gut verfolgen, nur man muss dabei hoch konzentriert bleiben und es darf nicht zu schnell gesprochen werden. ;)

    :eek:Pfui!

    Das war nicht ich. Ich fand "The Affair" hatte auf mich auch eine gewisse Sogwirkung. Aber auf diese Serie muss man sich ebenfalls einlassen können.
    Mich nervten mit der Zeit ab und an nur die zwei gegensätzlichen Perspektiven/ Wahrnehmungen in jeder Episode, weil die zwei Charaktere zusammen in der selben Situation scheinbar auch immer etwas anderes wahrgenommen haben als zuvor noch in der anderen wiedergeben wurde.

    Kenne bis dato aber nur die erste Staffel.

    Btw. Gibt halt so viel, was ich aktuell noch schaue oder auch schauen will. Ich kann einfach nicht eine Serie am Stück oder eine Staffel komplett am Stück schauen, bevor ich mit der nächsten beginne. Okay, einzig bei Game of Thrones mache ich zu Weihnachten @"Winter is Coming!":LOL: immer eine Ausnahme, wenn ich mir die neuste Staffel auf Blu- ray ansehe.:notworthy:

    Ich muss immer auch andere Serien(Staffeln) am Laufen halten, damit ich überhaupt noch mitkomme. Hier und da eine weitere Episode oder neue Staffel und das je nach Lust und Laune über die Woche oder den Monat verteilt. Zuallererst sind es bei mir immer solche Serien, die nur eine kurze Ablaufdauer haben. Also Serien auf Sky On Demand bzw. alles, was über SKY gesendet wird. Dann halt die nicht exklusiven / eingekauften Serien auf Netflix und Amazon. Am Ende kommen meistens die tollen Eigenproduktionen, da die eh ewig bei den Anbietern verfügbar sind und so gar keine Eile besteht.
     
    Netprix gefällt das.
  2. Tom123

    Tom123 Institution

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    19.631
    Zustimmungen:
    3.736
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Sky Q (UK) incl Q mini + UHD, Apple TV 4K
    LG OLED 55C8
    Das war ich und ich sagte in diesem Zusammenhang bereits, dass das Geschmackssache ist.
     
  3. Netprix

    Netprix Gold Member

    Registriert seit:
    22. April 2015
    Beiträge:
    1.696
    Zustimmungen:
    1.336
    Punkte für Erfolge:
    163
    Dass mit der Torte ist vielleicht ein etwas unpassendes Beispiel. Damit wollte ich nur ausdrücken, dass bei mir Untertitel in Serien genauso unwillkommen sind, wie eine Fliege in der Suppe.
    Das mit den Ablaufdaten ist natürlich blöd. Wenn ich sehe, dass eine Serie bald abläuft, dann fange ich gar nicht erst damit an, diesen Druck alles schaffen zu müssen, mache ich mir nicht. Viel wichtiger ist mir, dass ich "JETZT" (und nicht morgen) möglichst gut unterhalten werde. Und ich gucke zuerst die Serie, die mir die bestmögliche Unterhaltung verspricht. Es bringt ja nix, wenn ich aus Pflichtgefühl, irgendwelche Serien zu Ende gucke, die mich nur teilweise ansprechen, das Leben ist zu kurz für mittelmäßige Serien. Ich wollte mich vor kurzem bei SkyTicket anmelden. Dort habe ich gesehen, dass die Serien, die mich interessieren bald ablaufen. Teilweise sind bei SkyTicket in den Rubriken "Neu" und "Letzte Chance" die gleichen Serien gelistet. Das ist mir zu blöd, diesem Zeitdruck will ich mich nicht aussetzten.
    Bei Serien, die ich "nur gut" finde, habe ich auch kein Bedürfnis, alle Folgen bzw. Staffeln in einem Rutsch zu gucken, sondern bevorzuge eher Abwechslung.
    Aber wenn ich eine Serie "sehr gut" finde, dann gucke ich alle Folgen und Staffeln, die ich "kostenlos" bei Amazon oder Netflix bekomme, in einem Rutsch. Alle anderen Serien schiebe ich dann bei Seite, und konzentriere mich nur auf die eine Serie. Solche Serien mit Sogwirkung sind für mich z.B. Breaking Bad, Dexter, Sons of Anarchy, The Walking Dead, Fringe, Suits, Game of Thrones - teilweise auch Ray Donovan, Fargo, Downton Abbey, Better Call Saul, The Affair, House of Cards, The 100, Person of Interest, Homeland etc.
     
  4. fallobst

    fallobst Board Ikone Premium

    Registriert seit:
    1. September 2010
    Beiträge:
    3.629
    Zustimmungen:
    1.102
    Punkte für Erfolge:
    163
    Wow,grad Divines geguckt und Absolut empfehlenswert.Kriegt eine gute 8/10 von mir.
     
  5. Redheat21

    Redheat21 Wasserfall

    Registriert seit:
    9. Dezember 2011
    Beiträge:
    7.468
    Zustimmungen:
    14.838
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    TV:Phillips TV mit eingebauter Soundbar
    BD Player: Samsung BD F7500
    Apple TV 4
    Fehlt mir die Zeit dazu und die Lust. Habe immer irgendwas zu tun und machen. Leite allein 8 Facebook Gruppen und betreue noch diverse Internetforen als Mod. Bei mir muss alles nebenbei guckbar sein deswegen auch kein O-Ton.
     
  6. maxmus69

    maxmus69 Gold Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2001
    Beiträge:
    1.860
    Zustimmungen:
    503
    Punkte für Erfolge:
    123
    Da entgeht einem doch alles mit Tiefgang.
     
  7. Zodac

    Zodac Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    11.359
    Zustimmungen:
    765
    Punkte für Erfolge:
    123
    Ich gucke grundsätzlich ALLES im O-Ton mit Untertiteln. Allerdings dienen die Untertitel nur dazu, das Gesprochene 100%ig zu verstehen. Zudem ist das Gesprochene und die Untertitel ja identsich, wenn beides Englisch ist. Was anderes ist es aber halt, wenn eine Sprache gesprochen wird die ich quasi gar nicht verstehe (Spanisch, Portugiesisch) und ich auf die Untertitel angewiesen bin. Wenn ich dann mal einen Moment nicht hinschaue, verpasse ich alles. Dazu hat mich zumindest Narcos zu wenig gefesselt. Wie es bei 3% sein wird, bleibt abzuwarten.

    Greets
    Zodac
     
  8. Redheat21

    Redheat21 Wasserfall

    Registriert seit:
    9. Dezember 2011
    Beiträge:
    7.468
    Zustimmungen:
    14.838
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    TV:Phillips TV mit eingebauter Soundbar
    BD Player: Samsung BD F7500
    Apple TV 4
    Bekomme schon alles mit. Bin Multitasker.
     
    pallmall85 gefällt das.
  9. gigablue

    gigablue Platin Member

    Registriert seit:
    28. April 2012
    Beiträge:
    2.029
    Zustimmungen:
    130
    Punkte für Erfolge:
    73
    Loooool
    Besonders entgehen die dialoge die da sind um die Serie zu füllen.
    Serien und tiefgang, diese ständigen rückblenden sind nur dafür da um die Fopge zu füllen.
    Jede folge bekommt ein anderer diese rückblende.

    Wer tiefgang sucht sollte sich mit seiner Frau beschäftigen :)
     
  10. Hans44

    Hans44 Silber Member

    Registriert seit:
    26. November 2015
    Beiträge:
    586
    Zustimmungen:
    989
    Punkte für Erfolge:
    113