1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Netflix: Ab 2016 werbefinanzierte Version?

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 6. Juli 2015.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.781
    Zustimmungen:
    349
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Ein Viertel aller US-Zuschauer nutzt derzeit den Streaming-Dienst Netflix. Schon im nächsten Jahr könnte der Video-on-Demand-Anbieter sogar die Spitzenposition bei den Sehzeiten in den USA einnehmen – vielleicht durch eine frei zugängliche, werbefinanzierte Version der Online-Videothek.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. UltimaT!V

    UltimaT!V Board Ikone

    Registriert seit:
    19. Juni 2009
    Beiträge:
    4.427
    Zustimmungen:
    241
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Das NO:T!GSTE, wird aber immer weniger mit der Zeit was ich so brauche...
    AW: Netflix: Ab 2016 werbefinanzierte Version?

    Sollte NETFLIX die gleiche Unart wie das LinearTV des PayTV einführen und vor wie nach den Inhalten Werbung zu schalten, ist der Dienst für mich genau so Geschichte wie lineares PayTV. Wenn die Angelsachen nicht verstehen, was Premium-PayTV bedeutet, und zwar vollkommen ohne Werbung aus zukommen, dann gute Nacht Qualität.

    Wenn es aber wirklich eine Differenzierung zwischen der Free-Werbe-Version und der Pay-Version gibt, dann ist das mal eine gute Sache.
     
  3. Koelli

    Koelli Foren-Gott

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    13.157
    Zustimmungen:
    532
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Netflix: Ab 2016 werbefinanzierte Version?

    Es wäre zu begrüßen, wenn man die Wahl hätte
     
  4. zahni

    zahni Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Januar 2001
    Beiträge:
    3.940
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Netflix: Ab 2016 werbefinanzierte Version?

    Warum sollte man die nicht haben?
     
  5. chrisbvb

    chrisbvb Junior Member

    Registriert seit:
    9. September 2010
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Netflix: Ab 2016 werbefinanzierte Version?

    Ich kann es mir das nur so vorstellen,wie es z.B. bei Spotify gemacht wird.Wer dafür zahlt sollte keine Werbung sehen.
     
  6. frankkl

    frankkl Talk-König

    Registriert seit:
    13. Oktober 2003
    Beiträge:
    5.964
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    .
    .
    .
    .
    AW: Netflix: Ab 2016 werbefinanzierte Version?

    Würde passen alte Wiederholungsfilme und komische Amerikanische Serien gibt es auch im werbefinanzierten Privatfernsehen !

    :winken:

    frankkl
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Juli 2015
  7. UltimaT!V

    UltimaT!V Board Ikone

    Registriert seit:
    19. Juni 2009
    Beiträge:
    4.427
    Zustimmungen:
    241
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Das NO:T!GSTE, wird aber immer weniger mit der Zeit was ich so brauche...
    AW: Netflix: Ab 2016 werbefinanzierte Version?

    So stelle ich mir das auch vor und nicht anders.
     
  8. doing100

    doing100 Lineares TV ist tot Premium

    Registriert seit:
    11. August 2014
    Beiträge:
    5.310
    Zustimmungen:
    1.845
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Lg 55LB700V
    Panasonic TX P50 C10E
    Samsung UE32J5150
    Entertain TV MR400/MR200
    Fire TV Box I+II, FireTV Stick I
    Chromcast2
    Teufel-Cinebar 52 THX
    Speedport 724V Type A
    Amazon Echo
    AW: Netflix: Ab 2016 werbefinanzierte Version?

    gibt es ja schon, man zahlt dafür, und keine werbung.
     
  9. alter sachse

    alter sachse Gold Member

    Registriert seit:
    19. März 2015
    Beiträge:
    1.289
    Zustimmungen:
    175
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Telekom Entertain TV mit VDSL 25
    MR 400 mit Speedport Smart
    AW: Netflix: Ab 2016 werbefinanzierte Version?

    So ein Experiment hatte Telekom damals schon mal mit TQom als es das noch gab. 3 Video's gespielt danach Werbung !!
     
  10. kjz1

    kjz1 Gold Member

    Registriert seit:
    26. August 2008
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    200
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Netflix: Ab 2016 werbefinanzierte Version?

    Das Produkt gibt es ja schon und nennt sich 'Netzkino'. Da läuft aber eher nur C- und D-Ware.
     

Diese Seite empfehlen