1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Netcolone und Ci+

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Ralph66, 24. Januar 2011.

  1. Ralph66

    Ralph66 Senior Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2003
    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    28
    Anzeige
    hallo zusammen
    ich habe ja das Glück sat Empfang zu haben.
    nun soll ich für Bekannte einen neuen Fernseher suchem der einen Digital C Tuner drinn hat . Weil sie sind bei Netcolone.
    den Fernseher habe ich schon gefunden er hat den passenden Tuner und leider ein Ci + Modul drin nun ist meine frage
    1.welche sender sind im Grundpaket bei Netcolon drinn und sind die verschlüsselt?
    2. kann ei CI+ Modul mit einer Conax Karte umgehen oder was gibt es sonst für Möglichkeiten?
    denn ich hatte nur gesehen das die Pakete in Conax verschlüsselt werden.
    Bei allem anderen hab ich kein Land gesehen was zum grundpaket gehört und ob das auch verschlüsselt wird.
     
  2. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    46.800
    Zustimmungen:
    5.295
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Netcolone und Ci+

    Wozu CI+? CI reicht.
     
  3. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.154
    Zustimmungen:
    1.398
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Netcolone und Ci+

    Eigentlich sollte der CI+ Schacht abwärtskompatibel sein, ist es aber oft nicht.
    So das Ärger vorprogrammiert ist.
    Theoretisch bräuchtest Du nur ein CONAX CI Modul für die Conax Karte.
    Mehr nicht.
     
  4. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    46.800
    Zustimmungen:
    5.295
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Netcolone und Ci+

    ZUdem sind die Privaten in SD bei Netcologne nicht verschlüsselt und für das Kabelkiosk-Pay-TV benötigt man kein CI+
     
  5. Ralph66

    Ralph66 Senior Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2003
    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Netcolone und Ci+

    vielen dank für eure hilfe.
    Es gibt das problem sie wolen alles in einem haben heißt keine zusätzliche Box.wa ich als fehler ansehe , aber gut dann soll es so sein.
    Die Fernseher bieten aber leider alle nur noch Ci+ genau das ist mein Problem. Denn fals sie sich doch mal ein Premium paket holen wollen dnn muß das ja laufen. darum hatte ich deswegen gefragt .
    Ich nehme sowas erst mal nicht auch kein HD+ dann verzichte ich auf RTL und co in HD.
     
  6. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    46.800
    Zustimmungen:
    5.295
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Netcolone und Ci+

    Na wie gesagt, die ÖR (auch in HD) und die Privaten in SD kannst Du mit einem eingebauten DVB-C-Receiver unverschlüsselt empfangen bei Netcologne.
     
  7. DarkPaddy

    DarkPaddy Junior Member

    Registriert seit:
    20. August 2010
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Netcolone und Ci+

    Wenn du genau wissen willst, was man bei NetCologne für Sender empfangen kannst, dann klick mal hier drauf :
    Programmbelegung - NetCologne
     

Diese Seite empfehlen