1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

NetCologne mit weiteren Programmen!?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von puntocrasher, 6. Dezember 2006.

  1. octavius

    octavius Board Ikone

    Registriert seit:
    10. Januar 2004
    Beiträge:
    4.529
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Anzeige
    Re: NetCologne mit weiteren Programmen

    Liebe Community,

    Mischobo fragte:
    Auf jeden Fall besser als im Netz von Unitymedia. [​IMG]

    [​IMG]

    Für Zehntausende von ausländischen Mitbürgern in der Domstadt ist "Show TV" ein sehr wichtiges Fernsehprogramm. Netcologne verbreitet dieses reichweitenstarke TV-Programm analog - so dass es alle Netcologne-Kabelkunden ohne Decoder und ohne monatliche Zusatzkosten sehen können. Die Mehrheit der Leute will ohnehin lieber analog schauen. Kaum ein KNB in Deutschland bietet so viele analoge TV-Programme wie Netcologne. Deshalb gehört Netcologne zu den besten Kabelnetzbetreibern in Europa.

    [​IMG]

    Wie in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift "Infosat" anlässlichlich eines Interviews mit Herrn Labonte nachzulesen ist, wird der Unitymedia-Konzern von Heuschrecken beherrscht.

    Was diese Heuschrecken für Ziele haben, dürfte allgemein bekannt sein. [​IMG]

    Die Abzocke unserer türkischen Mitbürger ist eines der besten Beispiele für die niederträchtige Vorgehensweise dieser Heuschrecken. [​IMG]

    UM-Kabelkunden können Show TV nur dann (legal) sehen, wenn sie zusätzlich zur Kabel-Grundgebühr ein kostenpflichtiges Pay TV Paket bestellen.

    Die große Mehrheit der in diesem Bezahl-Paket enthaltenen Fernsehprogramme ist über Satellit free-to-air, kostenlos und gänzlich unverschlüsselt zu empfangen.

    Ein besseres Beispiel für Abzocke fällt mir derzeit nicht ein. [​IMG]

    [​IMG]
     
  2. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    26.282
    Zustimmungen:
    835
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: NetCologne mit weiteren Programmen!?

    ... die genannten Programme werden auf den Kanälen 48 und 49 verbreitet, die digitalen RTL-Programme auf Kanal 51. Wenn du diese analogen Programme nicht empfangen kannst, könnte die Ursache für dein Problem der Hausanschlussverstärker sein.
    Ein weitere Ursache könnte ein beschädigtes Kabel sein.

    Welchen Receiver nutzt du ? Es gibt alte Receiver wie z.B. von Galaxis die kein 256QAM unterstützen ...

    @octavius

    ... mir ergründet es sich nicht, in welcher Form dein Beitrag zur Klärung des Problems von Lai123 beitragen soll :eek:
     
  3. Lai123

    Lai123 Neuling

    Registriert seit:
    14. September 2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: NetCologne mit weiteren Programmen!?

    Hallo,

    ich benutze einen neuen digitalen Head 7200 blsck panther Kabelreceiver.
    Analog kann ich RTL empfangen, also wohl keine Hausverstärkerproblem...?

    Danke für die Modulationsangaben! Hatte meiner Ansicht nach schon alle auf verdacht duchgespielt, werde es aber heute Abend nochmals mit 256QAM versuchen...
     
  4. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    26.282
    Zustimmungen:
    835
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: NetCologne mit weiteren Programmen!?

    ... ein neuer Receiver sollte eigentlich keine 256QAM-Probleme haben. Mit der Frage, ob die beiden analogen türkischen Programmen habe ich gestellt, um zu erfahren, ob es generell Probleme mit den Frequenzen der hohen Kanäle gibt.
    Es gibt unterschiedliche Hausanschlussverstärker, die bis 330, 450, 606 oder 852 MHz verstärken. Für den Empfang der digitale RTL-Programme wird ein Hausanschlussverstärker bis 852MHz benötigt. Wenn nicht, kommt es zu dem von Dir beschriebenen Problem. Der Hausanschlussverstärker wäre eine mögliche Fehlerursache.
    Möglicherweise ist irgendwo ein Kabel beschädigt (Kabelbruch; Innenleiter ist durch z.B. knicken getrennt), was sich in allererster Linie bei den hohen Frequenzen bemerkbar macht.
    Prüfe ggf. auch mal das Antennenkabel zwischen Dose und Receiver.

    Dass der Receiver die Ursache ist, wage ich zu bezweifeln und wenn es nicht das Antennenkabel zwischen Dose und Receiver ist, ist die Behebung des Problems Sache von Netcologne, denn Netcologne ist ein sog. NE4-Netzbetreiber, der bis zur Antennendose zuständig ist.

    Netcologne-Kontaktdaten findest du -> hier
     
  5. psychoprox

    psychoprox Gold Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.447
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: NetCologne mit weiteren Programmen!?

    Der He@d SD 7200 (normale und Black Panther Version) hat Probleme mit den Frequenzen. Bei höheren Kanälen wird mit einer Symbolrate von 6875 oder 6111 gescannt.

    @Lai123: Mach mal ein Firmware Update.

    Ich habe mal die neuste Firmware für den Black Panther inkl. Upload Tool hochgeladen:

    http://web355.server136.star-server.info/head_sd7200_black_panther.rar

    Mache nach dem Update einen Werksreset und führe dann einen Suchlauf durch.
     
  6. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: NetCologne mit weiteren Programmen!?

    Na ein Glück! Einen weiteren TV mit Digital-TV versorgen ist genauso einfach wie beim ersten = beliebigen billigen Kabelreceiver besorgen und fertig. Man braucht ja keine Karte(n)... ausser für die paar Kabelkiosk-Kanäle, aber VH1-Classic(hüstel) und Boomerang (hüstel) brauchts ja nicht in jedem Raum:cool:

    Dafür bieten sie anderes kostenfrei an, z.B. den ARD-Hörfunktransponder von dem man in den meisten anderen grossen Kabelnetzen nur träumen kann. Platz gemacht für den dritten ARD-Transponder wurde auch schon...

    Bei Unitymedia tönt man jetzt, ab 1.Januar Premiere HDTV einzuspeisen. *EIN* HDTV-Programm. DiscoveryHD vom selben SAT-Transponder wird nicht angeboten. Bei dem "kleinen städtischen Kabelnetzbetreiber" gibts das seit langem, plus Discovery HD, Astra HD, nun Luxe HD ... was natürlich nicht heissen soll,dass das alleine irgenwie sinnvolle Programme oder gar Gründe für eine HDTV-Glotze wären ;).

    Und selbstverständlich für Köln (naja hat für mich persönlichen Bezug): Die Holländer digital:winken:...

    Würde NC nicht gegen UM tauschen. NC-Kabel ist bei uns in der Wohnanlage ohnehin mit drin mit Dosen in allen Zimmern, dazu zusätzlich ne Schüssel aufm Balkon ;-)), die Kombination ist einfach ideal...

    Gruss, H.Th.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Dezember 2007
  7. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    26.282
    Zustimmungen:
    835
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: NetCologne mit weiteren Programmen!?

    @teucom

    Netcologne mit Unitymedia zu vergleichen ist ein Vergleich von Äpfel und Birnen.
    Natürlich ist es toll, wenn alle FreeTV-Programme unverschlüsselt verbreitet werden, aber auf der anderen Seite war das auch u.a. ein Grund dafür, dass sich die digitale Einspeisung der RTL- und vor allem der ProSiebenSat.1-Gruppe . Davon mal angesehen, dürfte es bei Netcologne so gut wie keine Schwarzseher geben, weil die Wohnobjekte "zwangsverkabelt" sind.
    Unitymedia ist eine ganz anderes Kaliber als Netcologne, denn Unitymedia versorgt in der Region Köln/Bonn erheblich mehr Haushalte mit Kabel-TV. Die Einspeiseentgelte hängen in erster Linie von der Reichweite ab. Für die Programmveranstalter ist die Verbreitung in einem Netz eines lokalen Kabelnetzbetreibers erheblich günstiger, als im Netz der Unitymedia. Auch ist es für Netcologne einfacher z.B. die niederländischen Programme einzuspeisen.

    Einen Topfield im Netz der Unitymedia zu nutzen ist einfach, wenn man die entsprechende Smartcard hat. Klar, ein CI-Modul wird auch noch benötigt. Aber der Suchaluf geht im Netz der Unitymedia sehr schnell von Statten. Im Netz von Netcologne dauert ein Suchlauf eine Ewigkeit und es empfiehlt sich manuell nur die digital belegten Kanäle zu scannen.
    Bei Unitymedia gibt es auch mit dem Topfield einen EPG bei den Programmen von RTL und ProSiebenSat.1, was bei Netcologne wohl nicht der Fall ist.

    In Bonn gibt es in einigen Wohnobjekten der städtischen Wohnungsbaugesellschaft VEBOWAG Kabel-TV von Netcologne. Das geschah zu der Zeit, als die Fusion der Stadtwerke Köln (Muttergesellschaft von Netcologne) und Stadtwerke Bonn im Gespräch war.

    Was Premiere HD bei Unitymedia angeht: Premiere tönt 'rum, dass ab 1.1.2008 Premiere HD bei Unitymedia verfügbar ist, denn Premiere hat die Pressemitteilung herausgegeben nicht Unitymedia ...
     
  8. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: NetCologne mit weiteren Programmen!?

    Das analoge NetCologne-Testbild auf UHF K69 (Ex-TRaumpartner.tv) ist dem WDR gewichen.

    Das hier während der WDR-Lokalzeit nur ein Schwarzbild zu sehen ist (Teletext läuft weiter), könnte darauf hindeuten, dass es hier demnächst vorgabengemäss zusätzlich analog WDR Bonn oder Aachen gibt (sobald man sich erinnern kann wie nochmal die Sache mit dem verdammten Dynamic PMT funktioniert :))... aber hat ja für den digitalen Muxx auch geklappt...
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Januar 2008
  9. bedunet

    bedunet Junior Member

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: NetCologne mit weiteren Programmen!?

    Hallo, ich habe seit vorgestern wieder einen digitalen Kabelreceiver. Den Humax PR-HD1000C. Der Receiver findet eine Menge SD Programme und vier HD Programme (Premiere HD, Discovery HD, Astra HD+ und Luxe.TV HD). Sat 1 und Pro 7 haben ja auch HD Kanäle. Weiß jemand, ob diese auch von Netcologne ins Kabel eingespeist werden und wo ich die dann finde?

    Der Receiver findet auch ca. 10 Kanäle die ihm Unbekannt sind. Wenn ich auf einen dieser Kanäle schalte, kommt erstmal ein schwarzes Bild und dann schaltet der Receiver um auf Kanal 1 (bei mir ARD). Weiß jemand vielleicht, was es damit auf sich hat?

    lg
    bedunet
     
  10. Alaaf

    Alaaf Senior Member

    Registriert seit:
    15. März 2006
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: NetCologne mit weiteren Programmen!?

    Bei mir ist der Sender Luxe HD wieder verschwunden - hat jemand dasselbe Problem?
     

Diese Seite empfehlen