1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Negative Erfahrungen mit Toshiba XF350

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von lofotr, 24. Dezember 2007.

  1. lofotr

    lofotr Neuling

    Registriert seit:
    24. Dezember 2007
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Ich hatte vom XF350 eine akteptable Bild und Tonqualität erwartet zumal er an verschiedener Stelle bei der IFA gelobt wurde.
    Da ich die momentane Marotte der dicken schwarzen Hochglanzrahmen nicht mag kam mir gelegen das der XF350 nur einen schmalen Rahmen hat. Vom Aussehen her macht er einen guten Eindruck, anders sieht es bei der Technik aus.
    Die Bildqualität ist Durchschnitt, schnelle Bilder mag er allerdings nicht. Erst jetzt habe ich gemerkt das nur der, sonst gleiche (auch laut Prospekt), Z3030 die 100Hz Verbesserung hat. Das setzt man dann automatisch auch beim XF350/XF351/XF355 voraus.

    Absolut ärgerlich ist die Klang"Qualität". Trotz der Lobhudelei in der Toshibawerbung erwartete ich bei der schmalen Klangleiste keine Meisterleistung aber zumindest den Klang eines TSCHIBO Kofferradios.
    Den Ton kann ich nur als Saumäsig bezeichnen. Hall zeitweise wie in einem Badezimmer, Sprache zischend wie durch Zellophanpapier. Einstellungen im Tonmenue sind fast witzlos, da sie keine wesentlichen Unterschiede erwirken.

    Leider habe ich durch Wartezeit für Wandträger und Wandmontage die 14Tägige Frist für Problemlose Rückgabe an OnLineHändler versäumt.

    Wer will es günstig haben?? Nie wieder ein derartiges Gerät!
     
  2. Batman 63

    Batman 63 Talk-König

    Registriert seit:
    22. Oktober 2005
    Beiträge:
    6.164
    AW: Negative Erfahrungen mit Toshiba XF350

    Man kann es wohl gar nicht oft genug sagen. Aus einem flachen Gehäuse mit schmalem Rand kann einfach kein guter Ton kommen, egal was die Werbung verspricht.
    Entweder die Flachmänner haben seitlich oder unten extra Soundriegel für einigermaßen guten Ton oder man muß sie an eine Hifi-Anlage anschließen.

    So ein Soundriegel kann natürlich einigen Leuten die Ansicht vermiesen, aber da muß man dann halt durch.
    [​IMG]

    Aber auch so ein Soundriegel ist aus meiner Sicht kein Ersatz für eine ausgewachsene Surroundanlage.
     
  3. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.791
    Ort:
    Kyffhäuserkreis
    AW: Negative Erfahrungen mit Toshiba XF350

    Da hast du vollkommen recht. Ich z.B. will mir aber nicht jede Sendung über die Anlage "anhören".

    Wenn dann aus einem Fernseher selbst der Nachrichtensprecher klingt als ob er in eine Cola-Dose spricht, wäre das für mich ganz klar ein Grund den Fernseher zurückzugeben.
     
  4. meisterX

    meisterX Senior Member

    Registriert seit:
    5. September 2007
    Beiträge:
    218
    AW: Negative Erfahrungen mit Toshiba XF350

    Irgendeinen Klang von einem Fernseher zu erwarten, ist meiner Meinung nach auch völlig übertrieben. Für den Klang gibt es doch Heimkinoanlagen mit Dolby Digital / DTS.
     
  5. Batman 63

    Batman 63 Talk-König

    Registriert seit:
    22. Oktober 2005
    Beiträge:
    6.164
    AW: Negative Erfahrungen mit Toshiba XF350

    Wenn die Fernseher noch flacher werden, wovon man ausgehen kann, dann wird man sie eh mit Satellitenlautsprechern ausrüsten müssen. Aber das bedarf wohl noch eines gewissen Lernprozesses seitens der Hersteller und des Kunden. ;)

    Die Einheit von Bild und Ton in einem Gehäuse, wie bei der Röhre, sind dann passé.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Dezember 2007
  6. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    22.535
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG LM 860 V - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: Negative Erfahrungen mit Toshiba XF350

    Für den täglichen Gebrauch z.B. Nachrichten und Serien schauen sollte der Ton schon reichen.
    Der neue Samsung F 86 hat diesbezüglich einen guten Ton.
    Auch der neue Sony x3500 soll angeblich hierfür tauglich sein.
     
  7. KTS

    KTS Talk-König

    Registriert seit:
    28. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.731
    Ort:
    Württemberg
    AW: Negative Erfahrungen mit Toshiba XF350

    was ich auch für wünschenswert erachte.
     

Diese Seite empfehlen