1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Need for Speed [3D]

Dieses Thema im Forum "Blu-ray/DVD" wurde erstellt von Hoffi67, 2. Oktober 2014.

  1. Hoffi67

    Hoffi67 Moderator

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    10.179
    Zustimmungen:
    937
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Philips 49PFL8271 + Humax HD Receiver
    Anzeige
    Der Mechaniker Tobey Marshall (Aaron Paul) hat Schwierigkeiten, seine Autowerkstatt über Wasser zu halten und beschließt deshalb, sich mit dem ehemaligen NASCAR-Fahrer Dino Brewster (Dominic Cooper) bei einem Auto-Deal zusammenzutun. Als Tobey es fast geschafft hat, die Werkstatt zu retten, hängt ihm Dino eine Straftat an, die er nicht begangen hat – woraufhin der Unschuldige für zwei Jahre ins Gefängnis muss. Nach seiner Entlassung ist Tobey auf Rache aus und beschließt, Dino im größten Underground-Rennen der Welt zu besiegen: dem De Leon. Mit Hilfe von Julia Maddon (Imogen Poots) besorgt er sich dazu einen zuvor von ihm selbst aufgemotzten Superflitzer zurück. Den braucht er sofort, denn um rechtzeitig an der Startlinie zu sein, muss Tobey schon vor dem Rennen ordentlich aufs Gaspedal treten. Die Polizei ist immer dicht hinter ihm - und zu allem Überfluss hat Dino ein Kopfgeld in Höhe von sechs Millionen Dollar auf Tobey und sein Auto ausgesetzt...

    Eine weitere Game Verfilmung schmeißt Regisseur Scott Waugh mit Need for Speed auf den Markt und ich muss sagen, ich war positiv überrascht. Natürlich ist das kein Film mit einer großen Story, darum geht es hier auch gar nicht. Wer schnelle Autos mag, der hat auf jeden Fall seinen Spaß. Der Cast war auch ganz ok, Aaron Paul als Dino war sympathisch, aber vor allem Imogen Poots hat mir gefallen, daß war eine reife Leistung. Der Film besticht durch tolle Farben, geile Rennszenen und auch schöne Landschaftsaufnahmen, nervig fand ich mit der Zeit nur Michael Keaton! Für mich ein sehr unterhaltsamer Actionfilm mit einer überschaubaren, aber durchaus stimmigen Handlung.
    Auch wenn der Film nachträglich konvertiert wurde, kann man durchaus sagen, daß es hier ganz gut gelungen ist. Die Tiefe ist stimmig und man ist förmlich mitten im Renngeschehen gefangen. Für mich eine gute 3D Konvertierung, auch wenn es kaum Pop Outs gibt. Muß ja auch nicht sein. Für mich mal wieder eine recht gelungene 3D Produktion, keine Referenz aber auch kein Schuss in den Ofen!
    Ich vergebe 7/10 Rennwagen!


    [​IMG]

     
  2. patissier1

    patissier1 Lexikon

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    22.516
    Zustimmungen:
    2.290
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Sky De, BeIn Sports, nc+ Sky Italia Cinema
    AW: Need for Speed [3D]

    Der zweite positive Film am Samstag.
    Waghalsige Autoszenen mit wunderschönen Landschaftsaufnahmen Grand Canyon, dazu auch eine Story die passt.
    Für mich 8/10
     
  3. Sky-Kunde2

    Sky-Kunde2 Guest

    AW: Need for Speed [3D]

    Ich fand den Film trotz der ganzen Verfolgungsszenen ziemlich durchschnittlich. Sicher einer der besseren Filme im Genre der Videospielverfilmungen, aber trotzdem meilenweit davon entfernt ein wirklich guter Film zu sein. Die Verlust und Rachestory ist sowas von uralt. Die Darsteller sind auch nur Durchschnitt.

    Meine Bewertung: 4,5/10
     

Diese Seite empfehlen