1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Nebula DigiTV spinnt seit 1 Woche in Bonn

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von physicus, 12. August 2004.

  1. physicus

    physicus Neuling

    Registriert seit:
    12. August 2004
    Beiträge:
    5
    Anzeige
    Hallo Forum,

    ich habe eine Nebula DigiTV USB (ein geiles Teil!), aber seit 1 Woche spinnt plötzlich der Empfang des ARD- und des WDR-Muliplexes. Die anderen Multiplexe sind ok. Die Feldstärke ist ok, Bit Error Rate ist praktisch immer 0.0000. Audio ist ok. SAT1- RTL2- und ZDF-Multiplexe sind störungsfrei.
    In der Diagnose steht, die gestörten Multiplexe würden nur mit 7 MBit/s senden (die anderen mit 15 MBit/s), was ja nicht sein kann.

    Die DVB-T Hotline behauptet, das Problem liege bei mir, was ich nicht ganz glaube.

    Hat jemand eine Idee? Was ist mit den komischen 7 MBit/s? Sehen andere DVB-T Receiver diesen falschen Wert auch?

    Stefan

    Hier ein Screenshot:
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  2. goto2

    goto2 Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    3.384
    AW: Nebula DigiTV spinnt seit 1 Woche in Bonn

    das sieht ja schrecklich aus,
    endweder karte Put,
    oder software put

    put put
     
  3. KSCHREIB

    KSCHREIB Neuling

    Registriert seit:
    12. August 2004
    Beiträge:
    8
    AW: Nebula DigiTV spinnt seit 1 Woche in Bonn

    Hallo Physicus,

    ich bin extra in das Forum gekommen, weil ich exakt das gleiche Problem habe wie Du. Mann bin ich froh, daß ich nicht der einzige bin. :winken:
    Jetzt aber die spannende Frage, woran es liegt. Ich habe mit Nebula Verbindung aufgenommen und folgende Antwort erhalten:

    "We are very sorry to learn that some channels are not working for you. Some of the reasons for this could be; building works preventing you from receiving a good signal, the transmitter is currently being worked upon and a particular multiplex is not being transmitter at full power, your aerial set-up has changed in some way."

    Hilft nicht so richtig weiter, oder?
    Bei mir spinnt ca. die Hälfte der Programme - ebenfalls seit 1 Woche.
    Besonders mies sind arte, ARD, MDR, Vox und Phoenix. Normal sind ZDF, Kabel1.....

    Ich habe allerdings die PCI-Ausführung von Nebula. Es wird also nicht an Hardware-Defekt liegen. Irgendwas muß seit ca. 1 Woche anders sein als vorher. Bisher hatte ich mit keinem einzigen Programm Probleme. Meine Signalstärke liegt bei allen bei ca. 80%, also sogar höher als bei Dir.

    Hoffentlich weiß jemand Rat.:confused: :confused:

    (Sitze übrigens auch mitten in Bonn.)

    Grüsse
    Karl
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. August 2004
  4. physicus

    physicus Neuling

    Registriert seit:
    12. August 2004
    Beiträge:
    5
    AW: Nebula DigiTV spinnt seit 1 Woche in Bonn

    Ich habe zum Test mal mit der DigiTV 10 Sekunden lang den MPEG Transport Stream des ARD Bouquets aufgenommen (*.ts), die Bildfehler sind auch in dieser Aufnahme. 10 Sekunden Aufnahme sind ca. 15 Megabyte, also etwa 13 Megabit pro Sekunde. (Und nicht 7 Megabit wie von DigiTV gemeldet).

    Die Frage ist nun: Ist der 7 MBit-Fehler bereits im vom Sender ausgesendeten MPEG-Strom oder wird er erst von DigiTV bei der Interpretation produziert? Ich vermute das erste.
     
  5. athurdent

    athurdent Neuling

    Registriert seit:
    13. August 2004
    Beiträge:
    12
    AW: Nebula DigiTV spinnt seit 1 Woche in Bonn

    hier in köln ists das gleiche (digitv usb). merkwürdig ist auch -weswegen ich annahm, dass die digitv karte kaputt gegangen sei- dass man beim sonst halbwegs fehlerfreien pro7 bildfehler provozieren kann. ganz einfach im tv modus mit der rechten maustaste das menü aufrufen und "technical information..." wählen. sofort hat pro7 auch massig fehler... aufnehmen vom 20:15 film auf pro7 gestern abend hat auch den halben film durch kräftige fehler im bild produziert.
     
  6. goto2

    goto2 Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    3.384
    AW: Nebula DigiTV spinnt seit 1 Woche in Bonn

    solche fehle können auch bei massiven Pegel Schwankungen auftreten
    wenn das Signal 60 ist und öfter mal auf 0 ist,
    was aber nur an der Antenne liegt ungünstiger Aufstellungs Ort !
     
  7. athurdent

    athurdent Neuling

    Registriert seit:
    13. August 2004
    Beiträge:
    12
    AW: Nebula DigiTV spinnt seit 1 Woche in Bonn

    das signal ist konstant, strength 70-80%, 24db snr, BER von 0.0001 bis 0.0009. das ganze lief auch ab juni problemlos, bis halt vor ca ner woche. ich sitze aktuell in köln ehrenfeld mit blick auf den colonius, habe laut "technical information" von digitv 1a empfang und trotzdem bildstörungen ohne ende... :-(
     
  8. KSCHREIB

    KSCHREIB Neuling

    Registriert seit:
    12. August 2004
    Beiträge:
    8
    AW: Nebula DigiTV spinnt seit 1 Woche in Bonn

    @ athurdent

    Willkommen im Club!

    Ich kann Deine Angaben nur bestätigen. Wenn ich nach der Signalanzeige gehe, dürfte ich keinerlei Probleme haben.
    Die Aufnahmen sind bei den Problemsendern ebenso miserabel.
    PVAStrumento kommt mit Alarm-Log-File gar nicht hinterher, soviele Fehler sind im Transport Stream. Was tun? Ich stehe noch mit Hersteller in Verbindung.
    Er schrieb mir gerade wieder:
    "
    Please rest assured that if the device is picking up even some channels then it is very unlikely that it is faulty.
    Another thing to bear in mind is that sometimes the internal components of your PC can cause 'noise' interference and stop the weaker channels from being picked up. This is especially true for older power supplies but any new additions to you PC can be a factor here.
    We are very sorry that we can not a more concrete answer to this issue."

    Da ich keine Hardware-Änderung hatte und mein neues Netzteil 420W seinerzeit zusammen mit Nebula eingebaut habe (seit 6 Wochen lief alles fehlerfrei), schließe ich Fehler bei mir nahezu aus - erst recht, wenn ich Eure Kommentare lese.

    Grüsse
    Karl
     
  9. physicus

    physicus Neuling

    Registriert seit:
    12. August 2004
    Beiträge:
    5
    AW: Nebula DigiTV spinnt seit 1 Woche in Bonn

    Ich habe Nebula nun einen defektes MPEG zur Analyse geschickt, außerdem habe ich eben mit der Technik des WDR gesprochen, welche sich drum kümmern wollen. Ich sehe 3 mögliche Ursachen des Defektes:

    1.
    WDR sendet den Videostrom mit falscher 7MBit-Kennung aus, der Hardware-Receiver verschuckt sich daran (da tatsächlich etwa doppelt soviele Daten anrauschen und es einen Überlauf gibt); bereits der TS-Strom, der an den Soft-Decoder geht, ist kaputt.

    2.
    WDR sendet den Videostrom mit falscher 7MBit-Kennung, der Hardware-Receiver produziert aber noch einen guten TS-Strom, der Software-Decoder demultiplext ihn aber falsch, MPEG ist kaputt.

    3.
    WDR sendet einen korrekten Videostrom, aber irgendwie interpretiert der Hardware-Receiver oder Software-Decoder ihn falsch, weil der WDR seit 1 Woche irgend ein neues Feature sendet.
     
  10. jbacksch

    jbacksch Junior Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2004
    Beiträge:
    76
    AW: Nebula DigiTV spinnt seit 1 Woche in Bonn

    Hallo!

    Ich kann das Problem hier mit dem Testbetrieb aus Langenberg mit meiner Nebula DigiTV USB nicht nachvollziehen. Alle vier Testsender (arte, Das Erste, Phoenix, WDR Düsseldorf) sind sauber, obwohl die Leistung des Senders noch eingeschränkt ist. Ich verwende die Software in der Version 3.114.


    Mit freundlichen Grüßen
    Jörg Backschues
     

Diese Seite empfehlen