1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

NDR Rundfunkrat stimmt Wirtschaftsplan 2008 zu - Fehlbetrag von 5,8 Mio. Euro

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 3. Dezember 2007.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.172
    Anzeige
    Hamburg - Der NDR Rundfunkrat hat am Freitag den Wirtschaftsplan des Norddeutschen Rundfunks für das Jahr 2008 genehmigt.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. minzim

    minzim Board Ikone

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    3.592
    Ort:
    ~ 09e21/52n06
    AW: NDR Rundfunkrat stimmt Wirtschaftsplan 2008 zu - Fehlbetrag von 5,8 Mio. Euro

    Sie können nicht mal 6 Mio. von 1.000 Mio. Euro sparen.

    Das ist irgendwie peinlich! 994 Mio. Euro hätte auch gereicht.
     
  3. Peter-HH

    Peter-HH Foren-Gott

    Registriert seit:
    26. Oktober 2005
    Beiträge:
    10.572
    Ort:
    Hamburg
    AW: NDR Rundfunkrat stimmt Wirtschaftsplan 2008 zu - Fehlbetrag von 5,8 Mio. Euro

    Das ist ein (leider) logisches Verhalten im Verwaltungssystem. Es hat sich ein Überschuß angesammelt, der bis zum Stichtag des vierjährigen Gebührenzeitraums auf Teufel komm raus verschwinden muß damit die Kohle für die nächsten vier Jahre nicht gekürzt wird.

    Diese Logik trift man in vielen Bereichen - also nicht nur bei den ÖR - an.
     

Diese Seite empfehlen