1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

NDR bekommt neue Vize-Intendantin

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 28. Juni 2020 um 23:02 Uhr.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    102.328
    Zustimmungen:
    965
    Punkte für Erfolge:
    123
    Anzeige
    Die Direktorin des Landesfunkhauses Niedersachsen, Andrea Lütke, übernimmt vom 1. Juli an zusätzlich den Posten der stellvertretenden Intendantin des Norddeutschen Rundfunks.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. BartHD

    BartHD Talk-König

    Registriert seit:
    12. März 2011
    Beiträge:
    5.951
    Zustimmungen:
    4.068
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Beruf: Terrorexperte
    Klar, baut ruhig den ganzen Apparat ähnlich wie dem deutschen Bundestag noch weiter aus. Der Steuerzahler bzw. Beitragszahler übernimmt die ganzen zusätzlichen Kosten natürlich gerne.
     
  3. liebe_jung

    liebe_jung Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    11.504
    Zustimmungen:
    1.957
    Punkte für Erfolge:
    163

    Versuch doch mal die Meldung zu lesen! Vielleicht spart es den oder einen Fauxpas!
     
    Winterkönig und brid gefällt das.
  4. digfern

    digfern Gold Member

    Registriert seit:
    13. März 2017
    Beiträge:
    1.471
    Zustimmungen:
    542
    Punkte für Erfolge:
    123
    Wahnsinn. Der NDR hatte tatsächlich ein halbes Jahr lang keinen Stellvertreter des Intendanten. Dass die überhaupt senden konnten, heldenhaft.
     
  5. eremit50

    eremit50 Junior Member

    Registriert seit:
    20. Juni 2019
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    48
    Punkte für Erfolge:
    28
    Da hilft kein meckern und mosern.Solange der deutsche Michel brav seine GEZ-Gebühren vierteljährlich im voraus zahlt, ist sowas weiter möglich.Zahlt monatlich oder garnicht !!! Ich weiss dazu braucht man Eier.
     
  6. liebe_jung

    liebe_jung Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    11.504
    Zustimmungen:
    1.957
    Punkte für Erfolge:
    163
    Stimmt monatliche gegenüber vierteljährliche Zahlung, dazu bedarf es einer gehörigen Portion Männlichkeit.

    Du bist ja quasi der Chuck Norris der Beitragszahler. Respekt! :ROFLMAO:
     
  7. John22

    John22 Gold Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2009
    Beiträge:
    1.338
    Zustimmungen:
    225
    Punkte für Erfolge:
    73
    Warum im voraus bezahlen wenn man auch in der Quartalsmitte so wie ich zahlen kann.
     
    Winterkönig gefällt das.
  8. Real-dBoxer

    Real-dBoxer Platin Member

    Registriert seit:
    10. Oktober 2003
    Beiträge:
    2.496
    Zustimmungen:
    1.263
    Punkte für Erfolge:
    163
    Warum zahlst du GEZ-Gebühren, du braver deutscher Michel?
    Ich zahle einen Rundfunkbeitrag.