1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

NDR: „Zapp“ nur noch monatlich im TV

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 13. Januar 2021.

  1. Gorcon

    Gorcon Kanzler Premium

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    132.489
    Zustimmungen:
    15.869
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    Anzeige
    Wurde aber so vermittelt! ;) (nur das vergessen dann einige auch immer).
     
  2. brid

    brid Guest

  3. Holladriho

    Holladriho Institution

    Registriert seit:
    4. Juni 2011
    Beiträge:
    16.425
    Zustimmungen:
    5.305
    Punkte für Erfolge:
    273
    War meinerseits auch mehr sarkastisch gemeint und geschrieben. Aus Gründen die du durchaus angebracht hattest. "Zwielichtig" ist für mich auch, wenn "Quellen" (ganz allgemein) den Leser oder Zuschauer versuchen zu manipulieren. Die Geschehnisse wertend als Haltungsjournalismus wahr nehmend und nicht mehr rein objektiv nur über das Geschehen zu berichten. Wertungen und Deutungen und Interpretationen, samt deren "Einordnungen", gehören nicht zu oder in die Nachrichten.
    Und Tonmanipulationen schon mal gar nicht. Aber ist schon klar, man (der ÖRR) will ja bei den Zuschauern die das schauen, etwas erreichen... Typisch Grünfunk halt...
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler Premium

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    132.489
    Zustimmungen:
    15.869
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    Das wiederum ist eine persönliche Meinung Deinerseits. In den Nachrichten merkt man davon jedenfalls nichts, im Gegenteil derzeit gibt es andere Baustellen und Umweltsachen sind derzeit fast komplett raus obwohl das Thema neben Corona den gleichen Stellenwert verlangt.
     
    brid gefällt das.
  5. Holladriho

    Holladriho Institution

    Registriert seit:
    4. Juni 2011
    Beiträge:
    16.425
    Zustimmungen:
    5.305
    Punkte für Erfolge:
    273
    Schaue dir auch manche Berichte über s.g. Flüchtlinge an, ähnlich wie die Grünen argumentierend. Da wird aus dem Migrant ein Flüchtling. Bilder mit Frauen und Kindern gezeigt, warum wohl? Um mit spielen von Emotionen bei Zuschauer etwas zu erreichen?
    Und was kommt hier an?
    Von dir geschriebenes ist auch nur deine Meinung.Von daher...
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler Premium

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    132.489
    Zustimmungen:
    15.869
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    Wäre auch schlimm wenn das nicht so wäre! Es werden aber nur 0,00001% solcher Berichte überhaupt gezeigt, viel zu wenig.
    Das im Meer jeden Tag mehr Menschen absaufen wie Leute an Corona sterben interessiert keine "Sau". :whistle:
     
  7. Holladriho

    Holladriho Institution

    Registriert seit:
    4. Juni 2011
    Beiträge:
    16.425
    Zustimmungen:
    5.305
    Punkte für Erfolge:
    273
    Also "Haltungs- und Meinungsjournalismus". Hat aber nichts mit Nachrichten zu tun. Und gehört daraus entfernt.
    Ich schaue den Tagesguck, sowie die Hauptsender der ÖRR nicht. Ab und an, eher selten, den MDR um 19.30 Uhr mit MDR aktuell.
     
  8. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    29.153
    Zustimmungen:
    12.807
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    TechniSat Digipal ISIO HD DVB-T2, VU+ Uno 4K SE, LG 55EG9109 OLED
    Denon AVR X4300H, Teufel Viton 51, Fire TV Stick 4K, PS4 Pro + PSVR, Bluray Sony BDP S1200
    Multiroom Denon 3xHeos1 + 1xHeos7
    Dann schau dir mal den ARD Jahresrückblick an, da hat man es dann doch vergessen. Oh, und genug Zeit war dort, man hat ausgiebig kleine Kinder gezeigt die vor Flammen weglaufen, und sogar über den griechischen Fotografen berichtet der das Bild gemacht hat. Eindeutig tendenziös.

    Abgesehen davon wurde das erst berichtet nachdem es durch andere Medien schon bekannt war. Auch ein Detail auf das man achten sollte. Erstmal schweigen, und dann nachdem Focus und ntv darüber berichteten fällt es einem plötzlich auch auf.
     
  9. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    29.153
    Zustimmungen:
    12.807
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    TechniSat Digipal ISIO HD DVB-T2, VU+ Uno 4K SE, LG 55EG9109 OLED
    Denon AVR X4300H, Teufel Viton 51, Fire TV Stick 4K, PS4 Pro + PSVR, Bluray Sony BDP S1200
    Multiroom Denon 3xHeos1 + 1xHeos7
    Doch, man kann es schon bemerken. In den Nachrichten werden die Elektroauto Verkaufszahlen gefeiert als würden sie die Welt retten, während auf dem gleichen Sender später eine Dokumentation läuft die den Hype in Frage stellt. Der Kohleausstieg wird als Errungenschaft verkündet, und später wird an anderer Stelle kritisch darüber berichtet wie und mit welcher Technologie die Energiesicherheit gewährleistet werden kann. Die Tagesschau ist eindeutig "grün angehaucht", dafür kannst du fast täglich Beispiele finden.
     
    Holladriho gefällt das.
  10. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    29.153
    Zustimmungen:
    12.807
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    TechniSat Digipal ISIO HD DVB-T2, VU+ Uno 4K SE, LG 55EG9109 OLED
    Denon AVR X4300H, Teufel Viton 51, Fire TV Stick 4K, PS4 Pro + PSVR, Bluray Sony BDP S1200
    Multiroom Denon 3xHeos1 + 1xHeos7
    Kannst du das denn mit Zahlen belegen?
    Oder bist du auf den Trick reingefallen die Jahreszahlen wie Tageszahlen zu präsentieren. Dieses Zitat von dir zeigt haargenau wie es funktioniert, man setzt auf die nicht so aufmerksamen Zuschauer.

    Hier: klick
    Im MIttelmeer sind letztes Jahr bis 18. November 922 Flüchtlinge ums Leben gekommen. Weniger als jeweils in den 6 Jahren davor.
    An, oder im Zusammenhang mit Covid 19, sterben alleine in Deutschland zu Zeit oft 1000 pro Tag, und EU weit ein vielfaches mehr.
     
    Holladriho und brid gefällt das.