1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

nc+

Dieses Thema im Forum "Auslands-TV / Pay-TV International / Erotik" wurde erstellt von player13, 1. August 2014.

  1. Snowman2016

    Snowman2016 Gold Member

    Registriert seit:
    25. September 2016
    Beiträge:
    1.841
    Zustimmungen:
    1.831
    Punkte für Erfolge:
    163
    Anzeige
    Gut, muss jeder selbst wissen. Für mich persönlich macht es keinen Unterschied, ob ich die Fernbedienung vom Receiver in die Hand nehme und irgendein Event anmache oder ob ich die einer meiner Streaming-Boxen in die Hand nehme und ein Event anmache - also keine Ahnung, was daran umständlich sein soll. Und die Qualität? Kommt drauf an, was man schauen möchte. MLB.TV ist sogar noch einen Tick besser als eine Sat-/Kabelübertragung. Abgesehen davon schaue ich lieber ein gutes SD als überhaupt nichts, ich zähle z. B. während einer Fußballübertragung keine Pixel oder Grashalme. Aber wie gesagt: Muss jeder selbst wissen. Nur kann ich deine Argumentation nicht nachvollziehen.
     
  2. idefix79

    idefix79 Silber Member

    Registriert seit:
    10. Mai 2014
    Beiträge:
    679
    Zustimmungen:
    143
    Punkte für Erfolge:
    53
    Technisches Equipment:
    octagon sf-4008, 125cm SatAntenne mit Rotor 30W-57O
    Also mein größtes Problem mit dem Streaming ist, dass man live Fussball nicht wirklich live sehen kann. Da sind 30-60sek Verzögerung schon mehr als nervig, besonders wenn in der Nachbarschaft wirklich live geschaut wird. Oder ein Kumpel im Stadion sitzt und "spoilert". Zudem ist die Qualität (zumindest in meinen Erfahrungen), je nachdem wieviele gleichzeitig auf den Stream zugreifen, nicht so doll. Bildaussetzer sind da vorprogrammiert. Daher zumindest bei live-Sport definitiv IMMER Sat!
     
    xyladecor und Randfichte gefällt das.
  3. Car

    Car Board Ikone

    Registriert seit:
    30. Januar 2009
    Beiträge:
    3.386
    Zustimmungen:
    138
    Punkte für Erfolge:
    73
    Welche guten, legalen Streamingdienste gibt es denn für Fußball? Ich nutze gerne NBA League Pass, NHL.tv oder RugbyPass, aber für Fußball?
     
  4. MuddyWaters

    MuddyWaters Board Ikone

    Registriert seit:
    22. September 2009
    Beiträge:
    3.044
    Zustimmungen:
    263
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Humax - Ipdr 9800 Empfang von Astra 19,2°
    Humax PR Hd 1000 Empfang von Astra 19,2°/Hotbird 13°
    Das hat man auch so schon. Ich schau Sky und die Nachbarn jubeln 4 Sekunden früher bei den ÖR.
     
  5. Pietro Fresa

    Pietro Fresa Board Ikone

    Registriert seit:
    11. März 2003
    Beiträge:
    4.343
    Zustimmungen:
    320
    Punkte für Erfolge:
    93
    meine Nachbarn schauten ServusTV :)
     
    krabat52 gefällt das.
  6. daydreamer24

    daydreamer24 Junior Member

    Registriert seit:
    29. Oktober 2009
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    28
    wann lässt du die Katze aus dem Sack...?
     
    xyladecor und matzlov gefällt das.
  7. patissier1

    patissier1 Lexikon

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    24.992
    Zustimmungen:
    4.156
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Sky De, BeIn Sports, nc+ Sky Italia Cinema
    (13:30) Arsenal Londyn – Burnley FC (C+ Sport 2 ; Andrzej Twarowski – Michał Gutka).

    (15:00) Śląsk Wrocław – Cracovia (nSport+ ; Robert Skrzyński – Remigiusz Jezierski).

    (15:00) Zagłębie Sosnowiec – Miedź Legnica (Polsat Sport ; Tomasz Włodarczyk – Tomasz Łapiński).

    (15:30) Borussia Dortmund – FC Augsburg (C+ ; Bartosz Gleń – Wojciech Jagoda).

    (15:30) Werder Brema – Fortuna Dusseldorf (Eleven Sports 1 ; Marcin Grzywacz – Tomasz Zieliński).

    (15:30) Bayer Leverkusen – SC Paderborn (Eleven Sports 3 ; Julian Kowalski – Sebastian Chabiniak).

    (15:30) VfL Wolfsburg – 1.FC Koln (Eleven Sports 4 ; Piotr Dumanowski – Dominik Guziak).

    (16:00) Southampton FC – Liverpool FC (C+ Sport 2 ; Przemysław Rudzki – Michał Gutka).

    (17:00) Celta Vigo – Real Madryt (C+ Now, C+ 4K Ultra HD ; Rafał Wolski – Leszek Orłowski).

    (17:05) SK Niederosterreich Sankt Polten – Red Bull Salzburg (nSport+ ; Edward Durda – Grzegorz Kaczmarczyk).

    (17:30) Arka Gdynia – Lech Poznań (C+ Sport, C+ Sport 3 ; Piotr Laboga – Maciej Murawski).

    (18:30) Manchester City – Tottenham Hotspur (C+ Sport 2 ; Przemysław Pełka – Przemysław Rudzki).

    (18:30) Borussia Monchengladbach – Schalke 04 Gelsenkirchen (Eleven Sports 1 ; Patryk Mirosławski – Sebastian Chabiniak).

    (19:00) Valencia CF – Real Sociedad (C+ Now, nSport+ ; Adam Marchliński – Tomasz Lipiński).

    (19:45) VVV-Venlo – Ajax Amsterdam (Polsat Sport News ; Szymon Rojek).

    (20:00) RCD Mallorca – SD Eibar (Eleven Sports 2 ; Dominik Guziak – Michał Świerżyński).

    (20:00) Jagiellonia Białystok – Górnik Zabrze (C+ Sport, C+ Sport 3, C+ 4K Ultra HD, TVP Sport ; Tomasz Ćwiąkała – Grzegorz Mielcarski / Hubert Bugaj – Andrzej Strejlau).

    (20:00) AC Milan – AC Cesena (Polsat Sport Extra ; Cezary Kowalski).

    (21:00) Villarreal CF – Granada CF (C+ Sport 2 ; Piotr Glamowski – Leszek Orłowski).

    (21:00) CD Leganes – Osasuna Pampeluna (Eleven Sports 1, Eleven Sports 4 ; Marcin Pawłowski – Marcin Gazda).

    Niedziela, 18 sierpnia:

    (2:00) Chicago Fire – Philadelphia Union (Polsat Sport News ; Robert Zieliński).

    (4:00) Los Angeles Galaxy – Seattle Sounders (Polsat Sport News).

    (13:05) Górnik Łęczna – Elana Toruń (TVP 3 ; Tomasz Jasina).

    (13:30) Dynamo Drezno – 1.FC Heidenheim (Eleven Sports 1, Eleven Sports 4 ; Julian Kowalski – Sebastian Chabiniak).

    (15:00) Sheffield United – Crystal Palace (C+ ; Przemysław Pełka – Rafał Nahorny).

    (15:00) Piast Gliwice – Wisła Płock (C+ Sport, C+ Sport 3 ; Bartosz Gleń – Marcin Baszczyński).

    (15:30) Eintracht Frankfurt – TSG 1899 Hoffenheim (C+ Sport 2 ; Edward Durda – Maciej Murawski).

    (17:00) Deportivo Alaves – UD Levante (Eleven Sports 2, Eleven Sports 4 ; Michał Wszołek – Michał Świrkula).

    (17:30) Legia Warszawa – KGHM Zagłębie Lubin (C+, C+ Sport 3, C+ 4K Ultra HD ; Rafał Wolski – Kazimierz Węgrzyn).

    (17:30) Raków Częstochowa – Lechia Gdańsk (C+ Sport, C+ Sport 4 ; Rafał Dębiński – Wojciech Jagoda).

    (17:30) Chelsea Londyn – Leicester City (C+ Sport 2 ; Marcin Rosłoń – Przemysław Rudzki).

    (18:00) 1.FC Union Berlin – RB Lipsk (Eleven Sports 1 ; Patryk Mirosławski – Sebastian Chabiniak).

    (18:15) AC Fiorentina – AC Monza (TVP Sport ; Sławomir Kwiatkowski – Sebastian Mila).

    (19:00) Espanyol Barcelona – Sevilla FC (Eleven Sports 2, Eleven Sports 4 ; Marcin Pawłowski – Marcin Gazda).

    (19:00) FK Teplice – Viktoria Pilzno (Polsat Sport Extra ; Marcin Kalita).

    (20:00) Heracles Almelo – PSV Eindhoven (Polsat Sport News ; Mariusz Hawryszczuk).

    (21:00) Real Betis – Real Valladolid (nSport+ ; Adam Marchliński – Leszek Orłowski).

    (21:00) Sparta Praga – Banik Ostrawa (retransmisja) (Polsat Sport Extra ; Marcin Kalita).

    (21:00) Crotone FC – Sampdoria Genua (TVP Sport ; Jacek Laskowski – Robert Podoliński).

    (22:00) Atletico Madryt – Getafe CF (C+ Sport ; Piotr Laboga – Tomasz Ćwiąkała).

    (23:00) Feyenoord Rotterdam – FC Utrecht (retransmisja) (Polsat Sport Extra ; Szymon Rojek).

    Poniedziałek, 19 sierpnia:

    (4:00) Portland Timbers – Atlanta United (Polsat Sport Extra ; Paweł Ślęzak).

    (18:00) Korona Kielce – Pogoń Szczecin (C+ Sport ; Adam Marchliński – Wojciech Jagoda).

    (20:30) VfL Osnabruck – SV Darmstadt (Eleven Sports 2 ; Patryk Mirosławski - Tomasz Zieliński).

    (21:00) Wolverhampton Wanderers – Manchester United (C+ Sport ; Andrzej Twarowski – Rafał Nahorny).

    Wtorek, 20 sierpnia:

    (21:00) Ajax Amsterdam – APOEL Nikozja (Polsat Sport Premium 1).

    (21:00) CFR Cluj – Slavia Praga (Polsat Sport Premium 2).

    (21:00) LASK Linz – Club Brugge (Polsat Sport Premium 3).

    Środa, 21 sierpnia:

    (17:30) Radomiak Radom – GKS Jastrzębie (Polsat Sport).

    (19:00) Widzew Łódź - Górnik Łęczna (TVP 3)

    (20:30) Stomil Olsztyn – Sandecja Nowy Sącz (Polsat Sport).

    (21:00) Young Boys Berno – Crvena Zvezda Belgrad (Polsat Sport Premium 1).

    (21:00) Olympiakos Pireus – FK Krasnodar (Polsat Sport Premium 2).

    (21:00) Dinamo Zagrzeb – Rosenborg Trondheim (Polsat Sport Premium 3).

    Czwartek, 22 sierpnia:

    (20:00) Legia Warszawa – Rangers FC (TVP Sport).



    [​IMG]
     
    Pietro Fresa gefällt das.

Diese Seite empfehlen