1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

NBCUniversal Streamingdienst - Peacock

Dieses Thema im Forum "Ausländische Streamingdienste" wurde erstellt von BerlinHBK, 15. Januar 2019.

  1. Tom123

    Tom123 Institution

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    19.963
    Zustimmungen:
    4.069
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Sky Q (UK) incl Q mini + UHD, Apple TV 4K
    LG OLED 55C8
    Anzeige
    bei broadcast tv (also FTA)...also nicht pauschal USA. ;)
     
    Trailblazer, Redheat21 und samlux gefällt das.
  2. drgonzo3

    drgonzo3 Institution

    Registriert seit:
    10. Juni 2008
    Beiträge:
    15.213
    Zustimmungen:
    12.621
    Punkte für Erfolge:
    273
    Nur kurz:

    lach, das war mir durchaus bekannt.

    okay, daran hab ich jetzt nicht sofort gedacht. ;)
     
  3. Trailblazer

    Trailblazer Junior Member

    Registriert seit:
    12. Februar 2015
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    28
    Das stimmt nur für frei zugängliche Kanäle. Je nach Kabelpaket oder Streamingservice ist das kein Thema. Auch DVDs wurden schon immer zusätzlich "Unrated" angeboten, wo deutlich mehr zu sehen war als z. B. im Kino.

    Die Schwelle ist sicherlich höher als bei uns, aber ein No-Go ist es dort nicht mehr.
     
    Redheat21 gefällt das.
  4. jamiro029

    jamiro029 Guest


    Im Premium TV wie Showtime, Starz und HBO. Auch Porno´s gibt es auf Abruf zu sehen. Den PlayBoy Channel, Adults Only , Vivid Channel sind ebenso zu abonnieren.

    ABC, Disney, FOX, NBC und Co zeigen nichts oder die Familien Channels wie Hallmark, Lifetime usw.

    Die Basic Cable Sender pixeln . Im Grunde muss auch in den Staaten niemand auf was verzichten. Wie Du schon sagtest, alles ne Frage des Abo´s
     
    Trailblazer und Redheat21 gefällt das.
  5. KLX

    KLX Lexikon

    Registriert seit:
    13. September 2010
    Beiträge:
    23.071
    Zustimmungen:
    9.476
    Punkte für Erfolge:
    273
    MacFarlane verlässt Fox und schließt Deal mit NBCU - DWDL.de
     
  6. Tom123

    Tom123 Institution

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    19.963
    Zustimmungen:
    4.069
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Sky Q (UK) incl Q mini + UHD, Apple TV 4K
    LG OLED 55C8
  7. samlux

    samlux Talk-König

    Registriert seit:
    16. August 2004
    Beiträge:
    6.726
    Zustimmungen:
    3.932
    Punkte für Erfolge:
    213
  8. Tom123

    Tom123 Institution

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    19.963
    Zustimmungen:
    4.069
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Sky Q (UK) incl Q mini + UHD, Apple TV 4K
    LG OLED 55C8
    Offenbar will man über 2 Jahre nur $2 Milliarden in Peacock stecken. Das ist nicht besonders viel...
     
  9. Redheat21

    Redheat21 Wasserfall

    Registriert seit:
    9. Dezember 2011
    Beiträge:
    8.093
    Zustimmungen:
    16.361
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    TV:Phillips TV mit eingebauter Soundbar
    BD Player: Samsung BD F7500
    Apple TV 4
    Ich schätze Comcast will auch seine Kabelkunden stärken in dem man den Dienst nicht zu sehr ausbaut. Kabelanschluss bringt in den USA immer noch mehr Geld als ein Streamingdienst.
     
  10. samlux

    samlux Talk-König

    Registriert seit:
    16. August 2004
    Beiträge:
    6.726
    Zustimmungen:
    3.932
    Punkte für Erfolge:
    213
    stimmt...schade, denn ich hatte mir von Peacock schon etwas mehr erwartet, vor allem wenn man bedenkt, was für Schätze im NBC/Universal Archiv liegen