1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

NBA-finals uninteressant?

Dieses Thema im Forum "Special: Sport im TV - Sport Live-Talk" wurde erstellt von baer, 17. Juni 2005.

  1. baer

    baer Talk-König

    Registriert seit:
    11. Dezember 2001
    Beiträge:
    5.555
    Ort:
    West-Niedersachsen
    Anzeige
    Habe gestern im Videotext von Sat1 gelesen das das Interesse in den USA an der Liveberichterstattung im Vergleich zum Vorjahr um 32 % auf nun 7 % gesunken ist.
    Für mich ein erschreckender Wert nur 7 % Einschaltquote. Da ich mich nicht so für die NBA interessiere meine Frage:

    - Woran liegt dieses Desinteresse?
    - Und speziell an CableDX, stimmen denn diese Zahlen wirklich?
     
  2. Odiwams

    Odiwams Senior Member

    Registriert seit:
    17. März 2005
    Beiträge:
    308
    Ort:
    Neu Fünfland
    AW: NBA-finals uninteressant?

    Liegt vielleicht daran, dass es keiner dieser fragwürdigen Superstars in die Finals geschafft hat. Shaq O'Neal & Co meine ich.
    Spurs und Pistons spielen, meiner Meinung nach, erstklassigen Teambasketball.
    Wenn das mit den 7% stimmt und die NBA möglicherweise kurz vor einem Lockout steht, na dann gute Nacht :(
    Seit 1994 hab ich keine Finals verpasst. Is nich so das ich süchtig bin...:D


    P.S. Wird interessant wie die NHL und deren Fans nach der abgesagten Saison wieder zueinander finden werden
     
  3. JoeSakic34

    JoeSakic34 Gold Member

    Registriert seit:
    4. Juni 2004
    Beiträge:
    1.615
    AW: NBA-finals uninteressant?

    Ich schaue ebenfalls jedes Final Spiel. Ich fand alle 4 Spiele bisher recht gut.
    Beide Teams spielen ihre Heimstärke aus. Falls Detroit nun auch das 3 Heimspiel für sich entscheidet wird es echt spannend. Denke diese Serie ist klar besser als ein Lakres Finale das 4-0 zu ende geht.
     
  4. MikeH

    MikeH Platin Member

    Registriert seit:
    15. Juli 2004
    Beiträge:
    2.364
    Ort:
    Auf einer Insel im Nordatlantik
    AW: NBA-finals uninteressant?

    - Keine Lakers. Lakers sind nun mal das beliebteste Team.
    - Keine berühmten Namen. Duncan ist zwar ein wahrhaft grossartiger Spieler aber ein ruhiger Typ der nicht viel Aufmerksamkeit auf sich zieht.
    - Pistons haben schlechten Ruf als Defensivlangweiler was gerade den neutralen und "casual" Fan natürlich abschreckt
    - San Antonio ist ein sehr kleiner Markt und sicherlich P.R.-technisch einer der ungünstigsten Finalsteilnehmer aus dem Westen überhaupt.
    - NBA generell in einer kleinen Popularitätskrise da sich Beschwerden über mangelnde Qualität des Spiels und "Ghetto-Mentalität" der Spieler häufen.

    Die Einschaltquoten waren 2003 noch niedriger als die Spurs gegen New Jersey spielten.
     
  5. klopz

    klopz Junior Member

    Registriert seit:
    30. Juli 2004
    Beiträge:
    50
    AW: NBA-finals uninteressant?

    die serie ist doch wohl mehr als spannend, das erste mal seit 11 jahren gibt wieder ein game7!
    außerdem versucht die nba doch wirklich eine menge mit so unbedeutenden acts wie mal eben will smith vor spielbeginn.
    und der lockout scheint übrigens abgewendet http://www.nba.com/news/cba_050621.html
     
  6. FiST

    FiST Junior Member

    Registriert seit:
    3. August 2004
    Beiträge:
    24
    Ort:
    Dresden
    AW: NBA-finals uninteressant?

    Und Spiel 5 in Detroit und die Robert-Horry-Show war ja der Oberhammer überhaupt. Da hielt es bestimmt niemanden in seinem Sitz! :)
     

Diese Seite empfehlen