1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Native Inhalte BSkyB Sender

Dieses Thema im Forum "Sky UK" wurde erstellt von bangkok, 20. Dezember 2010.

  1. bangkok

    bangkok Silber Member

    Registriert seit:
    25. November 2010
    Beiträge:
    505
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Wie schaut es denn mit den nativen HD Inhalten z.b. bei den ITV,Channel4,Living,Five etc..Sendern aus...prozentual sehr viel..oder mehr hochskalierte SD Signale?
    Das bei den Sky eigenen Sendern wie Sky Arts oder Sky Movies sehr viel nativ sein wird..davon gehe ich aus.
     
  2. Patrick S

    Patrick S Foren-Gott

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    14.650
    Zustimmungen:
    199
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Native Inhalte BSkyB Sender

    ITV,Channel4,Living,Five etc sind keine Sky eigenen Sender , sondern freie Private,ählich wie bei uns RTL, ProSieben/Sat1 usw. Auf den Sky eigenen Channels ist der Anteil nativen HDs relativ hoch, jedenfalls bei Neumaterial, aber zum Teil auch bei alten Filmen. Es gibt kein besseres HD Angebot derzeit in Europa als das von Sky UK gesamt.
     
  3. arte

    arte Institution

    Registriert seit:
    24. Dezember 2002
    Beiträge:
    18.439
    Zustimmungen:
    1.174
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Native Inhalte BSkyB Sender

    Dort kannst du ab S. 20 nachlesen, was auf ITV1HD bis ITV4HD bis zum Jahresende in HD kommt. Logischerweise wird der Rest hochskaliert.

    Für die anderen Kanäle kenne ich nur die mühselige Suche im UK TV Guide, in dem man durch Auswahl der Sendung sehen kann, ob siem in HD ausgestrahlt wird, oder nicht. Da gibt's aber bestimmt auch Presseinformationen, die das übersichtlicher abdrucken.
     
  4. Zodac

    Zodac Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    10.644
    Zustimmungen:
    254
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Native Inhalte BSkyB Sender

    Channel 4 HD und FIVE HD sind insofern schon sky-eigen, weil sie via Satellit exklusiv über Sky verbreitet werden. Insofern kann man schon von Sky UK Sender sprechen. FIVE HD sogar soweit ich weiß komplett exklusiv, weil der nicht bei Virgin Media im Kabel und auch nicht via Freeview HD sendet.

    Mit LIVING liegst du jedoch KOMPLETT falsch. LIVING gehört inzwischen zu BSkyB und wird im Januar sogar in "Sky Living" umbenannt. Im gleichen Zug machen Bravo und Channel One übrigens dicht. Neu gestartet wird dafür Sky Atlantic.

    Greets
    Zodac
     
  5. Zodac

    Zodac Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    10.644
    Zustimmungen:
    254
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Native Inhalte BSkyB Sender

    Auch hier verweise ich gerne auf den schon im anderen Thread von mir gelobten Digiguide. Dieser hat nämlich bei jeder Sendung vermerkt, ob in High Definition gesendet wird oder nicht. Und die Angabe ist ziemlich verlässlich. So lässt sich ein einfacher Marker erstellen, dass man schon in der Überblick sieht, wieviel jeweils in nativem HD läuft.

    Anders als bei HD+ oder teilweise auch bei Sky Deutschland, wird bei den Briten nämlich kein Geheimnis um den HD Anteil gemacht.

    Bei den Sky Movies HD Sendern liegt der HD Anteil bei gefühlten 90-95%. Bei Sky Sports HD deutlich darunter. Bei Sky1 HD und LIVING HD würde ich auf etwa 40-50% tippen. Bei Sky Arts wohl ähnlich. Bei Sendern von Drittanbietern variiert das stark.

    Am niedrigsten dürfte er bei den PBS's bzw. deren Ablegern liegen. FIVE HD hat z.B. einen HD Anteil von DEUTLICH unter 10%, wahrscheinlich eher im 5% Bereich. ITV1 HD und Channel 4 HD sind besser, aber trotzdem vergleichbar mit dem nHD Anteil, den man auch bei unseren Privaten (RTL / ProSieben) gewohnt ist.

    Greets
    Zodac
     
  6. Tom123

    Tom123 Institution

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    16.296
    Zustimmungen:
    1.316
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Native Inhalte BSkyB Sender

    Auch wenn sie auf der Sky-Plattform vertreten sind, sind sie natuerlich nicht Sky-eigen. Was sie senden (ob nun nativ HD oder nicht) ist deren Sache und nicht die von Sky.

    Channel Five (wie's ja seit ein paar Monaten offiziell wieder heisst) gibt's in der HD Version auch im Kabel
     
  7. Tom123

    Tom123 Institution

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    16.296
    Zustimmungen:
    1.316
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Native Inhalte BSkyB Sender

    Bei Sport kommt's sehr drauf an was an dem Tag so laeuft. Manchmal sind's 80%, manchmal 50%. Auf ITV1 und C4 laeuft in der Primetime mittlerweile recht viel in HD - schaetze so . Den niedrigsten HD-Anteil bei den Abo-channels hat uebrigens ITV3HD.
    Sky1 duerfte so um die 70% liegen wuerde ich schaetzen. An manchen Tagen laeuft ausser ein paar Wiederholungen gar nichts hochskaliert. Heute abend beispielsweise gerade mal zwei Sendung. Der rest ist nativ.

    Manche Drittanbieter senden zu (oder nahezu zu) 100% nativ...FXHD zum Beispiel, Syfy HD und noch ein paar andere
     
  8. Zodac

    Zodac Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    10.644
    Zustimmungen:
    254
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Native Inhalte BSkyB Sender

    Auf der Homepage steht aber immer noch überall nur "FIVE". Du hast aber insofern Recht, dass die Ansagerin inzwischen nicht mehr von "on FIVE" spricht sondern von "on Channel Five".

    Darüber ob FIVE HD auch im Kabel sendet war ich mir nicht sicher. Ich wollte übrigens auch nicht behaupten, dass Channel 4 HD und FIVE HD wirklich sky-eigene Sender wären. Das sind sie natürlich nicht. Aber sie werden über Satellit exklusiv im Sky UK Bouquet verbreitet und gehören deshalb ganz klar zu Sky.

    Deshalb erwähnt Arkadia z.B. in seinem Serienstarts Thread im Ausländische Sender Forum z.B. auch nie, dass eine Serie nicht nur auf E4 sondern auch auf E4 HD läuft, weil E4 frei empfangbar ist, E4 HD jedoch (via Sat) nur über Sky empfangbar ist. Bei BBC und ITV schreibt er das dazu, weil die HD Sender hier frei empfangbar sind (und auch über Freesat angeboten werden).

    Nichts anderes wollte ich auch mit meinem vorherigen Beitrag schon sagen. Hier im Sky UK Forum wird eben nicht nur über sky-eigene Sender wie Sky1, LIVING, Sky Movies, Sky Arts, Sky Sports oder Sky News geschrieben, sondern über alle Sender, die über die BSkyB Plattform angeboten werden.

    Greets
    Zodac
     
  9. Tom123

    Tom123 Institution

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    16.296
    Zustimmungen:
    1.316
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Native Inhalte BSkyB Sender

    Ist aus meiner Sicht schon ein Unterschied und sollte begrifflich nicht durcheinandergeworfen werden. Klar sind die Sender sind im Sky-Bouquet drin. Aber das sind ITV und die BBC auch (wenn auch unverschluesselt und nicht exklusiv). Also: Teil des Bouquets JA, Sky-EIGEN NEIN
     
  10. Zodac

    Zodac Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    10.644
    Zustimmungen:
    254
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Native Inhalte BSkyB Sender

    Also wenn ich so durch meinen Digiguide scrolle, würde ich den nHD Anteil bei Sky Sports nichtmal annähernd auf 50% setzen.

    Grundsätzlich ist hierbei aber ohnehin die Frage, was die Bemessungsgrundlage ist. Geht man nur von der vergrößerten Primetime aus, d.h. 18-0 Uhr, dann ist der nHD Anteil auf ITV1 HD und Channel 4 HD z.B. recht groß. Nimmt man aber das 24-Stunden Programm, ist er relativ klein. Bzgl. ITV3 HD hast du natürlich Recht.

    Für Sky1 HD sind 70% viel zu hoch angesetzt. In der Primetime, wenn gerade neue Folgen von US Serien laufen, mag das zutreffen. Aber auf den ganzen Tag gerechnet, mit den zig uralten Reality Shows, alten Simpsons und Malcolm Folgen und was da sonst noch alles läuft, ist man denke ich noch drunter.

    Bei den Drittanbietern gibt's wie gesagt Unterschiede. FX HD ist recht viel nativ, was aber auch daran liegt, dass der auch nur in der Primetime (bis in die Nacht hinein) sendet. SyFy HD hat vermutlich von den 24 Stunden Sendern mit den höchsten nHD Anteil. Auch Comedy Central zeigt recht viel HD, was aber auch an daran liegt, dass deren Tagesprogramm zur Hälfte allein aus King of Queens und Two and a half Men besteht.

    Bei Universal HD dürfte der nHD Anteil etwas geringer sein. Ebenso bei ITV2-4 in HD.

    Greets
    Zodac
     

Diese Seite empfehlen