1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Namensgebung (ORF)?

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von bachvolker, 4. Februar 2006.

  1. bachvolker

    bachvolker Junior Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2006
    Beiträge:
    112
    Anzeige
    Warum heißt der ORF nicht ÖRF?
    Die Radiosender heißen doch auch Ö1,Ö2,Ö3?
     
  2. Monte

    Monte Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Juli 2003
    Beiträge:
    4.332
    AW: Namensgebung (ORF)?

    Das ist wirklich mal eine wichtige Frage :winken:

    Aber auf die Antwort bin ich wirklich gespannt. Ich hoffe, jemand kennt sie.
     
  3. MAx87

    MAx87 Board Ikone

    Registriert seit:
    15. März 2004
    Beiträge:
    4.111
    Ort:
    Wien
    AW: Namensgebung (ORF)?

    Ich nehme mal stark an wegen den Sprachen die kein Ö kennen. Deswegen wurde aus der ÖMV (österreichische Mineralölverwaltung) auch die OMV.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Februar 2006
  4. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.791
    Ort:
    Kyffhäuserkreis
    AW: Namensgebung (ORF)?

    Ich tippe mal darauf das man früher in Osterreich nicht Ö sondern OE geschrieben hat. Das wird sich wohl noch gehalten haben.
     
  5. pro7fan

    pro7fan Guest

    AW: Namensgebung (ORF)?

    Selbst bei Wikipedia stand keine erklärung dazu. Was zu finden war, war dieses: Die Geschichte des ORF geht auf die Radio Verkehrs AG (RAVAG) zurück, die am 30. September 1924 gegründet wurde. 1938 wurde sie liquidiert und der deutschen Reichsrundfunkgesellschaft (ab 1939 Großdeutscher Rundfunk) als Reichssender Wien unterstellt. Nach Kriegsende 1945 wurden in jeder Besatzungszone eigene Programme gesendet. (Siehe Besetztes Nachkriegsösterreich). 1955 wurden diese als Österreichisches Rundspruchwesen vereinigt, 1958 entstand die Österreichischer Rundfunk Ges. m. b. H..
    Grundlage für die Gründung des ORF in seiner heutigen Form war das erste österreichische Volksbegehren im Jahr 1964, das auf eine Reform des Rundfunkwesens abzielte. In Folge wurde 1966 das Rundfunkgesetz beschlossen, das am 1. Jänner 1967 in Kraft trat.

    Übrigens, so ein ähnliches Thema gab es bereits bei Wikipedia, siehe hier:http://de.wikipedia.org/wiki/Diskussion:ORF
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 4. Februar 2006
  6. Monte

    Monte Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Juli 2003
    Beiträge:
    4.332
    AW: Namensgebung (ORF)?

    Diese Erklräung wäre nur plausibel, wenn die älteren Sender, sprich die Radiosender O1 usw. heißen würden und die TV-Sender nicht. Es ist aber genau umgekehrt.
     
  7. Monte

    Monte Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Juli 2003
    Beiträge:
    4.332
    AW: Namensgebung (ORF)?

    Und warum ist dann bei den Radiosendern das Ö enthalten?

    Also das ist auch keine Erklärung.
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.250
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Namensgebung (ORF)?

    Weil die Radio Sender keiner im Ausland hört.
     
  9. meisi

    meisi Senior Member

    Registriert seit:
    22. Dezember 2005
    Beiträge:
    320
  10. minzim

    minzim Board Ikone

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    3.592
    Ort:
    ~ 09e21/52n06
    AW: Namensgebung (ORF)?

    Naja...warum ist die Banane krumm?

    Warum ARD und nicht EDF (Erstes Deutsches Fernsehen)?
     

Diese Seite empfehlen