1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Nagravision wann schaltet Prem. um ??

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von bolzer, 23. September 2003.

  1. sderrick

    sderrick Board Ikone

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    4.120
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Anzeige
     
  2. zahni

    zahni Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Januar 2001
    Beiträge:
    3.940
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    58
    @sderrick,

    entspricht das jetzt mehr der neuen deutschen Rechtschreibung ?

    PS. Würde jetzt aber auch nicht so stehen lassen winken :

    -Zahni

    <small>[ 29. September 2003, 16:38: Beitrag editiert von: zahni ]</small>
     
  3. sderrick

    sderrick Board Ikone

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    4.120
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    ..rechtschreibung? ..da reg ich mich doch nicht drüber auf (kann ja auch immer gegen einen selbst verwendet werden winken ) ..nö, der inhalt ist ist nicht richtig.
     
  4. zahni

    zahni Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Januar 2001
    Beiträge:
    3.940
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    58
    Dann ist es eben nicht RSA-basiert.

    hier habe ich was gefunden:

    http://www.nhk.or.jp/strl/publica/bt/en/le0012.pdf

    -Zahni
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    122.074
    Zustimmungen:
    8.788
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Der lief mir letztens übern Weg und ich hatte gerade die Digicam dabei. breites_
    Gruß Gorcon
     
  6. WalterBar

    WalterBar Junior Member

    Registriert seit:
    23. September 2003
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hat das japanische Doktorchen auch eine Abhandlung über das eigentliche Channel Coding geschrieben und nicht nur über den Conditional Access bei DVB? Diese ETSI-Publikationen verstehen die meisten ja nicht. Dann würde dieser Unfug endlich aufhören, dass gerüchteweise der eigentliche TS bei Pay-TV nicht verschlüsselt ist.
     
  7. zahni

    zahni Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Januar 2001
    Beiträge:
    3.940
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    58
    Eigentlich da doch genug Bilder in der PDF.

    -Zahni
     
  8. zahni

    zahni Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Januar 2001
    Beiträge:
    3.940
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    58
  9. Gagravarr

    Gagravarr Senior Member

    Registriert seit:
    28. September 2003
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    @zahni,

    danke für den Link, das ist mal eine wirklich gute (da kurze) Erklärung der Grundlagen.

    P.S.: Dunkel wird bei mir nur, wenn Premiere mich vergisst - bis jetzt habe ich noch keine S02-Karte bekommen winken
     
  10. thowi

    thowi Guest

    Leute, also es ist schon lustig was da so spekuliert wird übers Dunkelwerden, Parallelverschlüsselungen, Tiunnelungen & Co.

    Wie wäre es mal mit gesunden Menschenverstand ?

    Im Prinzip knackt man ja eine Verschlüsselung (also den Schlüssel, NICHT den Algorithmus) indem man versucht die Eingangsdaten solange zu variieren bis die Ausgangsdaten dem entsprechen was das Verschlüsselungsystem selbst ausspuckt.

    Heutzutage werden meistens 2 Schlüssel verwendet (ein öffentlicher und 1 privater oder 2 Private, etc...) ist nur einer davon bekannt, so sinkt die Anzahl der Variationen die man rechnen muss dramatrisch und genau da liegt ja das Problem von BC1 !

    Eine andere Variante um das Codebrechen einfacher zu machen ist, wenn man das Ergebnis im Klartext kennt (dann tut man sich leichter die Richtig/Falsch Entscheidung bei den vielen Rechnengängen zu treffen).

    Um endlich zur Sache zu kommen:

    Es wird die Bildinfo & Ton immer nur mit 1 Schlüssel modifiziert, die verschiedenen Verschlüsselungsysteme sind dann nur als Zusatzinfo beim Signal dabei um den Key selbst sicher zu übertragen mit dem dann die Bildinfo im Reciever wieder in den Originalzustand bringbar ist.

    Es ist also technisch KEIN Problem für den ORF den selben Key in BC1, Cryptoworks und Nagra zu übertragen.

    ABER, wenn es immer der selbe Key ist dann habe ich für die Hacker indem ja für eines der Verfahren (BC1) der Key/dis Entschlüsselung bekannt ist eine wunderbare Testbench geschaffen wo Sie wie oben ausgeführt das Ergebnis kennen und sich viel leichter beim Hacken tun !

    Genau deswegen ist die Lösung auf den Nagra Karten auch BC1 Algoythmus+Key zu haben und bis zum D(unkel)-Day BC1 zu senden sicherheitstechnisch optimal (ausserdem wiegt es alle bis dahin in Sicherheit).

    Und genau deswegen wäre der ORF eigentlich eine Sicherheitlücke für Kofler (auch wenn die andere BC1 Keys verwenden müssen als Premiere selbst) und es ist wahrscheinlich so, dass für ORF weiterhin der BC1 Teil der Nagra Karte laufen wird, womit er wahrscheinlich Helle bleiben wird.

    Selbst der ORF wird daher meines Erachtens aber früher BC1 abdrehen wollen (als in der Presse verlautbart) und den BC1 Kartenbesitzern anbieten entweder auf Cryptoworks zu wechseln (eher unwahrscheinlich für Leute ohne entsprechende CI Boxen), oder Ihre Karte gegen eine Nagra Karte einzutauschen (mit 1 Jahr Premiere Start 'umsonst' freigeschaltet wird es da schon ein 'tolles' Österreichangebot geben?)

    Schliesslich wird der relativ werbefreie ORF bald der einzige Mehrwert für die Schwarzseher sein (und dann geht der Druck der Studios und Pro7 & Co los diesen 'unhaltbaren' Zustand rascher zu beenden)

    Im Prinzip deutet da bereits die einfache Freischaltung von ORF auf den neuen Nagra Karten hin, dass da ein Deal mit der GIS läuft - Ihr glaubt doch nicht etwa selber, dass die ausser stichprobenartig die Adressen der Österreicher überprüfen werden die sich ORF auf der Nagra Karte freischalten lassen ?

    Da ist sicher ein Adresstauschdeal gelaufen mit der Kofler die Leute (Digital ORF Kunden) dann in 6 Monaten Nagravisieren darf (auch mit ATV+ daher auf Nagra und nicht Cryptoworks damit die Kontrollbehörde sich nicht einmischen kann, da dies ja sonst ein neues Rundfunkmonopol mit Cryptoworks für den ORF bedueten würde (Kloiber von Tele5 & ATV hatten doch früher Premiere/Kirch nicht ganz so lieb).

    OK, ich hoffe das hält die Diskussion ein bischen im Gange bis zum D-Day !
     

Diese Seite empfehlen