1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Nagra schluckt Digital-TV-Sparte von SCM - Folgen?

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von websurfer83, 7. April 2006.

  1. websurfer83

    websurfer83 Platin Member

    Registriert seit:
    29. März 2005
    Beiträge:
    2.109
    Ort:
    Stuttgart; T-Com VDSL Ausbaugebiet; Kabel BW-Ausba
    Anzeige
    Nun habe ich einige Zeit gewartet, nachdem gestern die Meldung bei DF veröffentlicht wurde. Da bis jetzt noch niemand einen Thread eröffnet hat, mache ich es.

    Ich finde es einfach nur blöd, dass Nagra jetzt auch noch SCM schlucken muss, gerade wo sie soviel Ärger mit geknackter Verschlüsselung haben. Sollten mal lieber ihre hauseigenen Probleme beseitigen, bevor sie andere schlucken.

    Was ich mir jetzt als Frage stelle:
    Wenn die das geschluckt haben, werden dann alle CI-Module in Zukunft von Nagra geliefert? Oder bleibt der Name SCM bestehen?
    Die jetzigen CI-Module stammen ja meist von SCM. Und SCM macht eben nicht nur Nagra-Module, sondern auch von allen anderen Verschlüsselungssystemen. Ich kann mir das kaum vorstellen, dass dann z.B. Telenor aus Norwegen ausgerechnet beim Konkurrenten Nagra die Fertigung von Conax-CI-Modulen in Auftrag gibt.

    Was denkt ihr dazu? Also meine CI-Module stammen allesamt von SCM, bis auf das Alphacrypt Light, dass stammt von Mascom. Jedoch lässt Mascom auch bei SCM produzieren und somit schließt sich der Kreis.

    À propos: Bestimmt wird es bald keine Alphacrypt-Module mehr geben, weil sich Nagra bestimmt quer stellen wird, wenn Mascom neue Module in Auftrag geben will. Oder aber Mascom sucht sich einen neuen Hersteller. Gibt es da überhaupt Alternativen, also andere Hersteller von CI-Modulen?


    Bin mal gespannt, was ihr dazu beizutragen habt.

    Viele Grüße
    websurfer83. :winken:
     
  2. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Nagra schluckt Digital-TV-Sparte von SCM - Folgen?

    Na, was wird wohl passieren. Die anderen Verschlüsselungssysteme werden vernichtet.
     
  3. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Nagra schluckt Digital-TV-Sparte von SCM - Folgen?

    Das man hier immer alles so schlecht sehen muss ;).

    mascom hat sich doch die lizenzen angeeignet um dieses modul herstellen zu können.

    Nagra hätte mascom also schon viel früher einen riegel vorschieben können.

    wieso soltlen die das nun jetzt tuen?

    Hauptsache nagra kriegt geld und viele nutzer.
     
  4. websurfer83

    websurfer83 Platin Member

    Registriert seit:
    29. März 2005
    Beiträge:
    2.109
    Ort:
    Stuttgart; T-Com VDSL Ausbaugebiet; Kabel BW-Ausba
    AW: Nagra schluckt Digital-TV-Sparte von SCM - Folgen?

    So wird es wohl ausgehen. Obwohl SCM ja nur der Hardwarelieferant und nicht der Entwickler der Systeme ist. :LOL:
     
  5. websurfer83

    websurfer83 Platin Member

    Registriert seit:
    29. März 2005
    Beiträge:
    2.109
    Ort:
    Stuttgart; T-Com VDSL Ausbaugebiet; Kabel BW-Ausba
    AW: Nagra schluckt Digital-TV-Sparte von SCM - Folgen?

    Hier übringens die komplette Meldung:

     
  6. websurfer83

    websurfer83 Platin Member

    Registriert seit:
    29. März 2005
    Beiträge:
    2.109
    Ort:
    Stuttgart; T-Com VDSL Ausbaugebiet; Kabel BW-Ausba
    AW: Nagra schluckt Digital-TV-Sparte von SCM - Folgen?

    Und hier die Pressemitteilung von Nagra:

     
  7. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Nagra schluckt Digital-TV-Sparte von SCM - Folgen?

    Nein, das gerade konnte Nagra bis jetzt nicht, da Mascom eine Lizenz hatte. Doch nun wird die Lizenz einfach nicht verlängert. An den CIs verdient man nichts. Woran man wirklich verdient ist, wenn das eigene Verschlüsselungssystem das einzige ist.
     
  8. websurfer83

    websurfer83 Platin Member

    Registriert seit:
    29. März 2005
    Beiträge:
    2.109
    Ort:
    Stuttgart; T-Com VDSL Ausbaugebiet; Kabel BW-Ausba
    AW: Nagra schluckt Digital-TV-Sparte von SCM - Folgen?

    Aber wenn Mascom sich mit einem anderen Hersteller zusammen schließt, geht das nicht? Für Betacrypt hat Mascom ja sowieso keine Lizenz, für NagraAladin auch nicht. Und die anderen Systeme sind offiziell lizensiert, also wäre ein Herstellerwechsel doch möglich, oder wo ist der Haken? :confused:
     
  9. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Nagra schluckt Digital-TV-Sparte von SCM - Folgen?

    Doch, Mascom hat eine BetaCrypt-Lizenz.
     
  10. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Nagra schluckt Digital-TV-Sparte von SCM - Folgen?

    Natürlich hätte nagra bei der Vergabe der Lizenz einschränkungen fordern können.

    Genauso wie mascom sicherlich nicht nur einmalig für die lizenz bezahlt hat.

    hier hatte ich irgendwo mal was gelesen von eienr pauschale pro receiver bzw modul was bei mascom ja eher zutrifft.

    @websurfer83 dann würde mascom ja sozusagen illegal verschlüsselungen bereitstellen ;).

    Gibt es da irgendwo eine quelle das mascom keine lizenz für betacrypt hat?
     

Diese Seite empfehlen