1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Nachfolger zur Dbox2

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von onki, 4. Oktober 2006.

  1. onki

    onki Neuling

    Registriert seit:
    17. Juli 2002
    Beiträge:
    12
    Ort:
    Bad Wildbad
    Anzeige
    Hallo

    Ich weiß nicht recht, ob ich hier richtig bin aber ich versuche es mal.

    Da mir meine dbox mit Enigma Komplettimage mächtig auf den Geist geht (Reboot jeden Tage wegen Tonausfall) möchte ich mir einen neuen Sat-Receiver zulegen. Nun ist das Angebot ja recht vielfältig und daher wende ich mir mal an euch.

    Der Receiver sollte 2 Tuner und eine Festplatte besitzen. CI Modul ist nicht notwendig, da ich den Premiere Schrott nicht brauche (CI-höchstens wenn die Privaten auch Kohle wollen?). Ein RJ-45 Anschluß wäre super, da mein PC in einem anderen Zimmer ist und ich evtl. schon MP3s über die Box abspielen möchte. Ein Display, das den Sendernamen zeigt wäre auch erforderlich.

    Mir fällt im Moment nur die Dreambox ein, doch das Teil ist definitiv zu teuer (meine dbox hat damals 400 DM gekostet). Mein Kostenlimit beträgt 300 Euro. HDTV muß nicht sein, da das noch Jahre braucht, bis sich die Technik bei den ö/r Sendern durchsetzt.

    Gibt es Alternativen?

    Gruß

    Onki
     
  2. Patrick S

    Patrick S Foren-Gott

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    14.616
    Ort:
    Gessertshausen b. Augsburg
    AW: Nachfolger zur Dbox2

    Als Alternative gibt es nur den Technisat Digicorder S2 oder den Topfield 5500. Preislich liegen die aber im ähnlichen Rahmen wie die Dreamboxen.

    viele Grüße,

    Patrick
     
  3. digfan67

    digfan67 Guest

    AW: Nachfolger zur Dbox2

    Der Technisat S2 kostet lt google mindestens ca.360 Euro, Im Laden über 400 Euro.
    360 bis 450 Euro muss man schon einkalkulieren.:winken:
     
  4. onki

    onki Neuling

    Registriert seit:
    17. Juli 2002
    Beiträge:
    12
    Ort:
    Bad Wildbad
    AW: Nachfolger zur Dbox2

    Hallo

    AFAIK sind die Teile beide ohne Netzwerkanschluß. Die habe nur USB was in meinen Augen völliger Quatsch ist und für meine Zwecken nicht geht.

    Wars das dann, oder gibt es sonst noch Geräte?

    Gruß

    Onki
     
  5. Saviola

    Saviola Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    8.076
    Ort:
    Berlin
    AW: Nachfolger zur Dbox2

    Es gibt noch den neuen Topfield 6000. Der hat LAN.

    Weitere Alternativen wären der Macrosystem Enterprise und der Sonavis One, sind aber beide wesentlich teurer als die Dreambox.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Oktober 2006
  6. minzim

    minzim Board Ikone

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    3.592
    Ort:
    ~ 09e21/52n06
    AW: Nachfolger zur Dbox2

    Nebenbei eine kurze Frage: Wieso benutzt du nicht Neutrino?
     
  7. onki

    onki Neuling

    Registriert seit:
    17. Juli 2002
    Beiträge:
    12
    Ort:
    Bad Wildbad
    AW: Nachfolger zur Dbox2

    Hallo

    Neutrino hatte ich vorher drauf. Da hatte ich Komplettausfälle (Bild- und Tonausfall.

    Was halltet ihr denn von dem Relook 400s, Der wäre ohne Platte (hab noch ne 40GB Platte rumliegen) noch im Toleranzbereich. Allerdings weiß ich nicht, ob der auch 2 Tuner hat.

    Gruß

    Onki
     
  8. minzim

    minzim Board Ikone

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    3.592
    Ort:
    ~ 09e21/52n06
    AW: Nachfolger zur Dbox2

    Es klingt so als hättest du einen schlechten Empfang. Wie hoch ist dein BER-Wert?

    Dein Empfangs-Problem könnte mit einem neuen Receiver nicht verschwinden.
     
  9. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.839
    Ort:
    Böblingen
    AW: Nachfolger zur Dbox2

    Des weiteren, welches Image setzt du ein? Es hat sich in letzter Zeit sehr viel getan (letzte 2 Jahre) bezüglich Stabilität und dergleichen.

    Dann ist es des weiteren eine Frage der ucodes! Da hat jede Box so ihre eigenen Vorlieben. Ich denke, mit dem richtigen Image und Feingefühl sollte man die Box zum rennen bekommen.

    Wüsste nicht, wann ich meine zuletzt booten musste!

    Das A und O bei Tuxbox: Die ganze Laufvogelgeschichte beeinträchtigt die Stabilität! Solche super-duper-Images mit 3 EMUs gleichzeitig sind nicht gerade stabil...
     
  10. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.452
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Nachfolger zur Dbox2

    Ich auch nicht.:winken:
     

Diese Seite empfehlen