1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Nach Umstieg von 55`er auf 100`er geht nichts mehr

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von pogo8309, 15. Februar 2004.

  1. pogo8309

    pogo8309 Neuling

    Registriert seit:
    15. Februar 2004
    Beiträge:
    3
    Ort:
    bei Memmingen
    Anzeige
    Hallo bin neu hier.
    Ich hatte eine 55`er Kathrein mit einem Quattro Digital LNB auf dem Dach.(einmal Grundig Dual Receiver Analog,und einmal Grundig Single Analog)
    Dann ging der zweite Receiver kaputt.
    Jetzt hab ich mir eine Dreambox zugelegt,die
    hat nur Bibeltv empfangen sonst nichts.
    Ein Freund hat meine Schüssel angesehen und sie für ungeeignet,befunden.
    In München eine 100`er mit quatro und doppel Universal LNB geholt.Aber es kommt absolut kein Empfang zustande egal auf was für einen Sateliten.
    Dann haben wir ein Kabel Direkt vom LNB zum analog-Receiver gezogen,und das ging auch nicht.
    Es kann doch nicht sein daß 2 LNB`s def sind.
    Wer weiß Rat?
    Danke schon mal im voraus.
     
  2. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.032
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    Min anderen Worten das Ausrichten der Antenne klappt nicht? Oder hat die 100er Antenne schon mal was empfangen?

    Blockmaster

    <small>[ 15. Februar 2004, 11:44: Beitrag editiert von: -Blockmaster- ]</small>
     
  3. Chinaschnitte

    Chinaschnitte Silber Member

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    994
    Ort:
    EU
    Hi.
    Das alte LNB war sicher digitaltauglich?
    Das deutet darauf hin, dass irgend eine Komponente nicht digitaltauglich ist. Dadurch wird nur das untere Band empfangen und da ist ausser Bibeltv nicht viel.
    Ist da noch ein Multischalter dran? Wahrscheinlich wird der nicht digitaltauglich sein.
    Die Schüssel und das LNB, sofern es tatsächlich digitaltauglich ist, hättest du eigentlich behalten können, wobei 55cm natürlich schon wenig ist.
    Heisst das zwei LNBs?

    Ausrichten kann man am besten mit einem Analog-Receiver. Wenn du ein Quattro-LNB hast und den analog-Receiver direkt anschliesst musst er an den richtigen Anschluss dran. Entweder HL oder VL.

    Beschreib deine Anlage genauer sonst wird das nichts.

    mfg

    <small>[ 15. Februar 2004, 11:51: Beitrag editiert von: Chinaschnitte ]</small>
     
  4. pogo8309

    pogo8309 Neuling

    Registriert seit:
    15. Februar 2004
    Beiträge:
    3
    Ort:
    bei Memmingen
    Ja eine Einschleifweiche,die ist mit Netzteil,hat 250 DM gekostet von Kathrein (terrestrisch).
    Ein Humax Receiver hat einen Sateliten mit 82% angezeigt,aber keinen Sender gefunden.
    Ein analog Receiver hat überhaupt kein Signal.
    Ich denke mal,da muß was grundsätzliches falsch sein.Über dem Haus läuft noch eine Stromleitung,
    war aber vorher auch kein Problem.
    pogo
     
  5. Chinaschnitte

    Chinaschnitte Silber Member

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    994
    Ort:
    EU
    Also, Schüssel + LNB + analog-Receiver. Sonst nichts. Dann muss irgendwann was kommen.
    Was GENAU ist das für ein LNB? Was GENAU war das alte für ein LNB?
    Damit kann ich noch immer nichts anfangen.

    Du musst schon genauer beschreiben.
     
  6. sky

    sky Gold Member

    Registriert seit:
    28. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.802
    Ort:
    München
    Das ist ein Zeichen!
    Hallelujah!!


    [​IMG]
     
  7. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    So wie Blockmaster schon sagte:

    Mit anderen Worten das Ausrichten der Antenne klappt nicht.

    So sehe ich das auch, und deshalb genaus vorgeghen wie es Chinaschnitte schon sagte:

    Also, Schüssel + LNB + analog-Receiver. Sonst nichts. Dann muss irgendwann was kommen.

    Und wenn ich das richtig verstanden habe, willst Du zwei LNB an einer Schüssel, also Hotbird und Astra.

    Wenn das so ist, dann sollte in den Brennpunkt der Schüssel das LNB das für Hotbird gedacht ist, und das daneben für Astra.

    Nun schliest Du das LNB für Hotbird an einen Analogreceiver ( ohne Multischalter Weiche ) direkt an, und stellst ein Programm ein z.B.: RAI1 und suchst solange den Himmel ab bis da was rein kommt.
    Falls es möglich ist, kannst ja mal jemand fragen der bei Dir in der Nähe ist, und auch Hotbird empfängt, was er den an der Skala für ein Grad stehen hat, nicht das Du Dich bei 50° totsuchst, und die aber irgendwo bei 35 °+/- 5° stehen muss.

    Willst Du nur Astra empfangen, dann kommt natürlich das Astra-LNB in den Brennpunkt der Schüssel, dann den Analogreceiver an das LNB anschliesen, die ARD einstellen, und den Himmel absuchen, bis Du das ARD Programm hast.

    digiface
     
  8. pogo8309

    pogo8309 Neuling

    Registriert seit:
    15. Februar 2004
    Beiträge:
    3
    Ort:
    bei Memmingen
    Also ich bin echt Platt.
    So schnell und kompetent ist mir selten geholfen
    worden.Bei der Antwort Vertical-Horizontal da hat es gezündet.
    Mein neues LNB ist ein Quatt + Umschalter, das Alte war ein Quattro mit Weiche.
    Hab dann noch Hilfe bekommen vom Freund meines Freundes,der brauchte nur 7 Min. bis ein Bild
    da war.Jetzt wird noch die Dreambox mit einem neuen Image Formel 1 tauglich gemacht (ohne Werbung)und dann kanns losgehen.
    Dank Euch allen pogo.
     
  9. TriaxMan

    TriaxMan Silber Member

    Registriert seit:
    26. Februar 2002
    Beiträge:
    747
    Ort:
    Germany
     
  10. uli12us

    uli12us Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    München
    Das halte ich unabhängig davon wie's gemeint war für ein Gerücht. Die F1 kommt doch in Zukunft von Tele5 und da garantiert nicht ohne Werbung.

    Gruss Uli
     

Diese Seite empfehlen