1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Nach Umstellung auf Multifeed schlechte Signalqualität

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von henne, 15. Juli 2004.

  1. henne

    henne Junior Member

    Registriert seit:
    25. August 2002
    Beiträge:
    35
    Ort:
    Flensburg
    Anzeige
    Moin aus´m hohen Norden!
    Bitte helft mir:
    Ich habe ein bisschen an der Schüssel rumgebastelt, nämlich ein 2. LNB angebaut. Danach hatte ich ganz schlechten Empfang... Also Signalverstärker eingebaut. Danach hatte ich 100% Signalstärke, aber nur 30% Signalqualität.
    Also alles wieder zurück ins "Urstadium" gebracht (Multifeedhalterung und LNB wieder ab, Umschalter aus der Leitung...), aber am Verhältnis Signalstärke/Signalqualität hat sich nichts geändert.
    Ich also an der Schüssel rumgedreht, Elevation gecheckt, am LNB gedreht, aber eine bessere Signalqualität erreiche ich einfach nicht... :-(
    Hat jemand ´nen Tipp??

    Gruß aus Flensburg!
    Lars
     
  2. smart

    smart Silber Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2001
    Beiträge:
    613
    Ort:
    BaWü
    AW: Nach Umstellung auf Multifeed schlechte Signalqualität

    also, wenn es an der Ausrichtung nichts mehr zu verbessern gibt, würde ich mal die F- Stecker-Anschlüsse kontrollieren.
    Nach Entfernen des DISEqC-Schalters solltest du die Verbindung mit einem F-Steckerverbinder wieder schliessen. F-Stecker müssen sauber montiert werden.

    gruss
    smart
     

Diese Seite empfehlen