1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Nach Stromabschaltung Receiver defekt??

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von fels, 26. März 2007.

  1. fels

    fels Neuling

    Registriert seit:
    26. März 2007
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Hallo,
    nach einer ca. 2-stündigen Stromabschaltung kann ich meinen Hyundai HSS 830 HCI nicht mehr einschalten. :confused:

    Habe das Gerät noch nicht zur Reparatur gebracht aber meine Frage wäre ob durch Stromabschaltung ein Schaden entstehen kann (welcher) oder ob es nur nur ein unglückliches zeitliches zusammenfallen des Exitus des Receivers und der Stromabschaltung war.

    Gruß
    fels
     
  2. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Nach Stromabschaltung Receiver defekt??

    Das kann verschiedene Gründe haben. Zum einen besteht die Möglichkeit, dass einfach nur ein Kondensator "gealtert" ist, so dass das Netzteil nach der Stromunterbrechung nicht mehr startet. Zum anderen ist aber auch ein Schaden in Zusammenhang mit der Stromunterbrechung möglich, da besonders bei der Stromabschaltung Überspannungen auftreten können.
    Eine genaue Aussage kann aber nur ein Fachmann treffen, wenn er den oder die Fehler diagnostiziert.
     
  3. Westerhueser

    Westerhueser Junior Member

    Registriert seit:
    8. Oktober 2006
    Beiträge:
    98
    Ort:
    Magdeburg
    Technisches Equipment:
    Dachantenne UHF Wisi EB66 (Bereich K21-37) + UHF-Vorverstärker Polytron 20dB,
    VHF - 7 El. (provisorisch),
    Mehrbereichsverstärker 20 dB Hirschmann,
    DVB-T-Receiver Kathrein UFE-370/S,
    Analogtuner Nordmende V300 stereo,
    Monitor Sony PVM-14
    AW: Nach Stromabschaltung Receiver defekt??

    Die von HansS erwähnten Überspannungen sind gar nicht so selten und können erhebliche Schäden verursachen.

    Ein Freund hatte so einmal seinen PC "verloren", bei der Wiedereinschaltung blitzte es aus dem Netzteil heraus, bis auf Tastatur, Maus und der Festplatte mit den ganzen Daten drauf war praktisch alles (Netzteil, Mainboard, Graka) kaputt. So hatte er nochmal Glück im Unglück.

    Die EVU ersetzt solche Schäden gegen Einreichung der Reparaturrechnung.
    In dieser sollte die Schadensursache (Überspannung beim Wiedereinschalten des Netzes) angegeben werden.
     
  4. thomas01

    thomas01 Neuling

    Registriert seit:
    21. Februar 2004
    Beiträge:
    7
    Ort:
    Wien
    AW: Nach Stromabschaltung Receiver defekt??

    Nun ja es liegt nicht an einer Überspannung sondern an der Austrocknung der Elkos.

    Aber einfach ein paar neue einbauen und schon kann es weitergehen.
     
  5. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Nach Stromabschaltung Receiver defekt??

    Das steht schon mal da.
     
  6. Nthaegar

    Nthaegar Neuling

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    1
    AW: Nach Stromabschaltung Receiver defekt??

    Also bei einem plötzlichem Stromausfall hängen sich die Geräte schonmal total auf. Da hilft nur ein Reset mit dem das Gerät auf die Werkseinstellung zurückgesetzt wird.
     
  7. viceroy

    viceroy Talk-König

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.398
    Ort:
    47°52' 12.26N 17°22' 14.57E
    AW: Nach Stromabschaltung Receiver defekt??

    wirklich? du bist ja ein richtiges GSCHEITERLE! oder willst du dich hier wichtig machen?
     
  8. Uschi

    Uschi Neuling

    Registriert seit:
    17. Februar 2006
    Beiträge:
    19
    AW: Nach Stromabschaltung Receiver defekt??

    Muß denn dieser Tonfall sein? Das war der erste Beitrag von Nthaegar. Ich kann daran nichts finden außer der freundlichen Absicht zu helfen. So kann man neue Mitglieder auch vergraulen. Wenn dir sachlich an diesem Posting etwas nicht gefällt, dann bring dies auch bitte sachlich zum Ausdruck.
     
  9. Westerhueser

    Westerhueser Junior Member

    Registriert seit:
    8. Oktober 2006
    Beiträge:
    98
    Ort:
    Magdeburg
    Technisches Equipment:
    Dachantenne UHF Wisi EB66 (Bereich K21-37) + UHF-Vorverstärker Polytron 20dB,
    VHF - 7 El. (provisorisch),
    Mehrbereichsverstärker 20 dB Hirschmann,
    DVB-T-Receiver Kathrein UFE-370/S,
    Analogtuner Nordmende V300 stereo,
    Monitor Sony PVM-14
    AW: Nach Stromabschaltung Receiver defekt??

    Ich stimme dem zu... der Kerl mit über 1800 Posts schreibt sowas bei einem Newcomer... hier liegt klar offen, wer sich wichtigtun wollte. :eek:

    Nthaegar, laß Dich nicht von sowas vergraulen! :)

    Grüße vom Westerhüser
     
  10. z/OS

    z/OS Platin Member

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    2.131
    Ort:
    Rheinbach
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: Nach Stromabschaltung Receiver defekt??

    Besonders, wenn man seine sonstigen Posts betrachtet.

    Aber zur Sache: Das kann schon mal passieren, Überspannung halt. Ev. hast Du Glück und der Receiver erholt sich, wenn er mal 'ne Nacht nicht am Strom war, also nochmal testen, bevor Du ihn wegbringst.

    Gruß
    Thomas
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. April 2007

Diese Seite empfehlen